Zum Hauptinhalt springen

Vorpommerns Museen und Galerien

... sind vielfältig und bunt: Von traditionell bis hin zu experimentell, modern und auch historisch, zum Angucken, Anfassen und Mitmachen.

Die passgenauen Konzepte, auf kleine und große Besucher abgestimmt, mal pädagogisch, mal einfach nur »WOW«, locken jährlich unzählige Besucher in die Museen  und Galerien des Ostseelandes. Als interessante Abwechslung zur Entspannung im Grünen und aktiven Erkundung der Umgebung vermitteln die vielen unterschiedlichen Museen vor allem regionale Kultur.
Begeben Sie sich beispielsweise auf Entdeckungsreise durch die Pommersche Geschichte oder erfahren Sie mehr aus dem Leben des berühmten Flugpioniers Otto Lilienthal, der bei uns im Land in Anklam geboren wurde. Geschichtlich noch weiter zurück kann es auf spannende Entdeckertour zu den Themen Slawische Geschichte und Handwerkskunst im Ukranenland in Torgelow gehen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, hautnah den traditionellen Bootsbau in Vorpommern zu erleben.

Galerien und Ausstellungen in Vorpommern

sind eine interessante, spannungsgeladene Mischung: Unterschiedliche Stile und Epochen mixen und matchen mit dem nordischen, wildromantischen und von Zeit zu Zeit aufbrausenden Ambiente Vorpommerns. Machen Sie sich selbst ein Bild und tauchen Sie ein in kunsthistorische Geschichte oder reizende Moderne. Geschichte, Wissenschaft, Region – diese Themen finden sich in den Galerien und Ausstellungen im Ostseeland wieder.
Und einmal im Jahr zu Pfingsten öffnen über 200 Künstler und Kunsthandwerker ihre Ateliers und lassen sich von den zahlreichen Besuchern über die Schulter schauen. Kunst als Prozess, Kunst als Angelegenheit des öffentlichen Lebens: seit nun mehr als 20 Jahren beweist das Festival »Kunst:Offen« jährlich, dass Schaffen und Staunen nicht Avantgarde und ein Privileg einer selbst ernannten Interessengemeinschaft sind, sondern: Kunst geht jeden etwas an und jeden ans Herz!
Egal ob Familien, Jugendreisende oder erwachsene Wissenshungrige: Es darf ruhig mal wieder Kultur sein!

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft

Museen, Galerien und Ausstellungen

Ins Museum, Galerien und Ausstellungen - nicht nur bei schlechtem Wetter

Museen in Vorpommern

Geschichte, Wissenschaft und Kunst erleben

mappin

Haffmuseum im Schloss Ueckermünde

Lust auf Geschichte? Im Ueckermünder Haffmuseum gibt es hierüber eine Fülle zu entdecken. Ob Oster- und Weihnachtsausstellung, Mit-Mach-Aktionen oder durch die interaktive Führung durch das heimatliche Haffmuseum, kleine und große Besucher sind begeistert. Wer die 74 Stufen im Schlossturm erklommen hat, wird mit einer großartigen Aussicht bis nach Usedom belohnt.
Mitten in der Altstadt des Seebades Ueckermünde im Schloss der pommerschen Herzöge ist das Haffmuseum beheimatet. Schon der Eingang zum Museum ist durch die spätgotische Fassadengestaltung des Treppenturmes mit seiner reichen Stabwerkverzierung und...
mappin

Pommersches Landesmuseum

Im preisgekrönte Bauensemble des Pommerschen Landesmuseums sind zahlreiche sehenswerte Exponate verschiedener Epochen regionaler Geschichte ausgestellt. Als einer von vielen Höhepunkten können auf einer interaktiven Entdeckungsreise die Schätze der Universität Greifswald besichtigt werden.
In den Jahren 1998 bis 2005 unter Einbeziehung der noch vorhandenen Bausubstanz des im 15. Jh. hier errichteten Klosters erbaut, beherbergt das preisgekrönte Bauensemble heute Exponate der Erdgeschichte, der Ur- und Frühgeschichte sowie aus 14.000...

Veranstaltungen

vom 17.06.2021 bis 26.09.2021

Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit

Verlängert bis 26. September 2021Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch auf unserer Homepage über die aktuell geltenden Bestimmungen!Im Tollensetal bei Altentreptow fand vor über 3.200 Jahren eine große Auseinandersetzung statt. Seit der...
mappin

Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum, 2004 in der historischen Seifensiederei eröffnet und 2011 auf das gesamte ehemalige Wohn- und Geschäftshaus der Familie Friedrich erweitert, erinnert an den großen Maler und größten Sohn der Stadt Greifswald. Es ist zugleich Ausstellungs-, Dokumentations- und Forschungsstätte.
Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum in Greifswald, der Geburtsstadt des romantischen Malers, bietet zahlreiche Informationen zum berühmten Sohn der Stadt (1774-1840), zu seiner Familie und Heimatregion, zum Werk und zur Romantik. In den originalen...

Veranstaltungen

vom 19.06.2021 bis 19.06.2021

Entfällt: Bildwegführung

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss die Führung leider entfallen.Erfahren Sie mehr zu Caspar David Friedrich, seiner Geburtsstadt und Orten die mit seinem Leben in besonderem Zusammenhang stehen. An 15 Stationen führt der...
vom 17.06.2021 bis 11.07.2021

Daniel Hoffmann - Heute

Daniel Hoffmanns abstrakte Werke entstehen in einem langwierigen künstlerischen Prozess, in dem genaue Beobachtung und der Zufall gleichermaßen eine wichtige Rolle spielen. Sein Ziel ist es, durch die Verwendung verschiedenster Techniken, die...
vom 26.06.2021 bis 24.07.2021

Bildwegführung

Erfahren Sie mehr zu Caspar David Friedrich, seiner Geburtsstadt und Orten die mit seinem Leben in besonderem Zusammenhang stehen. An 15 Stationen führt der Caspar-David-Friedrich-Bildweg durch die Greifswalder Innenstadt und nähere Umgebung. Anmelde...
vom 01.07.2021 bis 30.07.2021

Führung durch das Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss die Hausführung leider entfallen.Erfahren Sie mehr zu Caspar-David-Friedrichs Geburtsort, seiner Familie, seiner Kindheit, der Studienzeit und seinen wichtigsten Bildmotiven. Lernen Sie zudem in unserer...
vom 07.07.2021 bis 07.07.2021

CDFZ_kontemporär: DANIEL HOFFMANN - HEUTE

Die 20-minütige Impulsführung stellt die aktuelle Ausstellung zeitgenössischer Kunst in der Caspar-David-Friedrich-Galerie vor und regt zum Austausch an. Individueller Besuch der Ausstellung im Anschluss möglich.1,00 € p.P. zzgl. Eintritt. Für...
vom 21.07.2021 bis 28.07.2021

CDFZ_kontemporär: NURIA QUEVEDO. MALEREI UND GRAFIK

Die 20-minütige Impulsführung stellt die aktuelle Ausstellung zeitgenössischer Kunst in der Caspar-David-Friedrich-Galerie vor und regt zum Austausch an. Individueller Besuch der Ausstellung im Anschluss möglich.1,00 € p.P. zzgl. Eintritt. Für...
mappin

Otto-Lilienthal-Museum

Museum in der Geburtsstadt des weltberühmten Flugpioniers Otto Lilienthal
Wie der Mensch seine Flügel bekam, das erzählt das Otto-Lilienthal-Museum - ein mehrfach ausgezeichnetes Museum in der Geburtsstadt des weltberühmten Flugpioniers. Das Otto-Lilienthal-Museum ist wider Erwarten kein Flugzeugmuseum. Es erzählt einen...
mappin

Museum im Steintor

Das Museum im Steintor hat eine über 90-jährige Geschichte. Es ist das älteste stadthistorische Museum zwischen Greifswald und Stettin. Das einzige erhaltene Stadttor der Stadtbefestigung Anklams ist zudem das höchste Stadttor der Backsteingotik in Pommern und zählt zu den schönsten in Norddeutschlands.
Seit 1989 befindet sich das Stadtmuseum Anklam in einem der ältesten Gebäude der Hansestadt, dem Steintor. In den 5 Etagen des mittelalterlichen Gebäudes sind in den Abteilungen der ständigen Ausstellung Zeitzeugnisse zur Geschichte der Hansestadt...
mappin

Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus

Das Sozio-Kulturelle Zentrum bietet im historischen Ambiente eine atmosphärische Plattform für viele Veranstaltungen: Konzerte mit Live-Musik verschiedener Genres, Puppenspiel, Theater, Kleinkunst und andere Live-Events. Daneben gibt es wechselnde Kunstausstellungen, regelmäßige Zeichen- und Keramikkurse und Kunstworkshops.
Das Sozio-kulturelle Zentrum befindet sich mitten im Stadtzentrums von Greifswald in einem denkmalgeschützten Ensemble, dessen älteste Bestandteile aus dem 13. Jahrhundert stammen. Ein idyllischer Innenhof mit historischen Fachwerkbauten beherbergt...

Veranstaltungen

vom 17.06.2021 bis 30.06.2021

Ausstellung „Liebenswürdiges und Lästerliches auf Platt“

Die Künstlerin hat die liebevollen und rauhen plattdeutschen Redensarten ihrer pommerschen Familie in Illustrationen umgesetzt. Stier und Greif sind die Hauptakteure dabei. Ziel der Ausstellung ist es auch, weitere mundartliche Schätze...
vom 17.06.2021 bis 30.07.2021

Abwesenheitsschlendern - Katharina Kierzek und Kai Niebuhr

Unter dem Titel „Abwesenheitsschlendern“ laden die Künstlerin Katharina Kierzek und der Künstler Kai Niebuhr zur Eröffnung ihrer Ausstellung in die Galerie des St.Spiritus ein. Die Eröffnung findet im Freien statt, somit besteht keine Testpflicht...
vom 21.06.2021 bis 21.06.2021

Fete de la musique OpenAir

Das Konzert findet mit Publikum statt, wenn die aktuellen Verordnungen es erlauben. Infos unter: 03834 85364444 oder www.kulturzentrum.greifswald.deLine up- 16:00 – 17:00 Uhr – Sons of Griffin (45 Min.) - 17:00 – 18:00 Uhr –...
vom 22.06.2021 bis 24.06.2021

Buchbindewerkstatt für Ferienkinder

Papiere marmorieren und selbst kleine bunte Bücher oder Lesezeichen herstellen, Dauer: 2h 10-12 Uhr ab 7 Jahren • 3 € pro Tag und Person • TN-Anzahl pro Tag: max. 6 Kinder Es empfiehlt sich die Teilnahme an nur einem Tag. Sollte man an mehreren...
vom 25.06.2021 bis 25.06.2021

Der kleine Angsthase Open Air

Die Welt steckt voller Gefahren. Vor denen man sich hüten muß, meint die Hasen-Großmutter. Vor denen man Angst haben muß, meint der kleine Angsthase. Das Angst zum Leben gehört und nur der wirklich mutig ist, der trotz Angst Gefahren meistert,...
vom 25.06.2021 bis 25.06.2021

Tiere streicheln Menschen

TIERE STREICHELN MENSCHEN heißt die würzige Actionlesung aus Berlin, bei der einem nicht nur die Ohren, sondern auch Augen, Herz und Testikel schlackern. Und zwar vor Freude. MARTIN „GOTTI“ GOTTSCHILD ist seit Jahren auf den Lesebühnen unseres ...
vom 26.06.2021 bis 26.06.2021

FIL

In einer aus den Fugen geratenen Welt ist er der verlässliche Fels. Der verlässliche Fels im hässlichen Pelz. Und er frisst einen grässlichen Wels. In " Die Expertise war bedeutend höher " beantwortet unser Freund singend und sprechend die großen...
vom 09.07.2021 bis 09.07.2021

Andreas Pasternack Swing Trio

Der Saxophonist, Sänger und Moderator Andreas Pasternack gilt als einer der bekanntesten und beliebtesten Musiker in MV. Begleitet von exzellenten Musikern - Christian Ahnsehl an der Gitarre und Enrique Marcano am Kontrabass - wird der...
vom 30.10.2021 bis 30.10.2021

Starfucker

Deutschlands meistgebuchte Stones-Cover Band mit dem Sänger Mike KilianBei den Konzerten von „Starfucker“ spürt das Publikum hautnah den Geist von Jagger, Richards und Co. Mit großen Hits wie Angie, Ruby Tuesday, Paint it Black, Satisfaction und...
mappin

Museum Lassaner Mühle

In der Wassermühle Lassan befindet heute ein Heimat- und Mühlenmuseum. In Ihr wird alte Handwerkskunst von Zimmerei bis zum Bäckerhandwerk ausgestellt.
Dieses Haus existiert seit dem 9.Juli 1988 als Museum für die Stadt Lassan und ihre Besucher. Das Gebäude selbst ist bereits seit dem 15. Jahrhundert hier an dieser Stelle als Wassermühle bezeugt und war in dieser Eigenschaft bis 1930 in Betrieb....
mappin

HTM Historisch-Technisches Museum Peenemünde

In der Heeresversuchsanstalt Peenemünde gelang 1942 der weltweit erste Start einer Rakete ins All. Das Historisch-Technische Museum dokumentiert heute einen der spektakulärsten, gleichzeitig aber auch einer der gefährlichsten technischen Durchbrüche des 20. Jahrhunderts.
Die Heeresversuchsanstalt Peenemünde war zwischen 1936 und 1945 eines der modernsten Technologiezentren der Welt. Im Oktober 1942 gelang von hier aus der weltweit erste Start einer Rakete ins All. Die Forschung diente jedoch von Beginn an nur einem...
mappin

Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein

Das Atelier Otto Niemeyer-Holstein zählt zu den besonderen Anziehungspunkten der Insel Usedom: ein Refugium in dem sich Kunst und Natur unmittelbar begegnen.
Das Anwesen, dessen eigenwillige Architektur mit der Anlage des Gartens und seinen Skulpturen bereits in sich selbst als Kunstwerk erscheint, erinnert an den bedeutenden Maler der deutschen Ostseeküste: Otto Niemeyer-Holstein (1896-1984). Ehemalige...

Veranstaltungen

vom 06.07.2021 bis 30.09.2021

Aquarell- und Acrylmalen

Malschule Lüttenort unter der Leitung von Ulrike Seidenschnur. Auch von 14:00 - 17:00 Uhr.Um Voranmeldung im Atelier Niemeyer-Holstein wird gebeten.
vom 20.08.2021 bis 20.08.2021

Dagmar Manzel liest

eine Erzählung aus dem Buch "Letzte Geschichten" von Olga Tokarczuk
vom 09.07.2021 bis 09.07.2021

Galeriekonzert mit dem Franz Trio Avigail Bushakevitz

mit mit Constance Ricard und Ernst-Martin Schmidt.Bei Bedarf/ größere Anmeldezahl von Gästen findet eine zweite Veranstaltung von 20.45-21:30 Uhr statt.
vom 25.06.2021 bis 25.06.2021

Galeriekonzert mit Christina Fassbender

(Flöte) und Chieko Yokoyama (Klavier); Balladen der deutschen und französischen Romantik.Bei Bedarf/ größere Anmeldezahl von Gästen findet eine zweite Veranstaltung von 20.45-21:30 Uhr statt.
vom 23.07.2021 bis 23.07.2021

Galerielesung - Jutta Wachowiak liest

Bei Bedarf/ größere Anmeldezahl von Gästen findet eine zweite Veranstaltung von 20.45-21:30 Uhr statt.
vom 06.08.2021 bis 06.08.2021

Galeriekonzert mit Tobias Morgenstern

Akkordeonkonzert.Bei Bedarf/ größere Anmeldezahl von Gästen findet eine zweite Veranstaltung von 20.45-21:30 Uhr statt.
vom 02.07.2021 bis 02.07.2021

Galeriekonzert mit Tabea Höfer (Violine) und Marek Stawniak (Akkordeon)

... spielen Tango und BachBei Bedarf/ größere Anmeldezahl von Gästen findet eine zweite Veranstaltung von 20.45-21:30 Uhr statt.
vom 16.07.2021 bis 16.07.2021

Galeriekonzert mit Hans-Jakob und Ulrike Eschenburg und Yuki Inagawa

Konzert mit Cello, Violine und Klavier.Bei Bedarf/ größere Anmeldezahl von Gästen findet eine zweite Veranstaltung von 20.45-21:30 Uhr statt. 
vom 30.07.2021 bis 30.07.2021

Galeriekonzert mit dem Thüringer Bach Collegium

Bei Bedarf/ größere Anmeldezahl von Gästen findet eine zweite Veranstaltung von 20.45-21:30 Uhr statt. 
vom 18.09.2021 bis 18.09.2021

Atelierfest zum Internationalen Pleinair

mit der Greifswalder Jazz-Band "Jasper" und dem JAZZ UP Quintett Greifswald
vom 23.06.2021 bis 06.10.2021

Welche Farbe hat das Meer ?

    
vom 17.06.2021 bis 07.10.2021

Gartenführung im Atelier Otto Niemeyer-Holstein

   
vom 17.06.2021 bis 17.09.2021

Waggon und TABU

 
vom 17.06.2021 bis 17.09.2021

Waggon und TABU

 Dauer 1h, für höchstens 10 Personen, pro Person 6,-€ (ermäßigt 3,-€)
vom 17.06.2021 bis 17.09.2021

Waggon und TABU

   
vom 17.06.2021 bis 17.09.2021

Waggon und TABU

Erzählt wird die Geschichte, wie der Berliner S-Bahnwagen nach Lüttenort kam, wie Garten und Haus im Laufe von 50 Jahren zum Künstlergarten mit Plastiken und Skulpturen wurden, zum Refugium des Malers Otto Niemeyer-Holstein (1896-1984). Gleichzeitig...
vom 18.06.2021 bis 18.06.2021

#DIPTAM #DADA #DIGITALIS oder Ich will mein Löwenmäulchen nicht halten!

 Hommage an Hannah Höch Die Sängerin und Performancekünstlerin ANNIKA VON TRIER collagiert sich selbst und ihre Lieder mit poetischen Texten zwischen Anarchie und Anna Blume in ihrer Hommage an Hannah Höch. Im Zeitgeist des Patchwork zaubert sie mit...
vom 13.08.2021 bis 13.08.2021

Galeriekonzert mit Sophia Warczak (Harfe) und Alexander Glücksmann (Klarinette)

 Bei Bedarf/ größere Anmeldezahl von Gästen findet eine zweite Veranstaltung von 20.45-21:30 Uhr statt.
vom 05.09.2021 bis 05.09.2021

Offene Herbstgärten

Gartenführung
vom 10.09.2021 bis 10.09.2021

Eva Förster liest aus den Tagebüchern

von Wieland Förster "Weil aus dem Zweifel das Wachstum entsteht".Bei Bedarf/ größere Anmeldezahl von Gästen findet eine zweite Veranstaltung von 20.45-21:30 Uhr statt.
vom 15.10.2021 bis 15.10.2021

Ausstellungseröffnung "Otto Niemeyer- Holstein - Spätwerk"

 - Aquarelle und Zeichnungen
mappin

Heimatmuseum Freest

Das kleine Museum beherbergt eine Sammlung verschiedenster Gebrauchsgegenstände, die zum Alltag in Fischerei und Landwirtschaft gehörten und von den Bewohnern des Ortes zu einer liebevoll arrangierten Ausstellung zusammen getragen wurden. Besonders sehenswert sind die bekannten Freester Fischerteppiche.
Die Idee für die Heimatstube hatte vor Jahrzehnten der Lehrer und Freester Schuldirektor Erich Mundstock. Er sammelte viele Gegenstände des täglichen Lebens aus vergangenen Zeiten. Im Jahr 1962 gründete Erich Mundstock in der Freester Schule die...
mappin

Museum of local history

The small museum hosts a collection of many different commodities, which were used in the daily life of the local fishermen and farmers. The exhibition hall was carefully arranged by the village’s residents. Special attractions are the famous traditional carpets of Freest.
The hand-knotted rarities have been produced here since 1928. In last centuries, the carpet was an additional income for the fishing families. When you are looking for a group tour, please give a short call.
mappin

Heimatstube Rieth

Die Heimatstube in Rieth erzählt wie das Leben vor 100-150 Jahren ausgesehen hat. Alte Fischereiwerkzeuge, Küchenutensilien und Fotos zeugen von der Vergangenheit. Hier erlebt man die Geschichte Rieths im kleinsten Museum Mecklenburg-Vorpommerns.
mappin

Heimatmuseum Strasburg

Die TI hat das Büro im Museumsgebäude, Dienstag und Freitag vom 10-12 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 10-12 und 14-16 Uhr und Sonntag (April-Oktober) 15-17 Uhr geöffnet, außerhalb dieser Zeiten nur nach Voranmeldung.
Das Gebäude wurde 1760 als Schule erbaut. Seit 1975 werden hier Exponate zur Stadt- und Hugenottengeschichte gezeigt. Eine Rarität ist eine Kunstuhr aus Stroh. Aus der Gründerzeit sind zwei reichverzierte Kachelöfen aus Strasburger Töpfereien zu...
mappin

OZEANEUM Stralsund

Das OZEANEUM Stralsund lädt mit seinen Ausstellungen, dem „Meer für Kinder“ und 50 Aquarien zu einer einmaligen Unterwasserreise durch die nördlichen Meere ein. Besuchen Sie die Humboldt-Pinguine auf der Dachterrasse, Fischschwärme im 2,6 Mio. Liter Becken „Offener Atlantik“ und die „1:1 Riesen der Meere“ Nachbildungen von Walen in Originalgröße.
Abtauchen ganz ohne nass zu werden – das ist im OZEANEUM Stralsund möglich. Wissenschaftliche Ausstellungen wurden hier mit atemberaubenden Aquarien kombiniert. Besonders beeindruckend ist die weltweit größte Ausstellung über Wale mit Nachbildungen...
mappin

Dauerausstellung über den Lyriker Karl Gottlieb Lappe

Karl Gottlieb Lappe - ein fast vergessener Dichter (1773-1843). Eine ständige Ausstellung in Wusterhusen in der Nähe des Seebades Lubmin, befindet sich im Pfarrhaus der Johanneskirche Wusterhusen. Hier wird das Leben und Werk des Dichters Karl Lappe dokumentiert, und Lesungen bringen die Werke des Dichters näher.
Karl Gottlieb Lappe wurde am 23. April 1773 in Wusterhusen als Sohn des Pfarrers geboren. Zur Vorbereitung auf ein Studium besuchte er die Stadtschule zu Wolgast, deren Rektor kein Geringerer als Ludwig Gotthard Kosegarten (1758-1818) war....
mappin

Max Schmeling Gedenkstätte

Max Schmeling wurde am 28.09.1905 in Klein Luckow geboren. Die kleine Gedenkstätte im Geburtshaus widmet sich des legendären Boxers, dem einzigen deutschen Boxweltmeisters aller Klassen. Viele Radfernwege führen hier entlang und es lohnt immer ein Halt. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist notwendig.
Klein Luckow liegt eingebettet in eine malerische Endmoränenlandschaft am äußersten Zipfel der Uckermark und am Beginn der Region Stettiner Haff. Viele Radfernwege führen zu diesem Dorf und an der Gedenkstätte entlang. Max Schmeling starb mit fast...
mappin

"Uns Riems" Museum zur Wiege der Virusforschung

Auf der kleinen Insel Riems zwischen Greifswald und Stralsund befindet sich eins der modernsten Forschungsinstitute für Tierseuchen. Hier wird z. B. auch zur Vogelgrippe geforscht. "Uns Riems" ist ein Veterinärhistorisches Regionalmuseum und widmet sich den Anfängen der Forschung durch den Gründer Friedrich Loeffler.
Das Museum ergänzt die Historie der Virologie und Friedrich Loefflers, welche im Loefferhaus auf der Insel abgebildet wird. Es befasst sich darüber hinaus aber auch übergreifend mit der Entwicklung der Seuchen(erforschung) (über die Maul- und...
mappin

Skulpturenpark Katzow

Der Skulpturenpark Katzow ist Europas größter Skulpturenpark.
Der Skulpturenpark Katzow ist mit über 100 Skulpturen auf 20 ha der größte in Europa. Zwischen Greifswald und Wolgast, an der schönsten Allee Vorpommerns, etwas außerhalb von Katzow, stehen hier Skulpturen von 90 Künstlern aus 23 Ländern. Das...
mappin

Papiermanufaktur Wrangelsburg

...der besondere Aufenthalt für Jung und Alt!
Papierschöpfen und Drucken, Kurse, Projekttage, Kindergeburtstage. Verkaufsgalerie, Führungen und Werkstattcafé.
mappin

Der KulturKonsum – ein Zuhause für den Loitzer Heimatverein und Treffpunkt für alle Generationen

Kunst und Kultur in Loitz, einem kleinem Städtchen an der Peene. Mit dem KulturKonsum entstand nicht nur ein Treffpunkt des Heimatvereines sondern auch der Einwohner der umliegenden Dörfern.
Der KulturKonsum in der Loitzer Peenestraße 8 ist das Domizil des ortsansässigen Heimatvereins. Seit 2014, als sie das Objekt übernahmen, hat sich viel getan. Die Galerie, mit ständig wechselnden Ausstellungen, hat sich einen Namen gemacht und die...
mappin

Traktoren Welt Usedom

Freunde des Ackerbaus und der technischen Entwicklung kommen hier bei uns auf ihre Kosten. Eine große Vielfalt von Traktoren und Schleppern verschiedener Fabrikate und Typen werden in der Halle und im Außengelände gezeigt.
Ausstellung von Traktoren, landwirtschaftlichen Geräten und Schleppern In einer 480 m² großen Halle erwartet Sie ein etwa 100-jähriger Querschnitt deutscher Traktorengeschichte aus Ost und West. Durch die Erweiterung unserer Exponate sind wir in der...
mappin

Museum Rungehaus

Das Museum Rungehaus ist das Geburtshaus der Malers und Romantikers Philipp Otto Runge (1777-1810). Er gilt neben Caspar David Friedrich als einer der bedeutendsten Maler und Grafiker der deutschen Romantik.
Währende Originale des Künstlers Philipp August Runge in der Hamburger Kunsthalle zu finden sind, wird in seinem Geburtshaus in Wolgast sein Lebensweg dargestellt. Neben der Malerei leistete Runge einen entscheidenden Beitrag zur dreidimensionalen...
mappin

Schloss Penkun

Ende des 12. Jahrhunderts als Burg erstmalig erwähnt, ist das Schloss Penkun heute eines der letzten erhaltenen Schlösser der Pommernherzöge. Im ehemaligen Verwalterhaus betreibt der Schlossverein ein Grenz- und Zollmuseum, im Schlosskeller gibt es eine kleine Ausstellung zum Gerichtswesen in Pommern.
Das heutige Schloss Penkun wurde um 1190 an dieser Stelle erstmals als Burg erwähnt und im 13. Jahrhundert von den Pommernherzögen als Grenzburg ausgebaut. Unter Einbeziehung dieses Vorgängerbaus wurde von 1484 bis 1486 das Schloss errichtet. Sein...
mappin

Heimatstube Bergholz

Die Sammlung der großen Heimatstube bietet einen umfangreichen Überblick über die Geschichte und das Leben in Bergholz in den vergangenen Jahrhunderten und die Ansiedlung der Hugenotten im Jahr 1687.
Der Arbeitskreis zur Aufarbeitung der Bergholzer Dorfgeschichte e.V. gründete im Jahr 2000 die Heimatstube, welche sich im ehemaligen deutschen Schulhaus neben der Kirche befindet. In den über zwei Etagen verteilten Ausstellungsräumen gibt es jeweils...
mappin

Heimatstube Altwigshagen

Die Heimatstube bietet mit zahlreichen interessanten Ausstellungsstücken aus der Landwirtschaft und privaten Haushalten einen Überblick über die Vergangenheit des Gutsdorfes Altwigshagen.
Seit der Gründung der Heimatstube im Jahr 1996 durch Frau Kunstmann wurden in einem kleinen und einem großen Raum der ehemaligen Schule von Altwigshagen durch Spenden von Einwohnerinnen und Einwohnern des Ortes zahlreiche Ausstellungsstücke...
mappin

Heimatstube Ahlbeck (bei Eggesin)

Die liebevoll eingerichtete Heimatstube bietet mit zahlreichen Ausstellungsobjekten aus der Landwirtschaft und privaten Haushalten einen Einblick in die Vergangenheit des einstmals kleinbäuerlich geprägten Ahlbeck (bei Eggesin).
In der 1999 vom Landfrauenverband Pasewalk im alten Schulhaus gegründeten Heimatstube werden in fünf Räume zahlreiche Ausstellungsobjekte aus der Vergangenheit von Ahlbeck ausgestellt. Ahlbeck besteht mindestens seit dem 12. Jahrhundert und wurde...