Stadtkirche Strasburg

Die Stadtkirche St. Marien in Strasburg wurde zwischen 1250 und 1280 errichtet.

Mit dem Bau der Kirche wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts begonnen. Um 1450 begann der Umbau des Mittelteils zu einer hochgotischen dreischiffigen Hallenkirche. Die Kirche wurde 1935 und 1990 umfassend restauriert. Die Kaltschmidtorgel stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, die Bemalung des Tonnengewölbes aus dem Jahr 1935. Das Glockengeläut und das Inventar der Kirche wurden im 20. Jahrhundert errichtet.

Anbieter

Details auf einen Blick

Stadtkirche Strasburg

Kirchstraße
17335 Strasburg

Telefon: +49 39753 21501
Fax: +49 39753 20788

strasburg-buero@pek.de