Zum Hauptinhalt springen

Eine Hochzeit im Zeichen der Romantik

Kaiserwetter am Königsstuhl, Genuss unter Segeln, zwei Schlösser, ein Hochzeitspaar und 200 Rosen – ein Reisebericht von Frauke und Wolf

"Als Caspar David Friedrich im Jahr 1818 seine Frau Caroline auf Hochzeitsreise von Dresden nach Vorpommern führte, kam den frisch Vermählten sicherlich nicht in den Sinn, dass eben jene Hochzeitsreise 200 Jahre später zu neuem Leben erweckt werden würde.

Auch wir, Frauke und Wolf, hätten niemals damit gerechnet, uns als „Hochzeitspaar 2018“ am Kreidefelsen auf Rügen das Ja-Wort zu geben. Doch es kam wie es kam und so standen wir am 16. Juni als Braut und Bräutigam im Kreidezimmer des Nationalpark-Zentrums Königsstuhl. Erst wenige Wochen zuvor hatten wir vom Gewinn der romantischen Trauung samt Hochzeitsreise erfahren. Was für eine Freude!!! Wir konnten es kaum erwarten. Und dann erlebten wir fünf unvergessliche Tage voller schöner Überraschungen.

Nach der Zeremonie im engsten Familienkreis und dem anschließenden Sektempfang wurde nur für uns die Aussichtsplattform an den Kreidefelsen geräumt. Bei blauem Himmel und Sonnenschein zu zweit die Viktoriaaussicht zu genießen, war ein wunderbarer Augenblick, den wir nie vergessen werden. Weitere besondere Momente folgten. Viele Besucher des Nationalpark-Zentrums standen Spalier, gratulierten uns und schenkten uns insgesamt 200 weiße und zartrosafarbene Rosen – eine Rose für jedes vergangene Jahr seit der  Hochzeit von Caspar David und Caroline. Mit diesem traumhaften Strauß und der Verwandtschaft in Kolonne wurden wir dann in einem Oldtimer aus dem Jahr 1929 über die Insel zum nächsten Ziel chauffiert – ein tolles Gefühl! Wir lächelten und lachten vor Glück und winkten auf der gemütlichen Fahrt allen Menschen zu.

Angekommen in Putbus gab es im Rosencafé Kaffee und Kuchen. Von dort aus ging es gegen 17 Uhr direkt gegenüber in die Galerie „CIRCUS EINS“. Dort wurde die Ausstellung des japanischen Fotokünstlers Hiroyuki Masuyama, der die Werke Caspar David Friedrichs in Form von Leuchtkästen neu interpretiert, eröffnet. Mit ihm zusammen durften wir ein weiteres ganz besonderes Hochzeitsgeschenk präsentieren: seine Version des Gemäldes „Auf dem Segler“. Auf diesem Segler sitzen diesmal wir anstelle des Malers und seiner Frau.

Am Abend begann unsere  Reise von Schloss zu Schloss. Im Hotel Schloss Spyker, in dem wir zwei Nächte verbrachten, empfing uns Pavol, der Leiter des hauseigenen Restaurants und köpfte stilecht mit einem Säbel eine Flasche Sekt. Ein krönender Abschluss eines traumhaften Tages! Auch am nächsten Tag war uns das Wetter wieder gut gesonnen. Es bescherte uns eine schöne Zeit am Kap Arkona und am Ostseestrand. Auf dem Weg zur nächsten hoheitlichen Verweilstätte, dem  Schlosshotel Neetzow, machten wir Halt in der Hansestadt Greifswald, wo wir eine exklusive Führung durch das  Caspar-David-Friedrich-Zentrum bekamen. Schließlich im Schlosshotel Neetzow angekommen, bezogen wir das für uns hergerichtete Himmelbettzimmer – ein Traum. Schloss Neetzow wurde gebaut im englischen Stil – ein imposanter Bau aus gelben Klinkern mit einem großen achteckigen Turm, langen Fluren und herrschaftlicher Frühstücksterrasse. Hier fühlten wir uns in der Tat königlich.

Den Abschluss unserer Hochzeitsreise erlebten wir auf dem schönen Achterwasser bei einem 4-Gänge-Menü unter Segeln. Im lauschigen Örtchen Neppermin wartete die „Weisse Düne“ auf uns. Kapitänin Jane Bothe steuerte das „kulinarische“ Plattbodenschiff sicher und voller Begeisterung und ihre Crew servierte derweil über und unter Deck feine Köstlichkeiten. Wir genossen und lächelten selig dem Sonnenuntergang entgegen.

Wir sind uns sicher: Diese Hochzeitsreise hätte auch die Herzen von Caspar David Friedrich und seiner Frau Caroline vor Freude höher schlagen lassen."

Stationen der Hochzeitsreise 2018

mappin

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl und dem UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder bietet das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ein besonderes Naturerlebnis für die ganze Familie bei jedem Wetter.Eine Welt voller Geheimnisse wartet auf 2.000 qm Ausstellungsfläche und 28.000 qm Außengelände darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl und mitten im UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder Deutschlands bietet das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ein besonderes Naturerlebnis. Im Nationalpark-Zentrum ist ein unterhaltsamer Tag bei jedem Wetter...
mappin

CIRCUS EINS

CIRCUS EINS – Aktuelle Kunst präsentiert wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.
Die Galerie CIRCUS EINS stellt in wechselnden Ausstellungen Künstlerinnen und Künstler von überregionaler Bedeutung auf der Ostseeinsel Rügen vor. Das Programm reicht von der Förderung junger Künstler und Künstlerinenn aus dem Bundesland, über...
mappin

Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum, 2004 in der historischen Seifensiederei eröffnet und 2011 auf das gesamte ehemalige Wohn- und Geschäftshaus der Familie Friedrich erweitert, erinnert an den großen Maler und größten Sohn der Stadt Greifswald. Es ist zugleich Ausstellungs-, Dokumentations- und Forschungsstätte.
Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum in Greifswald, der Geburtsstadt des romantischen Malers, bietet zahlreiche Informationen zum berühmten Sohn der Stadt (1774-1840), zu seiner Familie und Heimatregion, zum Werk und zur Romantik. In den originalen...

Veranstaltungen

vom 16.11.2018 bis 16.11.2018

„Caspar David Friedrich in den Augen seiner Zeitgenossen“ – szenische Lesung

Briefe vermitteln viele Informationen sowohl über ihren Schreiber, als auch den Empfänger. Diesem Medium widmet sich eine szenische Lesung im CDF-Zentrum zum Bundesweiten Vorlesetag. Es werden Briefe an und über Caspar David Friedrich präsentiert,...
vom 17.11.2018 bis 17.11.2018

Offene Friedrichsche Kerzenwerkstatt: Adventskerzen und –gestecke gestalten

Der Advent naht und daher öffnet die Friedrichsche Kerzenwerkstatt ihre Türen für einen weihnachtlichen Workshop. Zusammen werden kreative Adventsgestecke und dazu passende Kerzen gestaltet, um die Adventszeit in gemütlicher Atmosphäre genießen zu...
vom 24.11.2018 bis 24.11.2018

Offene Friedrichsche Seifenwerkstatt: Nikolaus- und Weihnachtseifen

Bald ist auch schon Nikolaus und aus diesem Anlass öffnet die Friedrichsche Seifenwerkstatt ihre Türen um kreative Nikolaus- und Weihnachtsseifen herzustellen. Ob als Stiefel, Mütze oder Tannenbaum, hier kommt Weihnachtsstimmung auf. Wer auf der...
mappin

Schloss Hotel Neetzow

Einmal Prinz & Prinzessin sein - im romantischen Hotel Schloss Neetzow.
Auf der Landkarte ist er nur schwer zu finden, der kleine Ort Neetzow. Er befindet sich im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern zwischen Anklam und Jarmen. Von der Hauptstraße aus sieht man das hinter hohen Bäumen versteckte Schloss nicht. Dabei ist...
mappin

Weisse Düne Segeltouren

Weisse Düne Segeltouren: Wir laden Sie ein zu einem Fest der Sinne. Weisse Düne, das bedeutet Romantik pur unter Segeln in den Gewässern Usedoms. Die Weisse Düne ist ein Segelschiff Baujahr anno 1909. Wir verbinden Komfort mit Geschichte. Erleben Sie in einem einmaligen Ambiente eine wunderschöne Segeltour. Unsere Tages- und Abendfahrten sind etwas für Genießer. Landratten brauchen sich nicht zu fürchten, denn unsere Touren finden in geschützten Gewässern der Insel Usedom statt. Echte Segler und auch Unerfahrene kommen beide auf ihre Kosten.
Bei unseren Tages- und Abendtouren nehmen wir Sie von Neppermin, Wolgast oder Karlshagen mit auf die pommerschen Gewässer rund um Usedom. An Bord werden Sie mit einem Glas Sekt begrüßt. Kapitänin Jane Bothe nimmt Sie mit in alte Zeiten und erzählt...