Landschaftspark Behrenhoff

Englischer Landschaftspark nach P.J. Lenné

Das hier einstmals befindliche Herrenhaus der Gutsbesitzerfamilie von Behr wurde in den letzten Kriegstagen 1945 niedergebrannt.Geblieben ist der Landschaftspark, welcher zwischen 1840 und 1860 nach Plänen des bekannten Landschaftsarchitekten Peter Joseph Lenné für die Frau von Carl Felix Georg von Behr angelegt wurde. Neben seltenen Bäumen und Stäuchern (Christusdorn, Blutbuchen, Helmlocktanne, Esskastanien und Virginischer Wacholder) finden sich auch zwei Überbleibsel des ursprünglichen Gutsbesitzes: der ehemalige Pferdestall und das Bärentor.Der Park steht unter Denkmalschutz.

Anbieter

Details auf einen Blick

Landschaftspark Behrenhoff

Dorfstraße
17498 Behrenhoff