Twee Gebroeders

Die Crew der Twee Gebroeders lädt mit regionalen Spezialitäten zu Kulinarik unter Segeln ein. Auf einem kleinen friesischen Frachtsegler von 1901 können Gäste in entspannter Atmosphäre die Seele baumeln lassen, dem Wind lauschen und die Natur aus einer ganz besonderen Perspektive beobachten.

Das Skûtsjesegeln ist segeln mit alten Frachtschiffen. Beim Skûtsje handelt es sich um ein Segelschiff ohne Kiel, also ein Schiff mit flachem Boden und hölzernen Schwertern an den Seiten. Diese Schiffe stammen aus dem letzten Jahrhundert und wurden dazu genutzt um Torf, Gemüse, Blumenzwiebeln oder anderen Ladungen so dicht wie möglich an die Bauernhöfe zu bringen oder von dort abzuholen. Die Schiffe mussten im Gewässer mit geringem Tiefgang fahren können und wurden daher lang und flach konstruiert. Ein Skûtsje kennzeichnet sich durch Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit aus. Segeln auf einem Skûtsje macht Spaß und entspannt.

Segeltouren mit dem niederländischen Plattbodenschiff (Skûtsje):
- max. 12 Personen
- ab 3 Stunden
- Kulinarischer Anteil mit Räucherfisch
- Auf Anfragen für Gruppen
- Fahrgebiete in Vorpommern: Achterwasser, Haff und Boddengewässer

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Twee Gebroeders

Lange Straße 52
17489 Greifswald

Telefon: 0174 94 36 962

tweegebroeders@weisse-duene.com