Skip to main content

Die Recknitz

Die Recknitz stellt die historische Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern dar und ist heute »ganz nebenbei« ein artenreiches Naturschutzgebiet und eine wunderschöne Urlaubsregion.

Früher diente sie als Handelsweg zur Ostsee. Heute ist das Recknitztal ein Landschaftsschutzgebiet, das Sie prima bei einer gemütlichen Kanu- oder Floßtour erkunden können. Ganz eintauchen in ursprüngliche Natur, den Alltag und das urbane Treiben hinter sich lassen – Das alles ist hier möglich!

Der 88,9 km lange Fluss entspringt nördlich von Teterow und mündet in den Saaler Bodden bei Ribnitz-Damgarten. Im Jahr 1250 wurde die Recknitz erstmalig urkundlich erwähnt. Aus dem slawischen Wort rêka (=Fluss) wurde der heutige Name abgeleitet. Ab Tessin ist es ganzjährig möglich, die Recknitz mit dem Kanu zu befahren.

An einigen Stellen erreicht die Recknitz Tiefen von bis zu 4 Metern, fließt aber größtenteils gemächlich entlang urwüchsiger, grüner Flussufer. Im Zuge vieler Renaturierungsarbeiten, welche das Gebiet landschaftlich attraktiver gestalteten, wird an einigen Stellen der Recknitz aus dem geplanten Vogelschutzgebiet eine Sumpf- und Schilfwildnis erwachsen.

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft

Mehr Infos

zum Recknitztal

Entdeckungstipps entlang der Recknitz

Natur erleben

mappin

Salzmuseum Bad Sülze

Das Salzmuseum präsentiert die Geschichte der Salzgewinnung aus der Sülzer Sole, die Kur- und Badegeschichte und zeigt einige andere Gewerke der Stadt. In zwei Sonderausstellungsräumen zeigen wir vier bis fünf Mal im Jahr Ausstellungen ganz anderer Art. Kinder und Erwachsene sind vor allem vom Fahren mit der Moorbahn begeistert.
Neben der Zeitreise durch die Bad Sülzer Geschichte bieten wir unseren Besuchern in unserem kleinen Café auch ganzjährig selbst gebackenen Kuchen an. In den Sommermonaten genießen die Besucher, umgeben von dem schönen Ambiente des Museumshofes,...

Veranstaltungen

vom 18.04.2018 bis 03.06.2018

Sonderausstellung "Die Vogelwelt im Recknitztal"

1963 in Karl-Marx-Stadt/Sachsen geboren, beschäftigte sich der Fotograf Mario Müller seit 1972 mit der Ornothologie. Später kam er duch die Liebe in den Norden des Landes, lebte einige Jahre in Bad Sülze und fand seine Heimat nun in Klockenhagen....
vom 10.05.2018 bis 10.05.2018

Herrentag im Museumshof

vom 13.05.2018 bis 13.05.2018

Internationaler Museumstag im Salzmuseum Bad Sülze

Der diesjährige internationale Museumstag am 13. Mai steht unter dem Motto: "Netzwerk Museum: Neue Wege - Neue Besucher". Neben vielen Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, nimmt auch das Salzmuseum in Bad Sülze den Tag zum Anlass, um...
vom 02.06.2018 bis 02.06.2018

Kindertag im Salzmuseum

Und wieder feiern wir mit am Kindertag ein tolles Kinderfest auf dem Museumshof. In Kooperation mit der Firma "bau-tech" und der Unterstützung durch unseren Sportverein freuen wir uns auf ein tolles Fest für Kinder. Eigens dafür wurden eine Menge...
vom 01.07.2018 bis 01.07.2018

Salzfest Bad Sülze

Salzfest auf dem Museumshof des Salzmuseums Bad SülzeErleben Sie das Salzsieden live. Die Besucher haben die Möglichkeit schriftlich ihre Einschätzung zum Salzertrag zu geben. Nach Beendigung des Siedeprozesses wiegen der Siedemeister zusammen mit...
vom 26.08.2018 bis 26.08.2018

Probier- und Genusstour vom Recknitz- ins Trebeltal – 5. Tour: Kräuterhof Carlsthal

Recknitz und Trebel bilden die historische Grenze zwischen Mecklenburg und Pommern. Hauptanlaufpunkt dieser Zwei-Flüsse-Tour ist der Kräuterhof Carlsthal von Jeanette Nadebor. Ihr Garten bietet eine unglaubliche Pflanzenvielfalt, die kulinarisch...
vom 08.09.2018 bis 09.09.2018

Dahlienfest

Motto: 65 Jahre Salzmuseum  Programmdetails folgen...
vom 19.10.2018 bis 19.10.2018

Vortragsreihe zum 65. Geburtstag Salzmuseum

vom 08.12.2018 bis 08.12.2018

Bratapfelfest

mappin

Marlower Kanu- und Bootsverleih

Im Recknitztal die Natur aktiv erleben: Kanu- und Kajakverleih mit Transportservice, Verleih von Ruder- und Angelbooten mit E-Motor, geführte Floßtouren, Fahrradverleih, kombinierte Rad- und Kanutouren, Verkauf des Touristenfischereischeins, Angelkarten, Übernachtungen im eigenen Zelt, Wohnwagen/Caravan, Vermittlung von Ferienhäusern und -wohnungen, Imbiss.
Der Marlower Kanu- & Bootsverleih bewirtschaftet den Wasserwanderrastplatz Marlow unmittelbar an der Recknitzbrücke zwischen Marlow und Semlow. Der Wasserwanderrastplatz ist ein idealer Ausgangsort für Touren per Boot, Fahrrad, zu Fuß oder hoch zu...

Veranstaltungen

vom 01.05.2018 bis 28.09.2018

Auf den Spuren des Bibers - Abendstimmung auf der Recknitz (geführte Kanutour)

Seit über 20 Jahren ist der Biber auch an der Recknitz heimisch. Von der Peene, wo von den letzten in Deutschland noch beheimateten Elbe-Bibern in den 70er Jahren Tiere ausgesetzt worden sind, um eine Reserve-Population aufzubauen, hat er sich über...
mappin

JAM - Wasserwanderrastplatz, Gästehaus und Ferienwohnungen

Wir halten für Sie ein attraktives Tourismusangebot bereit, direkt an den Ufern der Recknitz. Nach einem guten und reichhaltigen Frühstück starten Sie von hier aus und erkunden die unverbrauchte Natur des Recknitztals mit seiner Pflanzen- und Tierwelt zu Fuß, mit dem Kanu oder mit dem Fahrrad!
Das kleine Kurbad Bad Sülze liegt etwa 35 Kilometer östlich von Rostock am norddeutschen Jakobsweg. Durchströmt von gehaltvollen, unterirdischen Solequellen und umgeben von Flusstalmooren der Recknitzniederung, bekommt die Stadt nicht nur ihren...
mappin

Vogelpark Marlow

Die 22 Hektar große Parklandschaft zeigt Tiere von allen Kontinenten in weitläufigen, naturnahen und für den Besucher begehbaren Anlagen! Tägliche Tier - und Flugshows nehmen die Besucher mit auf eine kleine Weltreise. Mehrere Spielwelten lassen die Herzen von kleinen und großen Abenteurern höher schlagen.
Aktuelle Information (Stand April 2018): Leider hat der starke Schneefall über die Ostertage die Volieren im Vogelpark Marlow zum Einsturz gebracht.Der Park ist daher bis auf weiteres geschlossen.Kleine und große Geldspenden sowie Baumaterial für den...

Veranstaltungen

vom 18.04.2018 bis 04.11.2018

Begegnung auf dem Bauernhof

Hütehund Frodo und die Tiertrainer hüten eine bunt gemischte Bockgruppe an den Besuchern vorbei. So haben diese die Möglichkeit, sich die verschiedenen Schafrassen aus nächster Nähe anzugucken. Besonders auffällig sind die unterschiedlichen Hörner....
vom 18.04.2018 bis 04.11.2018

Greifvogel-Flugshow

So zeigen die beiden Uhus Symphony und Klaus den lautlosen Flug eines Uhus. Die tollkühnen Schopfkarakaras Pia und Paule und die Rabengeier Angie und Schröder und die Truthahngeier Charlie und Chaplin springen und fliegen zwischen dem Publikum umher...
vom 18.04.2018 bis 04.11.2018

Tiershow Papagei, Pelikan & Co

Pfautauben und Perlhühner dürfen von den kleinen Gästen gestreichelt und gefüttert werden. Durch das ganze Programm hindurch begleitet euch der bunte Papageientrupp, welcher aus den Dunkelroten Aras Adam und Amanda, den Gelbbrustaras Edgar, Bobbi,Sus...
vom 24.04.2018 bis 04.11.2018

Fütterung der Graupapageien im Vogelpark Marlow

Eine große Gruppe Graupapageien bewohnt gemeinsam mit Mohrenkopfpapageien diese begehbare Voliere und unterhält euch mit Geräuschen aller Art von Pfiffen über Lachen bis hin zum Sprechen ganzer Sätze. Alle Tiere stammen aus der so genannten...
vom 21.04.2018 bis 04.11.2018

Fütterung der Präriehunde im Vogelpark Marlow

Begehbare PräriehundanlageHier lebt eine Kolonie von den drolligen Präriehunden, welche sich in der Anlage ein unterirdisches Tunnelsystem aufgebaut haben. Durch die Anlage führt auch ein Tunnel für die Besucher, welcher an verschiedenen Stellen...
vom 21.04.2018 bis 04.11.2018

Fütterung der Weißstörche im Vogelpark Marlow

Begehbare WeißstorchenwieseAuf der großen naturnah gestalteten Anlage leben über 20 verletzte und pflegebedürftige Weißstörche. Im Sommerhalbjahr finden sich noch einige wilde Paare ein, die auf dem Vogelparkgelände brüten. Im Regenunterstand werden...
vom 20.04.2018 bis 04.11.2018

Kasuarfütterung im Vogelpark Marlow

In zwei großen einsehbaren Anlagen leben unsere beiden Helmkasuare Bumblebee und Bumblebert. Ihr Gefieder glänzt rabenschwarz, der Hals schillert in kobaldblau und der Hautlappen hängt in einem schillernden rot am Hals herab. Die beiden sind sehr...
vom 18.04.2018 bis 04.11.2018

Kea-Fütterung im Vogelpark Marlow

In der Keavoliere oder auch Klein-Mittelerde lebt eine Gruppe dieser sehr neugierigen Gebirgsbewohner, die es auf der Welt nur in den Bergen der Südinsel Neuseelands gibt.Keas sind sehr intelligente und verspielte Vögel und alles wird bis auf das...
vom 19.04.2018 bis 04.11.2018

Lemurenfütterung im Vogelpark Marlow

Begehbare MadagaskaranlageDiese 4000 m² große Anlage entführt die Besucher in die exotischen Gefilde Madagaskars. Hier leben neben der zehnköpfigen Kattafamilie, drei Vertreter der sehr possierlichen Roten Varis und zwei Weißkopfmakis. Außerdem...
vom 23.04.2018 bis 04.11.2018

Pelikanfütterung im Vogelpark Marlow

AfrikasavanneAuf der mehr als 3000 m² großen Anlage leben Strauße und Rosapelikane in friedlicher Gemeinschaft zusammen. Auch die größten Hornraben der Welt, die Kaffernhornraben fühlen sich in der Marlowschen Afrikasavanne wohl. Als Vertreter der...
vom 22.04.2018 bis 04.11.2018

Pinguinfütterung im Vogelpark Marlow

Begehbare PinguinanlageAuf einer Fläche von 1600 m² taucht ihr in die südamerikanische Felsenlandschaft ein. Hier leben 32 Humboldtpinguine zusammen mit über 40 Inkaseeschwalben und 9 Braunpelikanen. Einige Pinguine sind sehr neugierig und kreuzen...
vom 09.06.2018 bis 10.06.2018

Blitz Familienwochenende im Erlebnis Vogelpark Marlow

An zwei Tagen verwandelt sich der Erlebnis Vogelpark Marlow wieder in eine riesige Bummelmeile. Auf der Wiese unterhalb der imposanten Spielarche bieten das Institut für Lernen und Leben e. V., die Stadtwerke Rostock und die Krankenkasse Viactiv mit...
vom 23.09.2018 bis 23.09.2018

Probier- und Genusstour ins Recknitztal – 6. Tour: Käse, Senf, Wurst, Schinken & Likör

Zum Sommerausklang nochmal aufs Rad steigen und landfeine Köstlichkeiten direkt beim Erzeuger probieren. Los geht es von Marlow in Richtung Semlow, wobei wir zunächst hinab ins Recknitztal brausen, die Recknitz queren und auf der anderen Seite das...