Zum Hauptinhalt springen

Projekt „Förderung des Kulturellen Erbes im ländlichen Raum“

Kultur und Tourismus sollen in den ländlichen Räumen zukünftig mehr voneinander profitieren und Mecklenburg-Vorpommern als Kulturland bekannter machen. Insbesondere in der Region Vorpommern soll das Thema Romantik weiter ausgebaut werden und für ganz Mecklenburg-Vorpommern gilt es, die Angebote im Bereich Tradition & Brauchtum erlebbar zu machen.

Romantik

Informationen zu Projektinhalten und Beteiligungsmöglichkeiten.

Brauchtum

Informationen zu Projektinhalten und Beteiligungsmöglichkeiten.

Fachtagung 2016

Informationen und Themen der Fachtagung "Tradition & Brauchtum"

Projekte über INTERREG SOUTH BALTIC und LEADER

Der Tourismusverband Vorpommern e.V. engagiert sich immer wieder als Projektpartner oder Projektträger in grenzüberschreitenden Projekten oder Infrastrukturmaßnahmen für den ländlichen Raum in den LEADER Fördergebieten Vorpommersche Küste und Flusslandschaft Peenetal. Aktuell arbeitet der Verband an zwei europäischen Projekten des Förderprogramms INTERREG SOUTH BALTIC, "South Coast Baltic" und "Fish Markets" als Partner mit. Als Lead Partner agiert der TVV im INTERREG SOUTH BALTIC Projekt "South Baltic Manors". Die Infrastrukturmaßnahme "Route der Norddeutschen Romantik" wurde Ende 2017 erfolgreich beendet und Anfang 2018 feierlich eröffnet.

Fish Markets

Kleine Küsten- und Kutterfischerei sowie Fischerei-Erbe als signifikante Potenziale für die Entwicklung der Tourismusdestination Südliche Ostseeküste.

South Baltic Manors

Verbesserung der touristischen Inwertsetzung von Gutshäusern in den ländlichen Gebieten des südlichen Ostseeraums.

Themenroute zur Romantik

Erfahren Sie alles zur Beschilderungsmaßnahme "Route der Norddeutschen Romantik" im LEADER-Fördergebiet "Vorpommersche Küste".

South Coast Baltic

Grenzüberschreitende Wassersportdestination auf Basis des MARRIAGE Kooperationsnetzwerks