40. ELDENAER JAZZ EVENINGS GREIFSWALD

Hochkarätiger Jazz in der zauberhaften Atmosphäre alter Mauern und Bäume in der Klosterruine Eldena.

Am ersten Wochenende im Juli treffen sich Jazzfreunde aus Deutschland in der Klosterruine Eldena.

Freitag, 3. Juli  I  Einlass 18:45 Uhr, Beginn 19:30 Uhr
Samstag, 4. Juli I  Einlass 18:45 Uhr, Beginn 19:30 Uhr

Das Programm wird bis zum Frühjahr 2020 veröffentlicht.


Frühbucherpreise (bis 31.1.2020):

Tages-Ticket 23 EUR, ermäßigt 18,50 EUR.

Festivalpass 38 EUR  inkl. aller VVK-Gebühren / zzgl. Versandkosten


Tages-Tickets: 25 EUR (erm. 20 EUR) inkl. aller VVK-Gebühren / zzgl. Versandkosten
Festival-Ticket für beide Abende: 41 EUR inkl. aller VVK-Gebühren / zzgl. Versandkosten
Abendkasse vor Ort ab 18:45 Uhr:
Tages-Ticket: 30 EUR (erm. 22 EUR)
Festival-Ticket 45 EUR

(Kartenvorverkauf unter www.eldenaer-jazz-evenings.de)

Zum 40. Mal verwandeln die Eldenaer Jazz Evenings die Parkanlage um das ehemalige Zisterzienserkloster in eine Open-Air-Bühne mit einzigartiger Atmosphäre. 

"Die Konzertnächte beginnen in der Abendsonne, die die backsteinroten Mauern im zum Himmel offenen Konzertraum fast magisch zum Leuchten bringt" (Heti Brunzel/NDR) und enden kurz vor Mitternacht inmitten der angestrahlten Mauern unterm Nachthimmel.


Frische Klänge in der Klosterruine Eldena – Jetzt Karten für die Jazz Evenings im Vorverkauf sichern

Hinweise zu den Eintrittskarten und zur Anfahrt

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es bis 1. Juli auf www.greifswald.de/jazz , der Touristinfo am Markt (Greifswald), Kartentelefon 0381- 491 79 23 (Mo-Sa 9 - 18 Uhr) und weiteren Vorverkaufsstellen von MV-Ticket (siehe www.mvticket.de). Der Festivalpass kostet im Vorverkauf 41 EUR, Tageskarten 25 EUR (ermäßigt 20 EUR).

Eintrittskarten gelten zugleich als Fahrkarte im Greifswalder Citybus zu den Konzerten sowie im Sonderbus der Stadtwerke Greifswald nach Konzertende in die Innenstadt. Für Hörgeschädigte Gäste stehen auch in diesem Jahr wieder Hörverstärker zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Programm, Ticketkauf, Anreise und mehr finden Sie auf www.greifswald.de/jazz

Die Eldenaer Jazz Evenings sind Mitglied im Musikland MV und werden vom Land Mecklenburg-Vorpommern gefördert. Ohne die Unterstützung der Sparkasse Vorpommern und des Norddeutschen Rundfunks könnte das Festival in dieser Form nicht stattfinden. NDR Info als Medienpartner zeichnet die Konzerte zur späteren Ausstrahlung auf. Die Stadtwerke Greifswald sorgen für eine umweltfreundliche und entspannte Anreise zur Klosterruine Eldena.


Konzertort: Klosterruine Eldena

Wolgaster Landstr. 41

17493 Greifswald

Die Eintrittskarten gelten zugleich als Fahrkarten in den Greifswalder Stadtbuslinien für die Hin- und Rückfahrt zum Konzert. Nach den Konzerten (jeweils 0:10 Uhr) fährt ein Sonderbus, der die Gäste sicher und bequem zurück in die Innenstadt bringt. Karten sind dann auf mvticket.de und bei allen angeschlossenen Vorverkaufskassen, zum Beispiel in der Touristeninformation Greifswald und im Pressezentrum Rostock am Markt, erhältlich. 


Veranstaltungsort

Klosterruine Eldena
Andreas Sappelt
Goethestraße 2a
17489 Greifswald
Telefon: 0383485362101
kulturamt@greifswald.de

Anbieter

Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Amt für Bildung, Kultur & Sport
Goethestraße 2a
17489 Greifswald
Telefon: 0383485362101
kultur@greifswald.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 03.07.2020 bis 04.07.2020
Veranstaltungskategorie
Jazz & Chanson, Rock, Pop & Elektronische Musik, Weltmusik, Szene & Trends, Klassik, Tanz,Party & Disco, Theater & Bühne, Natur, Musikland MV, Open-Air, natürlich romantisch
Preis

Ticket Normal: 25 €

Tageskarte im Vorverkauf 25 €, an der Abendkasse 30 EUR; Festivalpass im Vorverkauf 41 EUR, Abendkasse 45 EUR Ticket Ermäßigt: 20 €

Tageskarte im Vorverkauf 20 EUR, an der Abendkasse 22 EUR; Festivalpass im Vorverkauf 41 EUR, Abendkasse 45 EUR

online Ticketvorverkauf

Tickets gibt es auch in den Vorverkaufsstellen von MV-Ticket (u.a. Rostock, Wismar, Waren/Müritz, Neubrandenburg), in der Greifswald-Information am Markt und telefonisch unter +49 (0) 381 491 79 22 (Mo-Sa 9-18 Uhr)

Vorverkauf 

Tageskarte 25 €, ermäßigt 20 €, Festivalpass  41 €


Abendkasse (ab 18:45 Uhr)


Tageskarte 30 €, ermäßigt 22 €, Festivalpass 45 €


Ermäßigung für SchülerInnenn, StudentInnen, Azubis, KUSS-Pass-Inhaber, Schwerbehinderte (Begleitperson frei, wenn "B" im Ausweis vermerkt)