Skip to main content

New life in old walls

About 600 stone witnesses of the past remind us of former agricultural structures, the life of the Pomeranian lords of the manor and the eventful history of the southern Baltic Sea region. After the 30-year war, many large, magnificent manors were built, from which the surrounding villages developed. The lords of the manor's great need for representation is reflected in many a magnificent building, which is why they are often called country castles. Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

The influence of the numerous castles, manor houses and stately homes still characterises the typical structures of the manor villages in the rural area of Vorpommern today. The inhabitants of the villages were and still are closely connected to the estates. For this reason, more and more of the old walls are being renovated in accordance with the preservation order and filled with new life. A typical manor village is Stolpe an der Peene. Today Gutshaus Stolpe is a Relais & Châteaux Hotel and is known and awarded (1 Michelin star) for its first-class cuisine. Embedded in a unique natural setting, it is located in the Peene River Valley Nature Park, where you can experience the manor house landscape from the water on a paddle or solar boat tour.

The classic manor house hotel is only one of countless forms of use. Creative minds bring innovative ideas, courage and energy to make the manor houses and manor houses the centre of the places again. Vorpommern's manor house owners bubble with ideas, let art, culture or culinary delights move in, reconnect the manor house with its village and let locals participate. Many of the houses are also fantastic locations for getting married in the manor house. Changing exhibitions of contemporary art can be seen for example in the Till Richter Museum in Buggenhagen Castle. The landlord filled the old castle with modernity, creativity and inspiration. Regional products combined with wellness and relaxation await you at Gutshof Liepen.

Immerse yourself in the manor house landscape! Each house has its own special charm. Experience events such as the Mittsommer Remise or the Schlösserherbst. Visit noble manor house hotels or rustic manor houses, enjoy wellness or regional cuisine. Marvel at contemporary art or simply enjoy the peace and quiet in one of the beautiful parks.

Booking

find your accommodation

Baltic Manors

Passion Manor House in the Peene Valley

Cultural treasures in the heart of Vorpommern.

Discover castles and manor houses

Manorial castle hotels and rustic estates

mappin

Kranich Café - Gutshof Hessenburg

Das Kranich Café in der Alten Schmiede ist Teil des Gutshofes Hessenburg, 14 Kilometer nordöstlich von Ribnitz-Damgarten gelegen. Anziehungspunkt sind das denkmalgeschützte, spätklassizistische Herrenhaus, der gleichfalls unter Denkmalschutz stehende neobarocke Gutspark und ein frühdeutscher Turmhügel aus dem 13.Jahrhundert (Bodendenkmal). In diesem geschichtsträchtigen, großzügig angelegten Ensemble steht das Kranich Café wie ein Schmuckkästchen aus vergangener Zeit: ein zierlicher Backsteinbau mit drei Rundbögen, die auf gemauerten, verzierten Säulen ruhen.
Das Kranich Café erwartet Sie mit hausgemachten Kuchen und Torten, erlesenen Kaffeegetränken und frischen Tees. Aber Sie können sich auch zu gutem Wein aus kleinen Gerichten ein 3-Gänge Menü zusammenstellen und am Schmiedefeuer oder auf den Terrassen...
mappin

Kranich-Hotel und Museum im Gutshaus Hessenburg

Das Gutshaus in Hessenburg steht ganz im Zeichen des Kranichs. Rund um Hessenburg machen diese Botschafter des Glücks im Frühling und im Herbst in großen Scharen Rast. Das Gutshaus selbst beherbergt das Standesamt für den ländlichen Raum der Stadt Barth, das Kranich-Museum und das Kranich-Hotel mit bezaubernden Appartements.
Das Kranich Museum & Kranich Hotel antwortet auf den einzigartigen Kontext des Ortes. Der Gutshof Hessenburg ist eingebettet in die Felder Nordvorpommerns und diese dienen vielen hundert Kranichen im Frühling und im Herbst als Rastplatz auf ihren...
mappin

Barockschloss Griebenow

Schlossweg 3, 18516 Süderholz
Eine wunderschöne, stattliche barocke Schlossanlage in der Nähe der Hansestadt Greifswald mit Ecken und Kanten. Das Barockschloss mit Café und die Parkanlage mit Teichen und altem Baumbestand laden zum Verweilen und Entspannen ein. Ein bezauberndes...
mappin

Schloss Ludwisgburg

Das Renaissanceschloss Ludwigsburg wurde 1577 - 1592 als Witwensitz für Hedwig Sophie von Pommern-Wolgast errichtet. Nach ihrem Tod 1631 wechselte das Schloss mehrfach den Besitzer, bis es 1810 an den Greifswalder Kaufmann Weissenborn veräußert wurde.
Nach der Enteignung der Familie Weissenborn im Jahr 1945 verfiel das Anwesen durch mangelnde Instandhaltung zusehends. Seit 1998 bemüht sich der Förderverein "Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg e. V". in Zusammenarbeit mit der Familie Weissenborn...
mappin

Schlossinsel Wolgast

Einstiger Standort des Herzogsschlosses.
Auf der Wolgaster Schlossinsel stand früher das Schloss der Herzöge zu Pommern-Wolgast. Während des 30jährigen Krieges im 17. Jahrhundert traf eine Kanonenkugel den Pulverturm des Schlosses, so dass daraufhin nur noch eine Ruine übrig blieb, die im...
mappin

Schloss und Gutsanlage Broock

Wie eine Fata Morgana erhebt sich die mächtige Tudorschloß-Kulisse von Schloß Broock in die saftige Ebene des Tollensetals. Das Schloss und die Gutsanlage Broock mit Lenné-Park, wo sich einst das größte Gestüt Vorpommerns befand, wird in den kommenden Jahren zum Kultur- und Veranstaltungsort entwickelt.
Greifbar indes werden sollen Visionen, die Berliner Architekten für diesen Ort mit seinem maroden Charme hegen: Hier, zwischen Berlin, Hamburg und Stettin, soll Broock im Rahmen eines Genossenschaftsprojekts Kulturort werden, bespielbar für ein...
mappin

Burg Klempenow

Klempenow 15, 17089 Breest
Die Burganlage Klempenow ist die einzig erhaltene Niederungsburg in Mecklenburg-Vorpommern. Mitte des 13. Jahrhunderts wurde sie vom niedersächsischen Rittergeschlecht derer von Heydenbreck im Auftrag des Pommerschen Herzogs erbaut und erlebte in den...
mappin

Veste Landskron

Die Ruine Veste Landskron mit dem wieder begehbaren Südturm ist die eindrucksvollste Burgruine in Mecklenburg-Vorpommern. Erbaut im 16. Jahrhundert wurde sie nach dem 30-jährigen Krieg eine Ruine. Heute kann man die Veste besichtigen und sie ist ein idealer Rastplatz für Wanderer und Radler.
Die Veste Landskron wurde 1576 -1579 für Ullrich II. von Schwerin, dem Sohn von Ullrich dem I. (Erbauer von Spantekow) errichtet. Das stattliche Hauptgebäude aus Ziegeln und verhältnismäßig kleinen nicht behauenen Findlingen hatte über einem tiefen...
mappin

Hotel Schloss Neetzow

Einmal Prinz & Prinzessin sein - im romantischen Hotel Schloss Neetzow.
Auf der Landkarte ist er nur schwer zu finden, der kleine Ort Neetzow. Er befindet sich im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern zwischen Anklam und Jarmen. Von der Hauptstraße aus sieht man das hinter hohen Bäumen versteckte Schloss nicht. Dabei ist...
mappin

Gutshof Liepen - Hotel & Restaurant Am Peenetal

Erholen im Peenetal - der Gutshof Liepen heißt Sie herzlich willkommen in der Heimat von Biber, Otter, Kranich und Co. Das idyllisch gelegene Hotel & Restaurant "Am Peenetal" verwöhnt Sie mit einer großräumigen Bade- und Wellnesslandschaft, komfortablen Doppel- und Einzelzimmern und jeder Menge Freizeitangeboten und Ausflugstipps.
Direkt am naturbelassenen Peenetal bieten wir Ihnen mit einer weitläufigen Parkanlage einen idealen Ausgangspunkt zur Selbstentdeckung der Naturschönheiten per Rad, Kanu, Solarboot oder zu Fuß. Unsere Köche verwöhnen Sie gerne mit Gerichten aus...
mappin

Gutshaus Stolpe

Inmitten einer denkmalgeschützten, weitläufigen Gutsanlage aus dem vergangenen Jahrhundert liegt das von einem Park mit altem Baumbestand umgebene und restaurierte Gutshaus Stolpe. Das Haus, Mitglied bei Relais & Châteaux, thront erhaben über dem urwüchsigen Fluss inmitten des Naturparks Peenetal.
Inmitten einer denkmalgeschützten, weitläufigen Gutsanlage aus dem vergangenen Jahrhundert liegt das von einem Park mit altem Baumbestand umgebene und restaurierte Gutshaus Stolpe. Das Haus, Mitglied bei Relais & Châteaux, thront erhaben über dem...
mappin

Herrenhaus Libnow

Das um 1860 errichtete Herrenhaus Libnow beherbergt heute die Rahmen-Manufaktur Lorenz, eine Druckwerkstatt sowie 7 Gästezimmer. Verschiedene Veranstaltungen ergänzen das Angebot.
Zusammen mit dem benachbarten Bioladen engagiert sich das Herrenhaus Libnow für ein anspruchsvolles Angebot in der Region Vorpommern. Das liebevoll restaurierte Haus befindet sich im Unteren Peenetal, das durch seine Ursprünglichkeit, die...
mappin

Schloss- und Gutsanlage Zinzow

Entdecken Sie eine neobarocke Residenz im Herzen des Landschaftsschutzgebietes Landgrabental in Mecklenburg-Vorpommern und wandeln Sie auf den Spuren des preußischen Landadels. Wir laden Sie ein, Ihren Urlaub in einer der Ferienwohnungen zu verbringen oder als Wanderreiter hier Station zu machen.
Neobarockes Herrenhaus. 1909 von Graf von Schwerin errichtet. Aufwendig und originalgetreu saniert. Stilvolle Ferienwohnungen und Säle. Historische Schnapsbrennerei von 1850. Die ehemaligen Wirtschaftsgebäude des Gutes wurden für kulturelle Zwecke...
mappin

Schloss Müggenburg

Zur Burg 24, 17392 Müggenburg
Schloss Müggenburg liegt in Vorpommern.
mappin

Schlossruine Putzar

Dorfstraße , 17392 Putzar
Die Schlossruine Putzar befindet sich einem wildromantischen Park.
mappin

Schloss Rattey

Schloss Rattey liegt in mitten der alten Parkanlage und 700 Jahre alter Eichen am Fuße der Brohmer Berge im nordöstlichen Mecklenburg-Strelitz. Das im Jahre 1806 errichtete Herrenhaus wurde 1996 bis 1998 getreu den klassizistischen Vorgaben aufwendig saniert und in ein Schlosshotel umgestaltet. Rattey überrascht den Gast nicht nur als Hochzeits - sondern auch als Weinschloss.
Das ruhig gelegene Schlosshotel am Fuße der Brohmer Berge ist eingebettet in einen Park. 1802-1806 von Hans Christoph von Oertzen erbaut.Unser 1996-1998 getreu den klassizischen Vorgaben rekonstruiertes Haus bietet den Gästen mit Antiquitäten und dem...
mappin

Haffmuseum im Schloss Ueckermünde

Lust auf Geschichte? Im Ueckermünder Haffmuseum gibt es hierüber eine Fülle zu entdecken. Ob Oster- und Weihnachtsausstellung, Mit-Mach-Aktionen oder durch die interaktive Führung durch das heimatliche Haffmuseum, kleine und große Besucher sind begeistert. Wer die 74 Stufen im Schlossturm erklommen hat, wird mit einer großartigen Aussicht bis nach Usedom belohnt.
Mitten in der Altstadt des Seebades Ueckermünde im Schloss der pommerschen Herzöge ist das Haffmuseum beheimatet. Schon der Eingang zum Museum ist durch die spätgotische Fassadengestaltung des Treppenturmes mit seiner reichen Stabwerkverzierung und...
mappin

Castrum Turglowe

Castrum Turglowe - das Mittelalterzentrum ist eine Rekonstruktion einer mittelalterlichen Kleinstadt, nach historischen Funden aus dem 12./13. Jahrhundert im Stadtzentrum Torgelows
Mittelalterlichen Handwerkern, wie Töpferinnen und Weberinnen und Kettenhemdstrickern kann bei der Arbeit zugesehen und selbst ausprobiert werden. Bei Flussschifffahrten zum selber Rudern auf der »Agnes« oder beim Bogenschießen mit historischen...
mappin

Golfclub Schloss Krugsdorf

Zerrenthiner Straße 1-3, 17309 Krugsdorf
Auf dem Festland vor der Sonneninsel Usedom liegt die Golfanlage Schloss Krugsdorf. Umgeben von der faszinierenden Landschaft der Ueckermünder Heide können sich Golfer aller Könnensstufen ihrer Leidenschaft für den kleinen weißen Ball widmen.
mappin

Schloss Bröllin

Bröllin 3, 17309 Fahrenwalde
Anfang des 19. Jahrhunderts erbautes ehemaliges Rittergut. Denkmalgeschützte Feldsteinanlage mit Ställen, Speichern und dem Schloss - heute Nutzung durch den Kulturverein Schloss Bröllin e.V. (international art research location).
mappin

Burg Löcknitz - Touristeninformation

Schlossstraße 2 d, 17321 Löcknitz
Sechs Kellerräume unter dem Burgfried geben heute noch Zeugnis von der Mächtigkeit des Bauwerks.
mappin

Wasserschloss Quilow

Wasserschloss Quilow
Die Sanierung des Wasserschloss Quilow befindet sich in den letzten Zügen. Im Sommer 2020 soll das Objekt eröffnet werde und als eine kulturelle und touristische Basisstation im Peenetal Besuchern und Einheimischen einen Anlaufpunkt bieten. Es wird...

Funded by: EUROPEAN UNION