Skip to main content

Peenetal · Peenestrom

Eine einmalige Flusslandschaft erleben Sie entlang des Peenestroms. Erkunden Sie das Gebiet am besten mit einem Kanu von der Wasserseite aus – Seien Sie Beobachter und Gast im Reich der heimischen Flora und Fauna in Vorpommern.

Das Gebiet Peenetal und Peenestrom befindet sich am »Amazonas des Nordens« – der Peene. Mit seinen zahlreichen Nebenarmen und Torfstichen und den urwaldähnlichen, üppigen Uferzonen bietet der Fluss Lebensraum für zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten. Das Gefälle der ca. 85 km langen Peene beträgt nur 24 Zentimeter. So konnte sich in voller Breite von 500-700 Metern ein Überflutungsmoor entwickeln und zur Heimat einer unverwechselbaren Flora und Fauna werden.
Entstanden ist das Peenetal in der Pommerschen Weichselzeit und ist noch immer eines der größten und das letzte unverbaute zusammenhängende Niedermoorgebiet Mittel- und Westeuropas. Entdecken Sie die unberührte Natur, die artenreiche Tierwelt und das eindrucksvolle Kulturerbe der Wikinger und Slawen.
Die Vorpommersche Flusslandschaft wurde außerdem 2010 mit dem Europäischen EDEN-Award für herausragende europäische Reiseziele, insbesondere für nachhaltigen Wassertourismus, ausgezeichnet und gilt als Geheimtipp für einen erholsamen Urlaub. EDEN ist ein Projekt zur Förderung des nachhaltigen Tourismus in der gesamten Europäischen Union.
Hier im Peenetal sind Sie der Besucher, der leise und heimlich die Peene entlang schippert und in die Wohnzimmer von Bieber & Co. schaut. 

Blättern Sie im e-Paper des aktuellem Urlaubskatalog Ostseeland Vorpommern 2017/18.

 

 

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft
Verträumte Natur

Wälder, reizvolle Kulturlandschaft und verträumte Dörfer: der Lassaner Winkel bietet eine Auszeit vom Alltagsstress.

Vorpommersche Dorfstraße

Orte und Landschaftselemente im Peenetal dokumentieren 

Am besten erkunden Sie den Naturpark Peenetal mit dem Kanu: Biber, Fischotter, kleine Wasserschlangen, Vögel – lassen Sie sich überraschen, welche Tiere Sie vom Wasser aus entdecken und leise beobachten können.

Amazonas des Nordens

... so nennen Einheimische liebevoll insgeheim die Peene. Es erwartet Sie eine unberührte Naturlandschaft mit zahlreichen Tier- und Pflanzenarten, die Sie am besten mittendrin bei einer Bootsfahrt entdecken können.

Überraschend üppig sind die Ufer des Peenestroms und beschützen und beherbergen viele Tierarten.

Kleinstadt Loitz

Unternehmen Sie von Loitz aus eine geführte Waldwanderung durch den Kronwald – grün und erlebnisreich.

Fliegen ist spannend

In der Hansestadt Anklam erfahren Sie im Otto-Lilienthal-Museeum allerhand über die Geschichte des Flugzeugs.