Romantik(er) - Führung/Lesung Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg

Dieser Nachmittag in Ludwigsburg steht ganz im Zeichen der norddeutschen Romantik: mit einer Schlossführung, einem Parkspaziergang und anschließender Kaffeepause sowie einer Lesung aus Briefen der Maler Klinkowström und Runge in der Schlosskapelle.

Über mehrere Stationen spüren wir in Ludwigsburg der norddeutschen Romantik und ihren Vertretern nach.

Zunächst lassen wir uns durch das 1592 fertiggestellte Renaissance-Schloss führen, wo der Maler Friedrich August von Klinkowström 1778 geboren wurde und aufgewachsen ist. Klinkowström bildet zusammen mit Caspar David Friedrich (Greifswald) und Philipp Otto Runge (Wolgast) das Dreigestirn der norddeutschen Romantik. Schloss Ludwigsburg war eine Begegnungsstätte dieser Maler.

Unser Programm wird mit einem Spaziergang durch den Park fortgesetzt. Der spätbarocke, unter Familie Klinkowström angelegte Park wurde um 1830 zu einem englischen Landschaftspark umgestaltet.

Nach der Bewegung an frischer Luft haben wir uns eine Pause redlich verdient: Im Beamtenhaus gibt es Kaffee und Kuchen.

Seinen krönenden Abschluss findet der Nachmittag mit einer Lesung in der Schlosskapelle, die als erstes Gebäude der Anlage bereits vollständig saniert werden konnte. Hier werden Briefe von Klinkowström und Runge zu Gehör gebracht. Beide "Romantiker" verband eine besonders herzliche Freundschaft.

 

Veranstaltungsort

Schloss und Gutshofanlage Ludwigsburg
Schlosshof 1-4
17509 Ludwigsburg
Telefon: +49 (0)38352 60324
Fax: +49 38352 60325
SchlossLudwigsburgVorp@gmx.de
http://www.ludwigsburg-mv.de

Anbieter

Förderverein Schloss und Gutshofanlage Ludwigsburg e.V.
Schlosshof 1-4
17509 Ludwigsburg
Telefon: +49 38352 60324
schlossludwigsburgvorp@gmx.de
http://ludwigsburg-mv.de/start.html

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 19.10.2019
Veranstaltungskategorie
natürlich romantisch
Preis

Eintritt (ohne Bewirtung): 4,00 €/Kinder frei

keine Anmeldung