Zum Hauptinhalt springen

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Im Nordosten Deutschlands, zwischen den beiden größten deutschen Inseln Rügen und Usedom, liegt die vielseitige Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

Zisterziensermönche gründeten 1199 das Kloster Hilda, das heute noch als Ruine in Eldena besichtigt werden kann. 1250 verlieh der Herzog Wartislaw III. der Siedlung das Lübische Recht und erhob die Ansiedlung zur Stadt. Durch die Mitgliedschaft in der Hanse erlebte Greifswald im Mittelalter einen wirtschaftlichen Aufschwung. Heute ist die Stadt ein moderner und bedeutender Wirtschafts-, Wissenschafts-, und Technologiestandort.

Die drei großen Pfarrkirchen - Sankt Marien, der Dom Sankt Nikolai und die Jacobikirche - sind eindrucksvolle Zeugen aus der Zeit der Backsteinarchitektur. Besuchen Sie die Universitäts- und Hansestadt vom Norden her, so zeigt sich die Silhouette der Stadt aus der Perspektive Caspar David Friedrichs, wie sie auf seinen Gemälden zu sehen ist. Bilder des berühmten Malers der Stadt sind in der Gemäldegalerie des Pommerschen Landesmuseums ausgestellt. Im historischen Altstadtbereich mit seinen gotischen Giebelhäusern am Markt und dem heute kulturell genutzten Sankt Spiritus befindet sich das Hauptgebäude der Universität mit der Aula und dem Karzer. Besichtigungen sind nach vorheriger Anmeldung möglich.

Zahlreiche Gaststätten und Hotels freuen sich ganzjährig über Ihren Besuch. Viele gut befestigte Rad- und Wanderwege bieten die Möglichkeit, die Universitäts- und Hansestadt Greifswald und ihre Umgebung individuell zu erkunden. In den Sommermonaten wird es kulturell: zum Beispiel bei den Jazz-Evenings in der Klosterruine Eldena und bei Konzerten im Dom im Rahmen der Bachwoche.

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft

Mehr Infos

zur Hansestadt Greifswald

Unterwegs in Greifswald

Sehenswertes in der Universitäts- und Hansestadt

mappin

Greifswald-Information

Zimmervermittlung, Souvenirverkauf, Ticketservice und beste Beratung – die Greifswald-Information ist nicht nur für Urlauber die beste Adresse in der Universitäts- und Hansestadt.
Im Herzen der Greifswalder Altstadt, direkt am historischen Marktplatz, befindet sich die Greifswald-Information.Die Mitarbeiter heißen Sie herzlich willkommen in der Universitäts- und Hansestadt und beraten Sie gern zu Unterkünften und...
mappin

Reisebüro Grüße aus Atlantis

Ob Buchung eines attraktiven und interessanten Pauschalarrangements, thematische Touren oder als Ihr Reisespezialist für Bootstouren auf der mecklenburgischen Seenplatte und entlang der Ostseeküste. Im Reisebüro Grüße aus Atlantis erhalten Sie Ihr Angebot.
Mit der Buchung eines unserer attraktiven und interessanten Pauschalarrangements können Sie Ihren Aufenthalt in Greifswald schon im Voraus gestalten. Auf thematischen Touren werden Sie in die Geheimnisse der Hansestadt und der Region Vorpommern...
mappin

Theater Greifswald

Das Theater Greifswald gehört zum Theater Vorpommern - gemeinsam mit dem Theater Stralsund seit 1994 und seit 2006 dem Theater Putbus.
Die Verwaltungsdirektion, das Schauspiel, das Ballett und das Philharmonische Orchester haben hier ihren Sitz. Das Theatergebäude wurde am 10. Oktober 1915 eröffnet. Die Stadthalle bereits am 10. Dezember 1914. Nach umfangreichen Renovierungs- und...

Veranstaltungen

vom 05.06.2019 bis 05.06.2019

Der Blick hinter die Kulissen

Eintritt: 3/2 Euro, Treffpunkt: Kassenhalle, Dauer etwa 1 bis 1,5 StundenKennen Sie die wichtige Funktion des Eisernen Vorhangs? Haben Sie eine Vorstellung davon, wie viele Menschen an der Entstehung einer erfolgreichen Theaterproduktion beteiligt...
vom 26.05.2019 bis 27.05.2019

Dornröschen oder Warte mal!

Neugier kann ganz schön riskant sein! Woher soll Dornröschen auch wissen, was dieses niedliche kleine Ding da ist. Es hüpft so lustig über die Erde, dass man am liebsten gleich danach greifen und es anschauen möchte ... Aber ach – schon hat sich...
vom 02.06.2019 bis 02.06.2019

La Bohème

Bitterkalt ist es am Weihnachtsabend in der Pariser Wohnung vierer befreundeter Künstler. Wieder einmal herrscht so große Not, dass weder Geld für Essen noch für die Miete da ist. Nur der Musiker Schaunard hatte heute Glück und lädt zur Feier des...
vom 25.05.2019 bis 07.06.2019

Weißer Raum

„Früher war alles besser“ – weil Deutschland von Ausländern, Migranten und Flüchtlingen „rein“ war? Einige, vielleicht sogar nicht wenige, denken so. Lars Werner greift Meinungen wie diese in seinem mit dem Kleist-Förderpreis-2018 ausgezeichneten...
vom 26.05.2019 bis 26.05.2019

Der Besuch (Uraufführung)

Immer wieder sind es gesellschaftskritische Inhalte, die Ralf Dörnen zu seinen Ideen für neue Inszenierungen und Choreographien inspirieren. In dieser Spielzeit widmet er sich nun einem von Dürrenmatts dramatischen Stoffen: Claire Zachanassian...
vom 30.05.2019 bis 30.05.2019

Kiss me, Kate

 Eine musikalische Komödie Buch von Samuel und Bella SpewackMusik und Gesangstexte von Cole PorterNeue Orchestration von Don Sebesky (Broadway 1999)Deutsch von Susanne Felicitas Wolf Längst sind sie glücklich geschieden, doch immer noch brodelt es ...
vom 24.05.2019 bis 06.06.2019

TanZZeiT 2019

Die dritte Produktion des Ballettensembles ist die TanZZeiT. Zeit für Tanz. Zeit für zeitgenössischen Tanz. Stets steht am Anfang die Idee der zwei Gastchoreographen. Im Verlauf der Arbeit entsteht so etwas Neues und noch nicht Dagewesenes. Seit...
vom 16.06.2019 bis 16.06.2019

Wir gratulieren!

Wir gratulieren!Oper in zwei Akten von Mieczys?aw Weinberg nach dem Theaterstück „Mazl tov“ von Scholem AlejchemDeutsch von Ulrike Patow Häuptling Abendwind oder Das gräuliche FestmahlBuffo-Operette in einem Akt von Jacques OffenbachLibretto von Léon...
vom 26.05.2019 bis 26.05.2019

6. Kammerkonzert

Musik für vier Stimmen und vier HändeJohannes Brahms: Liebeslieder-Walzer op. 52für Vokalquartett und Klavier zu vier HändenRobert Schumann: Bilder aus Osten op. 66für Klavier zu vier HändenJohannes Brahms: Neue Liebeslieder-Walzer op. 6Mit seinen...
vom 29.05.2019 bis 29.05.2019

A Tribute to Simon and Garfunkel meets Classic

Mit Liedern wie "The Sound of Silence" und "Cecilia" schufen Simon & Garfunkel poetische Hymnen für eine ganze Generation. "Mrs. Robinson" wurde 1969 weltberühmt durch den US-amerikanischen Spielfilm "Die Reifeprüfung". 1968 schrieb das...
vom 01.06.2019 bis 08.06.2019

Die Fischbrötchenoper (Uraufführung)

Die Zeiten vergehen, Bernds Fischbude an der Ostsee bleibt bestehen! Seit hundert Jahren verkauft Bernd dort seine Fischbrötchen und sein Bier. Seit hundert Jahren ist er gleich alt, während die Kundschaft kommt und geht. Bernds Fischbudenwagen...
vom 03.06.2019 bis 03.06.2019

Öffentliche Generalprobe - 8. Philharmonisches Konzert

 Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 Von Beginn an stand Ludwig van Beethovens 4. Sinfonie im Schatten ihrer großen Schwesterwerke, der „Eroica“ und der 5. Sinfonie. Robert Schumann ...
vom 13.06.2019 bis 22.06.2019

Hair - The American Tribal Love Rock-Musical

„Hair“ spielt in den 1960er Jahren in der Stadt New York. Das Stück dreht sich um den „Tribe“, eine Gruppe Hippies,  die gegen das „Establishment“, den damals vorherrschenden Rassismus und den Vietnamkrieg protestieren. Das wichtigste Symbol...
vom 15.06.2019 bis 15.06.2019

7. Kammerkonzert

Ein „cellisches Vergnügen“ von großer Tiefe erwartet die Zuhörer des zweiten Kammerkonzrtes. Cellist Gregor Szramek hat Partiten und Tanz-Sätze aus Johann Sebastian Bachs Orchestersuiten für Violoncelli arrangiert. Mit diesen präsentieren sich nun...
vom 20.06.2019 bis 20.06.2019

Weltenschreiber

Wie schreibt man einen literarischen Text? Mit den Sinnen und mit bewusster Wahrnehmung, aus denen Gedanken, Worte und eigene Welten werden. Schon Goethe wusste, dass die Sinne für unsere Wahrnehmung bedeutend sind. Was sieht und fühlt man bei...
vom 26.06.2019 bis 28.06.2019

Schattenseiten

„Wo viel Licht ist, ist ein starker Schatten“, wusste schon der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe. Das hat sich auch in den letzten 200 Jahren nicht geändert. Ganz im Gegenteil. Unsere Nächte sind heller geworden und die Tage länger; und in...
mappin

Pommersches Landesmuseum

Im preisgekrönte Bauensemble des Pommerschen Landesmuseums sind zahlreiche sehenswerte Exponate verschiedener Epochen regionaler Geschichte ausgestellt. Als einer von vielen Höhepunkten können auf einer interaktiven Entdeckungsreise die Schätze der Ernst-Moritz-Arndt-Universität besichtigt werden.
In den Jahren 1998 bis 2005 unter Einbeziehung der noch vorhandenen Bausubstanz des im 15. Jh. hier errichteten Klosters erbaut, beherbergt das preisgekrönte Bauensemble heute Exponate der Erdgeschichte, der Ur- und Frühgeschichte sowie aus 14.000...

Veranstaltungen

vom 21.06.2019 bis 21.06.2019

Carl Loewe: Balladen

vom 21.06.2019 bis 21.06.2019

Carl Loewes Balladen

vom 07.09.2019 bis 07.09.2019

Clanga pomarina. Die Schreiadleroper

 Das OPERNALE-Festival bringt Oper auf‘s Land - in Kirchen, Gutshäuser, Schlösser, Burgen und Scheunen. 2019 steht eine Uraufführung erstmals zum Thema Natur auf dem Spielplan: „Clanga pomarina. Die Schreiadleroper“. Clanga pomarina - der klangvolle...
mappin

Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum, 2004 in der historischen Seifensiederei eröffnet und 2011 auf das gesamte ehemalige Wohn- und Geschäftshaus der Familie Friedrich erweitert, erinnert an den großen Maler und größten Sohn der Stadt Greifswald. Es ist zugleich Ausstellungs-, Dokumentations- und Forschungsstätte.
Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum in Greifswald, der Geburtsstadt des romantischen Malers, bietet zahlreiche Informationen zum berühmten Sohn der Stadt (1774-1840), zu seiner Familie und Heimatregion, zum Werk und zur Romantik. In den originalen...

Veranstaltungen

vom 24.05.2019 bis 06.07.2019

Ruth Campau - Fielding

  Die dänische Künstlerin Ruth Campau (*1955) betreibt malerische Feldforschung. Durch ortsbezogene Kombination und Arragements ihrer Malerei entstehen Rauminstallationen, in die man eintauchen kann. Farbe, Oberfläche und Licht verschmelzen zu...
mappin

Heimattierpark Greifswald

Im Tierpark Greifswald entdecken Sie viel Neues zu jeder Jahreszeit. Unser Park mit seinen Bewohnern und das Naturkundehaus mit Tierparkcafé laden zu einem Besuch ein. Zooschule, Führungen, Kindergeburtstage und Familienfeiern auf Anfrage. ÖFFNUNGSZEITEN: November bis März: 9 - 16 Uhr April und Oktober: 9 - 17 Uhr Mai bis September: 9 - 18 Uhr
Ein Erlebnis für alle Sinne Unser Heimattierpark in Greifswald ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Liebevoll und naturnah gestaltete Tieranlagen gewähren immer neue interessante Einblicke in die faszinierende Welt verschiedenster Tierarten. Ob...
mappin

Gästehaus Köhler

Willkommen im Gästehaus Köhler! Sie finden uns im Grünen, ca. 7 km vom Greifswalder Marktplatz entfernt. Wir sprechen Deutsch und Englisch und sind kinder- und tierfreundlich und bieten für Liebhaber oder Neugierige gemeinsames Tajine- Kochen an
Wir bieten Ihnen je drei Zimmer in drei verschiedenen Häusern: einem Steinhaus, einem Holz100 Haus und einem Blockhaus aus kanadischer Zeder. Die Doppelzimmer im Zedernhaus haben je eine Miniküche und ein Bad integriert. Die Gäste in den anderen...
mappin

Stettiner Hof

Herzlich willkommen im Stettiner Hof! Genießen Sie Ihren Aufenthalt abseits von viel Trubel und Verkehrslärm, direkt vor den Toren der Hansestadt Greifswald. Das charmante Ambiente und die regionale Küche des Hauses werden Sie überzeugen. Ihr Hotel bietet Ihnen 21 komfortable Zimmer und 3 großzügige Suiten. Das W-LAN ist im gesamten Haus kostenfrei. Wir wünschen Ihnen schöne Tage.
Der Stettiner Hof ist ein kleines, inhabergeführtes Haus mit Charakter.Seit 1992 möchten wir  Ihnen an diesem Ort das Gefühl geben, herzlich willkommen zu sein.Auch Ihrer Feier oder Ihrem Event möchten wir eine gute Adresse geben und richten diese...
mappin

St. Spiritus - Sozio-Kulturelles Zentrum

Das Sozio-Kulturelle Zentrum bietet im historischen Ambiente eine atmosphärische Plattform für viele Veranstaltungen: Konzerte mit Live-Musik verschiedener Genres, Puppenspiel, Theater, Kleinkunst und andere Live-Events. Daneben gibt es wechselnde Kunstausstellungen, regelmäßige Zeichen- und Keramikkurse und Kunstworkshops.
Das Sozio-kulturelle Zentrum befindet sich mitten im Stadtzentrums von Greifswald in einem denkmalgeschützten Ensemble, dessen älteste Bestandteile aus dem 13. Jahrhundert stammen. Ein idyllischer Innenhof mit historischen Fachwerkbauten beherbergt...

Veranstaltungen

vom 03.06.2019 bis 03.06.2019

Punkt, Punkt, (Komma), Strich und das Haus vom Nikolaus: Von einfachen mathematischen Objekten zu Erkenntnissen in den Naturwissenschaften

Ein sehr bekannter Graph ist zum Beispiel "das Haus vom Nikolaus'', welcher seit dem 19. Jahrhundert als ein Zeichenspiel und Rätsel für Kinder Berühmtheit erlangt hat. Ziel dieses Spieles ist es, das Haus vom Nikolaus ohne Absetzen des Stiftes zu...
vom 20.06.2019 bis 20.06.2019

Kirchenlieder-Jazz

vom 16.08.2019 bis 16.08.2019

Cathrin Pfeifers "Trezoulé"

Das Trio von Cathrin Pfeifer spielt energetische intuitive Kompositionen, die knifflig und komplex durchdacht sind und zugleich groovy und mitreißend. Exotisch und doch eingängig und seltsam vertraut. Wer auf Tom Waits, Zirkus und düsteren Tango...
mappin

Kirche St. Jacobi Greifswald

Domstraße , 17489 Greifswald
Im Jahre 1280 wurde die St.-Jacobi-Kirche, geweiht dem Schutzpatron der Fischer, erstmals namentlich erwähnt.
mappin

Kirche St. Marien Greifswald

Die Kirche St. Marien ist eine Pfarrkirche inmitten der Greifswalder Altstadt. Die Kirche St. Marien kann nach dem Sonntagsgottesdienst bis 13.00 Uhr besichtigt werden. In den Monaten Juni, Juli und August gelten folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag 11 bis 15 Uhr. Für Kirchenführungen kann man sich im Kirchen-Büro oder in der Kirche anmelden.
Der Baubeginn für die St. Marien-Kirche, die von den Greifswaldern auch die "dicke Marie" genannt wird, liegt vermutlich in der Mitte des 13. Jahrhunderts. Gemeinsam mit den beiden weiteren Stadtkirchen St. Nikolai und St. Jacobi wird die im Jahre...
mappin

Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum, 2004 in der historischen Seifensiederei eröffnet und 2011 auf das gesamte ehemalige Wohn- und Geschäftshaus der Familie Friedrich erweitert, erinnert an den großen Maler und größten Sohn der Stadt Greifswald. Es ist zugleich Ausstellungs-, Dokumentations- und Forschungsstätte.
Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum in Greifswald, der Geburtsstadt des romantischen Malers, bietet zahlreiche Informationen zum berühmten Sohn der Stadt (1774-1840), zu seiner Familie und Heimatregion, zum Werk und zur Romantik. In den originalen...

Veranstaltungen

vom 24.05.2019 bis 06.07.2019

Ruth Campau - Fielding

  Die dänische Künstlerin Ruth Campau (*1955) betreibt malerische Feldforschung. Durch ortsbezogene Kombination und Arragements ihrer Malerei entstehen Rauminstallationen, in die man eintauchen kann. Farbe, Oberfläche und Licht verschmelzen zu...
mappin

Botanischer Garten Greifswald

Der botanische Garten wurde 1763 gegründet und gehört zur Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Er besteht aus 16 Gewächshäusern mit Außenanlagen, einem Arboretum, Teichen, 8000 verschiedene Pflanzenarten unter anderem: Kakteen, Riesenseerosen, tropischen Orchideen und Gewürz- und Heilpflanzen.
mappin

"Uns Riems" Museum zur Wiege der Virusforschung

Auf der kleinen Insel Riems zwischen Greifswald und Stralsund befindet sich eins der modernsten Forschungsinstitute für Tierseuchen. Hier wird z. B. auch zur Vogelgrippe geforscht."Uns Riems" ist ein Veterinärhistorisches Regionalmuseum und widmet sich den Anfängen der Forschung durch den Gründer Friedrich Loeffler.
Das Museum ergänzt die Historie der Virologie und Friedrich Loefflers, welche im Loefferhaus auf der Insel abgebildet wird. Es befasst sich darüber hinaus aber auch übergreifend mit der Entwicklung der Seuchen(erforschung) (über die Maul- und...
mappin

Arboretum der Universität Greifswald

Hier wird Wissen über Pflanzen anschaulich vermittelt. Lernen Sie die Vielfalt der Pflanzenwelt bei einem Rundgang durch den Botanischen Garten und das Arboretum der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald kennen.
Das ab 1934 angelegte Arboretum ist ein Teil des Botanischen Gartens der Universität Greifswald. Die Anlage ist nach geografischen Gesichtspunkten gegliedert. Im zentralen Teil des Arboretums befindet sich ein Seerosenteich. Das Arboretum ist in den...
mappin

Klosterruine Eldena

Die Klosterruine mit der Parkanlage ist ein beliebtes Ausflugsziel der Greifswalder und ihrer Gäste. Die Klosterruine ist gleichzeitig der Start- und Zielpunkt zum Themenradweg "Route der Norddeutschen Romantik", die Stationen und Leben der Norddeutschen Romantiker Vorpommerns
Mit seinen Gemälden und Zeichnungen machte Caspar David Friedrich (1774–1840) die Ruine des mittelalterlichen Zisterzienserklosters Eldena weithin bekannt. Die Überreste des einst bedeutenden Klosters sind eingebettet in eine Parkanlage mit altem...

Veranstaltungen

vom 15.06.2019 bis 16.06.2019

6. Eldenaer Klostermarkt

Mitte Juni öffnet die vor wenigen Jahren sanierte Scheune anlässlich des Klostermarktes an der Klosterruine Eldena wieder ihre Tore für die Öffentlichkeit. In der Scheune selbst sowie in der Parkanlage des ehemaligen Klosters Hilda / Eldena werden in...
vom 22.06.2019 bis 21.07.2019

Die Tochter des D'Artagnan [8+]

Die temperamentvolle Tochter des berühmten Musketiers D'Artagnan träumt hinter den Klostermauern vom echten Leben da draußen - in der Hauptstadt Paris. Doch ausgerechnet in den heiligen Hallen des Klosters wird sie Zeugin eines Komplotts gegen den...
vom 05.07.2019 bis 06.07.2019

39. ELDENAER JAZZ EVENINGS GREIFSWALD

5. & 6. Juli 2019 in der Klosterruine EldenaZum 39. Mal verwandeln die Eldenaer Jazz Evenings die Parkanlage um das ehemalige Zisterzienserkloster in eine Open-Air-Bühne mit einzigartiger Atmosphäre. Je drei Bands präsentieren an beiden Abenden...
vom 05.07.2019 bis 06.07.2019

39. ELDENAER JAZZ EVENINGS GREIFSWALD Samstag

 Am ersten Wochenende im Juli treffen sich Jazzfreunde aus Deutschland in der Klosterruine Eldena.Freitag, 5. Juli  I  Einlass 18:45 Uhr, Beginn 19:30 Uhr Samstag, 6. Juli I  Einlass 18:45 Uhr, Beginn 19:30 Uhr Das Programm wird bis zum Frühjahr 2019...
mappin

Museumshafen Greifswald

Gaffelketsch und Schoner, Seequatze und Rammschiff, Kreuzer und Kragejolle - etwa 45 alte Schiffe prägen das Bild des Museumshafens in Greifswald, der 1991 nach dem Vorbild der Museumshäfen in Flensburg und Hamburg gegründet wurde. Damit reagierten die Hansestädter auf das gestiegene Interesse an historischen Schiffen und traditioneller Seemannschaft.
Als Teil des alten Stadthafens erstreckt sich der Museumshafen von der Steinbecker Brücke bis hin zum alten Getreidespeicher und prägt das maritime Flair der Hansestadt. Das älteste Schiff, das Besucher im Museumshafen bewundern können, ist das...
mappin

Marina Greifswald am Ryck

Salinenstraße 22, 17489 Greifswald
Marina Greifswald am Ryck
mappin

Dom St. Nikolai Greifswald

Der Greifswalder Dom gehört zu den schönsten Sakralbauten Norddeutschlands. Er überragt mit seinem 100 m hohen Turm die Hansestadt Greifswald. Von seiner Turmgalerie aus hat man einen eindrucksvollen Ausblick bis hin zur Insel Rügen.
Die schlanke barocke Zwiebelhaube mit zwei Laternen ersetzte 1652 den gotischen Turmhelm. 1456 wurde in St. Nikolai die Universität Greifswald eröffnet. Heute ist sie u.a. Austragungsort der Greifswalder Bachwoche. In diesem Jahr erleben Gäste vom...

Veranstaltungen

vom 26.05.2019 bis 26.05.2019

Orchester hoch zwei

 Richard Strauss: „Ein Heldenleben“ op. 40 Frederick Delius: „The Walk to the Paradise Garden“ – Intermezzo aus der Oper „A Village Romeo and Juliet“ Alexander Skrjabin: „Le Poème de l’Extase“ op. 54Zwei Orchester verschmelzen an diesem Abend zu...
vom 15.06.2019 bis 16.06.2019

cantateBach!

5. Internationaler Gesangswettbewerb für Kirchenmusik Greifswald 2019 Finalisten und Orchester der Greifswalder Bachwoche Leitung: Andreas Fischer
vom 17.06.2019 bis 17.06.2019

Johann Sebastian Bach: Markus-Passion In der Rekonstruktionsfassung von Andreas Fischer

Christine Wolff, Sopran Bogna Bartosz, Alt Florian Feth, Tenor Richard Logiewa (Christusworte) und Wolfgang Newerla (Arien), Bass Preisträger des 5. internationalen Gesangswettbewerbs cantateBach! Kantorei St. Katharinen Hamburg Orchester der...
vom 18.06.2019 bis 18.06.2019

Chorkonzert. Berliner Jungen singen - aber richtig!

Staats- und Domchor Berlin Leitung: Prof. Kai-Uwe Jirka Die Knaben und Männer des Berliner Staats- und Domchores sind zum ersten Mal Gast bei der Greifswalder Bachwoche. Wie in kaum einem anderen Ensemble spiegelt sich die Musikgeschichte im Namen...
vom 18.06.2019 bis 18.06.2019

Hymns in a Jazzmood

vom 18.06.2019 bis 18.06.2019

Kinderkonzert

vom 20.06.2019 bis 20.06.2019

Joseph Haydn: Die Schöpfung Sing-Along - ein Werk zum Mitsingen

Christine Wolff, SopranWolfgang Klose, TenorLars Grünwoldt, BassGreifswalder Domchor, UniversitätsChor GreifswaldOrchester der Greifswalder BachwocheLeitung: Frank DittmerZwei Schöpfungs-Oratorien werden in dieser Bachwoche zur Aufführung kommen. Das...
vom 21.06.2019 bis 21.06.2019

Nacht der Chöre

Chöre aus der RegionModeration: Frank Dittmer, Hans-Jürgen Wulf"Singen macht Spaß" - und das erst recht, wenn sich wieder Chöre in St. Marien zu einem Chorfest im Rahmen der Bachwoche treffen, um aus dem eigenen Repertoire vorzutragen oder mit großer...
vom 22.06.2019 bis 22.06.2019

Gerard Bunk: Groß ist Gottes Herrlichkeit, op. 82

Katharina Leyhe, SopranMaria Hilmes, AltChristian Rathgeber, TenorChristoph Liebold, BassGreifswalder DomchorLübecker Domchor(Einstudierung: Klaus Eldert Müller)Orchester der Greifswalder BachwocheLeitung: Frank DittmerOratorium für Solostimmen,...
vom 31.08.2019 bis 31.08.2019

KlangFarben. Jazz im illuminierten Dom

Der Greifswalder Dom  - zu abendlicher Stunde -  in farbiges Licht getaucht - und durchtönt mit Musik – von Bach bis Jazz. In einer neuen Reihe von Konzerten wollen wir einladen, den Dom aus bisher ungewohnten Perspektiven neu zu erleben. Kosten: 8 €...
vom 07.09.2019 bis 07.09.2019

Harriet Krijgh & Friends

Friends-Projekt lV Leitung Sebastian Tewinkel Künstler Harriet Krijgh Violoncello ...
vom 12.09.2019 bis 12.09.2019

Ein Abend mit dem Dresdner Kreuzchor in Greifswald

Leitung Roderich Kreile Künstler Dresdner KreuzchorThomas Reiche Regie , Dramaturgie ...
vom 28.09.2019 bis 28.09.2019

KlangFarben. Jazz im illuminierten Dom

Der Greifswalder Dom  - zu abendlicher Stunde -  in farbiges Licht getaucht - und durchtönt mit Musik – von Bach bis Jazz. In einer neuen Reihe von Konzerten wollen wir einladen, den Dom aus bisher ungewohnten Perspektiven neu zu erleben. 
vom 26.10.2019 bis 26.10.2019

KlangFarben. Jazz im illuminierten Dom

Der Greifswalder Dom  - zu abendlicher Stunde -  in farbiges Licht getaucht - und durchtönt mit Musik – von Bach bis Jazz. In einer neuen Reihe von Konzerten wollen wir einladen, den Dom aus bisher ungewohnten Perspektiven neu zu erleben. 
vom 08.11.2019 bis 08.11.2019

Schumann-Nacht

vom 29.11.2019 bis 29.11.2019

Orgelnacht