Zum Hauptinhalt springen

Anklam - Auf den Spuren des Flugpioniers Otto Lilienthal

Die Hansestadt Anklam liegt direkt an der Peene und bietet somit vor allem Aktivtouristen einen idealen Ausgangspunkt und urbanen Anschluss für eine ausgedehnte Kanutour auf dem Amazonas des Nordens.

Anklam ist eine Stadt, die vor allem als Geburtsstadt des Flugpioniers Otto Lilienthal bekannt geworden ist. Seine Lebensstationen und Werke sowie die Entwicklung der Flugmaschinen sind in dem Otto Lilienthal Museum in Anklam zu bestaunen. Auf dem Pferdemarkt nahe der St. Marienkirche befindet sich zudem ein 16 Meter hohes Denkmal zu Ehren Otto Lilienthals.

Neben der im 13. Jahrhundert errichteten St. Marienkirche gibt es in Anklam noch eine weitere Kirche. Die Nikolaikirche ist ebenso wie die St. Marienkirche eine dreischiffige Hallenkirche im Stil der Backsteinarchitektur. Ihr Bau begann im 14. Jahrhundert. Sie wurde Ende des 15. Jahrhunderts fertiggestellt und in den letzten Kriegstagen 1945 bis auf die Umfassungsmauern völlig zerstört. Der Wiederaufbau der Nikolaikirche begann 1995. Heute dienst sie als ein Ort für Konzerte, Ausstellungen und Vorträge.

Kulturbegeisterten empfiehlt sich ein Besuch im Theater Anklam. Die Vorpommersche Landesbühne präsentiert sowohl Komödien als auch Dramen, Märchen, Kindertheaterstücke. Weitere kulturelle Höhepunkte sind das alljährlich stattfindende Hansefest und das Sommer Open-Air-Theater »Die Peene brennt«. Regional- und Stadtgeschichtliches können Sie im Museum im Anklamer Steintor erfahren. Gleich nebenan lädt der Marktplatz mit kleinen Geschäften und Cafés zum Verweilen ein.

 

 

 

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft

Mehr Infos

zur Hansestadt Anklam

Anklam entdecken

Museen, Freizeitaktivitäten und mehr

mappin

Vorpommersche Landesbühne Anklam

1949 hob sich im Theater Anklam der Vorhang für "Iphigenie auf Tauris", welches die allererste Spielzeit des kleinen Theaters im Schützenhaus eröffnete. Wohl kaum hätte damals jemand erwartet, dass aus dem kleinen Volkstheater einmal einer der vielseitigsten Kulturanbieter unseres Landes werden sollte.
Aus dem Theater Anklam entstand 1993 die Vorpommersche Landesbühne, die heute an drei verschiedenen Häusern und auf Freilichtbühnen die Bevölkerung und die Touristen auf der Sonneninsel Usedom und dem angrenzenden Festland mit Theater jeglicher...

Veranstaltungen

vom 10.12.2022 bis 10.12.2022

Franz und die kleine Hexe

 Franz ist im Wald eingeschlafen. Doch was ist das? Hexen schwirren durch den Wald. Es ist der Tag der großen Prüfungen für die Hexen und als letzten Prüfungspunkt hat der oberste Hexenmeister, Fürst Wasserratte III., befohlen: Wald verwüsten....
vom 11.12.2022 bis 26.12.2022

Manjithu - das Spiel

 Es ist Schmuddelwetter, da bleibt jeder gerne zu Hause. Doch als ob das nicht genug wäre, fällt auch noch der Strom aus. Somit funktionieren Internet, Computer und Fern- seher auch nicht. Langeweile kommt auf. Die Kinder fangen an in der Wohnung...
vom 03.12.2022 bis 22.12.2022

Weihnachtsgans Auguste (inklusive Weihnachtsmenü)

 Nikolaus-Morgen bei Löwenhaupts. Kammersänger Luitpold Löwenhaupt ist gerade in den Endproben zur neuen Inszenierung, seine Frau Gerlinde, Lehrerin, hat auch den Kopf voll. Bei all dem Trubel haben sie vergessen, ihren Kindern Lohengrin und Isolde...
vom 04.12.2022 bis 04.12.2022

Alice im Wunderland

 Alice tritt durch einen Spiegel und gelangt in eine Welt voller Widersprüche und Absurditäten. Hier scheint nichts zu sein, wie es scheint. Was ist hier Wirklichkeit? Oder ist alles nur ein Traum? Auf ihrer Reise begegnet Alice wundersamen Wesen....
vom 18.12.2022 bis 18.12.2022

Peter Pan und die Insel der verlorenen Jungs

 Peter ist ein Junge, der einst von zu Hause wegflog, weil er nicht erwachsen werden wollte. Auf der Insel Nimmerland fand er mit den verlorenen Jungs ein neues Zuhause und eine Gruppe, deren  Anführer er wird. Hier muss er sich allerdings vor den...
mappin

Touristinformation Anklam

Die Anklam-Information bietet Touristen und Gästen alle Informationen zu den Themen Urlaub in der Hansestadt Anklam, Urlaub an und auf der Peene, Otto-Lilienthal-Museum, Museum im Steintor, Europäischen Route der Backsteingotik oder Events auch auf der Insel Usedom und vieles mehr.
Die Anklam-Information präsentiert sich in einem freundlich eingerichteten Raum im Rathaus der Hansestadt Anklam. Die Kernaufgabe der Anklam-Information besteht darin, Dienstleister für die Touristen und Gäste zu sein. Neben der Vermarktung von...
mappin

Abenteuer Flusslandschaft

Sie suchen einmalige Naturerlebnisse im Peenetal? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit mehr als 20-jähriger Erfahrung bieten wir Tagesausflüge, Hausboote, Kanus und Motorboote auf der Peene.
Abtauchen aus dem Alltag. Aufatmen in der Stille eines Flusstales. Das lässt sich in Deutschland nur noch sehr selten finden. Begleiten Sie uns auf dem Hybridschiff „Ida vom Peendamm“ zu einer Kaffee-Likör-Fahrt oder einer geführten Safari in die...
mappin

Museum im Steintor

Das Museum im Steintor hat eine über 90-jährige Geschichte. Es ist das älteste stadthistorische Museum zwischen Greifswald und Stettin. Das einzige erhaltene Stadttor der Stadtbefestigung Anklams ist zudem das höchste Stadttor der Backsteingotik in Pommern und zählt zu den schönsten in Norddeutschlands.
Seit 1989 befindet sich das Stadtmuseum Anklam in einem der ältesten Gebäude der Hansestadt, dem Steintor. In den 5 Etagen des mittelalterlichen Gebäudes sind in den Abteilungen der ständigen Ausstellung Zeitzeugnisse zur Geschichte der Hansestadt...
mappin

Otto-Lilienthal-Museum

Museum in der Geburtsstadt des weltberühmten Flugpioniers Otto Lilienthal
Wie der Mensch seine Flügel bekam, das erzählt das Otto-Lilienthal-Museum - ein mehrfach ausgezeichnetes Museum in der Geburtsstadt des weltberühmten Flugpioniers. Das Otto-Lilienthal-Museum ist wider Erwarten kein Flugzeugmuseum. Es erzählt einen...
mappin

Nikolaikirche Anklam

Die Nikolaikirche im Zentrum der Hansestadt Anklam, ganz in der Nähe der Peene, ist eines der wenigen erhaltenen Zeugen der Backsteingotik aus der 750 Jahre zurückliegenden Gründungszeit Anklams. Mit der Galerie der "Wappenfenster der Hanse" wird in der Nikolaikirche ein für Europa einzigartiges Denkmal geschaffen.
Die Nikolaikirche wurde zu Ehren des Heiligen Nikolaus, dem Schutzpatron der Seefahrer, Fischer und Handelsleute in gotisch-hanseatischer Architektur errichtet und in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts fertig gestellt. Die Kirche, war seit...
mappin

Kirche St. Marien Anklam

Die Marienkirche ist eine spätromanisch-gotische Hallenkirche, deren älteste Teile aus dem 13. Jahrhundert stammen.
Besondere Sehenswürdigkeiten sind die mittelalterliche Fresco-Malerei, ein frühgotischer Taufstein, eine Marienfigur vom ehemaligen Hochaltar aus dem 15. Jahrhundert, Teile des Sippenaltars aus dem 15. Jahrhundert, Epitaphien aus der Renaissance- und...
mappin

Aeronauticon

Mit allem, was fliegt - vom Samen bis zum Hightech-Flugzeug - beschäftigt sich das Aeronauticon, ein Museumspark zum Schauen, Spielen und Lernen auf dem Flugplatz Anklam.
Außengelände des Otto-Lilienthal-Museums - Das Thema "Fliegen" wird im Aeronauticon auf dem Anklamer Flugplatz spielerisch für Familien mit Kindern umgesetzt. Dabei können die Kleinen im Cockpit Probesitzen, selbst Flugzeuge basteln oder auf dem...
mappin

Fliegerklub Otto Lilienthal

Der Fliegerklub Otto Lilienthal befindet sich in Anklam.
Von April bis September kann an jedem Wochenende im Fliegerklub geflogen werden.
mappin

Mehrzwecksportanlage/ Anklam

Die Mehrzwecksportanlage "Alfred Hannig" befindet sich in Anklam.
Die Mehrzwecksportanlage ist eine ungedeckte Anlage mit sechs Bahnen und 2000 m² Nutzfläche.
mappin

Pulverturm Anklam

Der Pulverturm Anklam ist Teil der ehemaligen Stadtbefestigung.
Der 20 Meter hohe Pulverturm wurde um 1450 als Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage errichtet. Im 19. Jahrhundert diente er auch zeitweise als Sternwarte. 1998 wurde der Pulverturm umfassend saniert.
mappin

Wasserwanderrastplatz Anklam

Der moderne Wasserwanderrastplatz befindet sich in der Hansestadt Anklam direkt an der Peene.
Anklam liegt geographisch zwischen den Wasserwanderrastplätzen Stolpe (12 km entfernt) und Kamp (15 km entfernt) und bildet eine ideale Ergänzung der Wasserwanderroute entlang der Peene. Die Hansestadt Anklam bietet einen partiell historischen...
mappin

Wikingergräber "Altes Lager" Menzlin

Südlich von Menzlin befinden sich die historischen Wikingergräber. Hier befanden sich einst ein slawisches Siedlungsgebiet und ein wikingerzeitlicher Handelsplatz. Die eher als kriegerisches Volk bekannten Wikinger waren auch tüchtige Händler und Seefahrer, betrieben Handel an der gesamten Ostseeküste und hatten hervorragende Bootsbauer und geschickte Handwerker. Das ergaben die archäologischen Untersuchungen am einstigen Seehandelsplatz Menzlin bei Anklam.
Die hier entdeckten Gräber skandinavischen Ursprungs in symbolischer Schiffs- sowie Kreisform sind bislang einmalig an der südlichen Ostseeküste. Umfangreiche anthropologische Untersuchungen haben ergeben, dass es sich hier um skandinavische...
mappin

Schwimmhalle Anklam

Die Schwimmhalle Anklam lädt zum Baden ein.
Die Volksschwimmhalle Anklam in Trägerschaft der Anklamer Peenerobben e.V..