Zum Hauptinhalt springen

Die Recknitz

Die Recknitz stellt die historische Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern dar und ist heute »ganz nebenbei« ein artenreiches Naturschutzgebiet und eine wunderschöne Urlaubsregion.

Früher diente sie als Handelsweg zur Ostsee. Heute ist das Recknitztal ein Landschaftsschutzgebiet, das Sie prima bei einer gemütlichen Kanu- oder Floßtour erkunden können. Ganz eintauchen in ursprüngliche Natur, den Alltag und das urbane Treiben hinter sich lassen – Das alles ist hier möglich!

Der 88,9 km lange Fluss entspringt nördlich von Teterow und mündet in den Saaler Bodden bei Ribnitz-Damgarten. Im Jahr 1250 wurde die Recknitz erstmalig urkundlich erwähnt. Aus dem slawischen Wort rêka (=Fluss) wurde der heutige Name abgeleitet. Ab Tessin ist es ganzjährig möglich, die Recknitz mit dem Kanu zu befahren.

An einigen Stellen erreicht die Recknitz Tiefen von bis zu 4 Metern, fließt aber größtenteils gemächlich entlang urwüchsiger, grüner Flussufer. Im Zuge vieler Renaturierungsarbeiten, welche das Gebiet landschaftlich attraktiver gestalteten, wird an einigen Stellen der Recknitz aus dem geplanten Vogelschutzgebiet eine Sumpf- und Schilfwildnis erwachsen.

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft

Mehr Infos

zum Recknitztal

Entdeckungstipps entlang der Recknitz

Natur erleben

mappin

Salzmuseum Bad Sülze

Das Salzmuseum präsentiert die Geschichte der Salzgewinnung aus der Sülzer Sole, die Kur- und Badegeschichte und zeigt einige andere Gewerke der Stadt. In zwei Sonderausstellungsräumen zeigen wir vier bis fünf Mal im Jahr Ausstellungen ganz anderer Art. Kinder und Erwachsene sind vor allem vom Fahren mit der Moorbahn begeistert.
Neben der Zeitreise durch die Bad Sülzer Geschichte bieten wir unseren Besuchern in unserem kleinen Café auch ganzjährig selbst gebackenen Kuchen an. In den Sommermonaten genießen die Besucher, umgeben von dem schönen Ambiente des Museumshofes,...

Veranstaltungen

vom 24.09.2021 bis 31.10.2021

Jüdisches Leben in MV. Levy. Eine Familie aus Bad Sülze

In der kleinen mecklenburgischen Stadt Bad Sülze heiraten 1892 Aaron Levy und Ina Engel. Sie bekommen fünf Kinder. 1937 sieht sich die Familie zum letzten Mal. Es folgen Flucht, Deportation und Ermordung durch die Nationalsozialisten. Nur ein Sohn...
vom 12.12.2021 bis 12.12.2021

Bratapfelfest

Traditionell wird mit dem Bratapfelfest auf dem Museumshof in Bad Sülze die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Bei Kaffee und Kuchen oder Glühwein und Leckereien vom Grill in gemütlicher Atmosphäre kommt weihnachtliche Stimmung auf. Dabei darf natürlich...
mappin

Marlower Kanu- und Bootsverleih

Im Recknitztal die Natur aktiv erleben: Kanu- und Kajakverleih mit Transportservice, Verleih von Ruder- und Angelbooten mit E-Motor, geführte Floßtouren, Fahrradverleih, kombinierte Rad- und Kanutouren, Verkauf des Touristenfischereischeins, Angelkarten, Übernachtungen im eigenen Zelt, Wohnwagen/Caravan, Vermittlung von Ferienhäusern und -wohnungen, Imbiss.
Der Marlower Kanu- & Bootsverleih bewirtschaftet den Wasserwanderrastplatz Marlow unmittelbar an der Recknitzbrücke zwischen Marlow und Semlow. Der Wasserwanderrastplatz ist ein idealer Ausgangsort für Touren per Boot, Fahrrad, zu Fuß oder hoch zu...

Veranstaltungen

vom 24.09.2021 bis 28.09.2021

Abendstimmung auf der Recknitz - im Revier von Biber, Adler & Co. (geführte Kanutour)

Eine Flusstour mit dem Kanu in der Abenddämmerung hat seinen ganz besonderen Zauber. Der Tag geht langsam zur Neige, das Licht hat noch mal eine besondere Intensität, die Geräusche werden weniger und es gibt trotzdem noch viel zu entdecken:...
mappin

JAM GmbH - Wasserwanderrastplatz, Gästehaus und Ferienwohnungen

An den Ufern der Recknitz halten wir für Sie in Bad Sülze ein attraktives Tourismusangebot bereit. Nach einem guten und reichhaltigen Frühstück starten Sie direkt von hier aus und erkunden, gut versorgt mit einem der bei uns erhältlichen Verpflegungspakete, die unverbrauchte Natur des Recknitztals zu Fuß, mit dem Kanu oder mit dem Fahrrad!
Das kleine Kurbad Bad Sülze liegt etwa 35 Kilometer östlich von Rostock am norddeutschen Jakobsweg. Durchströmt von gehaltvollen, unterirdischen Solequellen und umgeben von den Flusstalmooren der Recknitzniederung, bekommt die Stadt nicht nur ihren...
mappin

Vogelpark Marlow

Die 22 Hektar große Parklandschaft zeigt Tiere von allen Kontinenten in weitläufigen, naturnahen und für den Besucher begehbaren Anlagen! Tägliche Tier - und Flugshows nehmen die Besucher mit auf eine kleine Weltreise. Mehrere Spielwelten lassen die Herzen von kleinen und großen Abenteurern höher schlagen.
Im Vogelpark Marlow können die Besucher nicht nur verschiedene Vögel aus aller Welt bewundern, wie zum Beispiel den Blauhalsstrauß aus Afrika oder den frechen Kea aus Neuseeland, sondern auch Kängurus aus Australien und die sonnenanbetenden Kattas...