Fischereihafen Wieck

Wieck ist eines der ältesten Fischerdörfer in Norddeutschland und steht in enger Beziehung mit dem Kloster in Eldena. Der Fischereihafen war bereits zur damaligen Zeit ein wichtiger Vorhafen, am Fluss Ryck, für die Stadt Greifswald.

Die Greifswalder Fischereigenossenschaft beliefert die Verkaufsstelle und das Restaurant am Hafen sowie eine Verkaufsstellemit imbissangebot im Greifswalder Schuhhagen.

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Fischereihafen Wieck

Yachtweg 01
17493 Wieck