Skip to main content

Eggesin

Umgeben von flachen Wiesen und tiefen Wäldern liegt Eggesin direkt im Zentrum des Naturparks »Am Stettiner Haff« und mitten im Grünen und an den üppig bewachsenen Ufern der Randow.

Erstmalig urkundlich erwähnt wurde Eggesin im Jahr 1216, als die Herzöge Bogislaw II und Kasimir II von Pommern den Ort dem Kloster Grobe auf der Insel Usedom schenkten. Damals hieß die einst slawische Siedlung noch »Gizin«. Erst 1296 stellte man das »E« voran und es entwickelte sich das Wort »Egezyn«.

Die heutige, oft liebevoll und vollmundig als »Blaubeerstadt« betitelte Ortschaft verspricht allen Aktivurlaubern und Naturfreunden einen erholsamen und geruhsamen Urlaub. Die Rad- und Wanderwege rund um Eggesin und dessen zum Moor zugewachsenen Eggesiner See laden zu ausgedehnten Fahrradtouren ein. Die Landschaft, geprägt durch die Ueckermünder Heide, ist sehr flach und waldreich.

Unweit des idyllischen Naturhafens von Eggesin fließt die Randow in die Uecker und verzaubert durch seine besondere Artenvielfalt das Landschaftsbild. Auf der Randow können Sie mit einem Kanu die Flusslandschaft erkunden. Informationen zum Naturpark »Am Stettiner Haff« finden Sie in der Naturparkstation am Bahnhof. Nach dem Paddelabenteuer können Sie sich bei einem leckeren frisch gebackenen Blaubeerkuchenstück in der Eggesiner Blaubeerscheune stärken. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielen sollte, so kann man sich auch im »be free« Sportcenter in Eggesin austoben und fit halten.

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft

Eggesin kennenlernen

Die Stadt im Herzen des Naturparks "Am Stettiner Haff"

mappin

Drechslerei Rose

In der Drechslerei Rose, in Eggesin, erwartet Sie traditionelles Handwerk in hoher Qualität. Gefertigt werden Kopier-Drehteile aus Holz für den Treppenbau, hochwertigen Innenausbau oder Möbelbau. Vertrauen Sie auf über 30 Jahre Erfahrung! Gerne können Sie nach eigenen Wünschen bestellen, z.B. im Bereich Kunsthandwerk oder Restaurierung.
Meisterbetriebe im Drechslerhandwerk werden Sie in Vorpommern sehr selten finden. Sie suchen ein besonderes Geschenk, Kunsthandwerk, dass Sie so nirgendwo kaufen können? Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Besuch in der Eggesiner Werkstatt. Einen...
mappin

Besucherinformationszentrum des Naturparks "Am Stettiner Haff"

Im Nordosten des Landes, in direkter Nachbarschaft zur Republik Polen befindet sich dieser Naturpark. Er ist vor allem durch die natürlichen unverbauten Abschnitte der Haffküste sowie Haffwiesen, weite Waldkomplexe der Ueckermünder Heide, die Uecker- und Randow-Niederungen und die Brohmer Berge charakterisiert. Das Besucherinformationszentrum als zentrale Anlaufstelle für Gäste befindet sich am Bahnhof in Eggesin.
Die Idee des Naturparks entstand bereits im Herbst 2001 im Landkreis Uecker-Randow durch engagierte Mitarbeiter und Vertreter von Kommunen. Ende 2004 wurde der Naturpark Am Stettiner Haff gegründet. Im Naturpark sind sechs Personen tätig. Herr...

Veranstaltungen

vom 23.07.2017 bis 30.09.2017

Unser Haus spart Energie!

Bitte Öffnungszeiten des Besucherinformationszentrums beachten!20. Mai - 19. September: Mo - Fr 9.30 - 17.00 Uhr / Sa 10 - 16 Uhrsonst Mo - Fr 10.00 - 15.00 Uhr
mappin

Heimatstube Eggesin

Bahnhofsstraße 4, 17367 Eggesin
In der Heimatstube in Eggesin ist viel Interessantes über die Dorf- und Stadtgeschichte des Ortes zu erfahren.
mappin

Fachwerkkirche Eggesin

Die Fachwerkkirche Eggesin stammt aus dem 18. Jahrhundert.
Die Fachwerkkirche wurde in der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtet. Der spitz zulaufende Glockenturm wurde 1902 wegen Baufälligkeit abgerissen. 1913 wurde die Kirche umgebaut. Sie wird seit 1994 wieder als Gemeinderaum und für Gottesdienste...
mappin

Martin-Luther-Kirche Eggesin

Bahnhofstraße , 17367 Eggesin
Die Martin-Luther-Kirche in Eggesin wurde 1911 erbaut.Die 1911 erbaute neugotische Kirche mit ihrem weithin sichtbaren 48 Meter hohen Turm prägt die Silhouette der Stadt Eggesin.