Skip to main content

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Im Nordosten Deutschlands, zwischen den beiden größten deutschen Inseln Rügen und Usedom, liegt die vielseitige Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

Zisterziensermönche gründeten 1199 das Kloster Hilda, das heute noch als Ruine in Eldena besichtigt werden kann. 1250 verlieh der Herzog Wartislaw III. der Siedlung das Lübische Recht und erhob die Ansiedlung zur Stadt. Durch die Mitgliedschaft in der Hanse erlebte Greifswald im Mittelalter einen wirtschaftlichen Aufschwung. Heute ist die Stadt ein moderner und bedeutender Wirtschafts-, Wissenschafts-, und Technologiestandort.

 

Die drei großen Pfarrkirchen - Sankt Marien, der Dom Sankt Nikolai und die Jacobikirche - sind eindrucksvolle Zeugen aus der Zeit der Backsteinarchitektur. Besuchen Sie die Universitäts- und Hansestadt vom Norden her, so zeigt sich die Silhouette der Stadt aus der Perspektive Caspar David Friedrichs, wie sie auf seinen Gemälden zu sehen ist. Bilder des berühmten Malers der Stadt sind in der Gemäldegalerie des Pommerschen Landesmuseums ausgestellt. Im historischen Altstadtbereich mit seinen gotischen Giebelhäusern am Markt und dem heute kulturell genutzten Sankt Spiritus befindet sich das Hauptgebäude der Universität mit der Aula und dem Karzer. Besichtigungen sind nach vorheriger Anmeldung möglich.

 

Zahlreiche Gaststätten und Hotels freuen sich ganzjährig über Ihren Besuch. Viele gut befestigte Rad- und Wanderwege bieten die Möglichkeit, die Universitäts- und Hansestadt Greifswald und ihre Umgebung individuell zu erkunden. In den Sommermonaten wird es kulturell: zum Beispiel bei den Jazz-Evenings in der Klosterruine Eldena und bei Konzerten im Dom im Rahmen der Bachwoche.

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft

Mehr Infos

zur Hansestadt Greifswald

Greifswald...

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

mappin

Greifswald-Information

Zimmervermittlung, Souvenirverkauf, Ticketservice und beste Beratung – die Greifswald-Information ist nicht nur für Urlauber die beste Adresse in der Universitäts- und Hansestadt.
Im Herzen der Greifswalder Altstadt, direkt am historischen Marktplatz, befindet sich die Greifswald-Information. Die Mitarbeiter heißen Sie herzlich willkommen in der Universitäts- und Hansestadt und beraten Sie gern zu Unterkünften und...
mappin

Reisebüro Grüße aus Atlantis

Ob Buchung eines attraktiven und interessanten Pauschalarrangements, thematische Touren oder als Ihr Reisespezialist für Bootstouren auf der mecklenburgischen Seenplatte und entlang der Ostseeküste. Im Reisebüro Grüße aus Atlantis erhalten Sie Ihr Angebot.
Mit der Buchung eines unserer attraktiven und interessanten Pauschalarrangements können Sie Ihren Aufenthalt in Greifswald schon im Voraus gestalten. Auf thematischen Touren werden Sie in die Geheimnisse der Hansestadt und der Region Vorpommern...
mappin

Theater Greifswald

Das Theater Greifswald gehört zum Theater Vorpommern - gemeinsam mit dem Theater Stralsund seit 1994 und seit 2006 dem Theater Putbus.
Die Verwaltungsdirektion, das Schauspiel, das Ballett und das Philharmonische Orchester haben hier ihren Sitz. Das Theatergebäude wurde am 10. Oktober 1915 eröffnet. Die Stadthalle bereits am 10. Dezember 1914. Nach umfangreichen Renovierungs- und...

Veranstaltungen

vom 24.04.2018 bis 02.05.2018

Der Blick hinter die Kulissen

Eintritt: 3/2 Euro, Treffpunkt: Kassenhalle, Dauer etwa 1 bis 1,5 StundenKennen Sie die wichtige Funktion des Eisernen Vorhangs? Haben Sie eine Vorstellung davon, wie viele Menschen an der Entstehung einer erfolgreichen Theaterproduktion beteiligt...
vom 28.04.2018 bis 27.05.2018

Auf verwachsenem Pfade (UA) und Le sacre du printemps (Neufassung) - Premiere

Mit der Neukreation „Auf verwachsenem Pfade“ zu Leoš Janá?eks gleichnamigem Klavierzyklus und Ralf Dörnens Version des „sacre du printemps“ stehen einander an diesem gemischten Abend zwei atmosphärisch völlig unterschiedliche Ballette gegenüber....
vom 27.04.2018 bis 27.04.2018

The Rocky Horror Show

Eine stürmische Nacht im Nirgendwo: Das unschuldige und glücklich verliebte Paar Brad Majors und Janet Weiss klopft nach einer Reifenpanne an die Pforte eines abgelegenen Schlosses und erbittet Hilfe. Die Tür öffnet sich, und es beginnt für die...
vom 19.05.2018 bis 19.05.2018

Wunschkinder

Marc ist 19, hat vor vier Monaten Abitur gemacht und seitdem „hängt er ab“. Der Konflikt mit seinem erfolgreichen und auf die Karriere orientierten Vater ist vorprogrammiert: die Frage nach einem sinnerfüllten Leben steht im Raum. Geld kann viel...
vom 22.04.2018 bis 22.04.2018

Tosca

Nur der Kunst wollte die gefeierte Operndiva Floria Tosca ihr Leben weihen – und der Liebe zu dem Maler Mario Cavaradossi. Doch die politischen Verhältnisse lassen ein Leben, das sich ausschließlich den schönen Dingen widmet, nicht zu. Denn...
vom 29.04.2018 bis 29.04.2018

Die Mitschuldigen

Die Szene ist ein vom Weltgeschehen weitgehend isolierter Gasthof. Der Wirt, ein neugieriger und geschäftstüchtiger Mann, der aus seinem einfachen Gasthof ein renommiertes Hotel machen will, seine junge und attraktive Tochter Sophie, die die Rolle...
vom 21.04.2018 bis 21.04.2018

Große Werke Schritt für Schritt (Konzert für aufmerksame Zuhörer von 10 bis 100)

Zum zweiten Mal in dieser Spielzeit nehmen das Philharmonische Orchester Vorpommern und Generalmusikdirektor Florian Csizmadia ein großes Musikwerk unter die Lupe und bringen dabei Unterhaltsames wie Lehrreiches, Wissens- wie Staunenswertes ans...
vom 22.04.2018 bis 22.04.2018

Sonntags-Tanz-Workshops

Die Tänzer Stefano Fossat und Leander Veizi bieten ab November 2017 im Wechsel einmal monatlich am Sonntag um 15.00 Uhr offene Workshops für tanzinteressierte Menschen von 14-99 Jahren an. Stefano Fossat (Klassisches Ballett) und Leander Veizi...
vom 23.04.2018 bis 23.04.2018

"Liebe Oma, guten Tag!" (Filmclub Casanova)

vom 25.04.2018 bis 25.04.2018

"Kugelfisch Hawaii"

Komödie in niederdeutsche Sprache von Linus Hocke und Helge May Käpt’n Hansens groß angekündigte „Romantische Nostalgie-Kreuzfahrt“ zu Silvester droht ein Fiasko zu werden. Fast alle Passagiere haben beim Anblick des maroden Kahns die Flucht...
vom 26.04.2018 bis 03.05.2018

TanZZeiT 2018

TanZZeiT. Das ist in Greifswald und Stralsund längst ein Synonym für Experimente im zeitgenössischen Tanz, für die Freude am Entdecken ungewohnter Bewegungssprachen und Offenheit für Neues. In seiner Jubiläumsspielzeit lädt das BallettVorpommern...
vom 29.04.2018 bis 29.04.2018

Theaterfrühstück Hebebühne e. V.

Beginnen Sie Ihren Sonntag doch einmal anders. In gemütlicher Atmosphäre stellt der Theaterverein Hebebühne e.V. einen Künstler des Theaters Vorpommern in einer Gesprächsrunde vor. Im Umfeld werden belegte Brötchen und Kaffee gereicht. Der...
vom 04.05.2018 bis 04.05.2018

Eesti Politsei- ja Piirivalveorkester und Liisi Koikson

Sie sind in ihrer Heimat der Großlieferant für Qualitätspopularmusik. Egal, ob Pop, Punk, Schlager, Folk, Jazz, Chor oder Klassik – sie haben mit nahezu allen estnischen Stars aus nahezu allen Genres zusammengearbeitet. Im Estnischen Polizei- und...
vom 04.05.2018 bis 04.05.2018

Nordischer Klang Feierliche Eröffnung

Der Nordische Klang lädt alle Freunde, Unterstützer und Besucher ganz herzlich zur Eröffnungsfeier ein! Gemeinsam mit Repräsentanten der Republik Estland und der Landesregierung sowie weiteren Ehrengästen, mit Vertretern der Kulturförderung aus...
vom 04.05.2018 bis 04.05.2018

Nordischer Klang Plakatausstellung

Von der hervorragenden Qualität estnischer Plakatkunst konnten wir uns auf einer Ausstellung beim Nordischen Klang 2016 überzeugen. Wir haben die Schirmherrschaft Estlands beim diesjährigen Festival zum Anlass genommen, unter Studierenden der...
vom 05.05.2018 bis 05.05.2018

Folk & Weltmusik Nacht

Die Musik der Tarabband wird geliebt und gefeiert von Poeten in Gaza, Clubbesuchern in Beirut, Prinzessinnen in Abu Dhabi, demonstrierenden Studierenden in Tunesien und einer neuen kämpfenden Generation im Irak. In ihren Konzerten hinterlässt die...
vom 07.05.2018 bis 07.05.2018

Joik Nacht

Marja Mortensson, die junge Joikerin und Sängerin aus Svahken Sïjte in der norwegischen Region Hedmark, hat eine vollkommen ergreifende Stimme. Sie wurde als Kind einer Rentierzüchter-Familie geboren, und ihre Musik ist wie ihr Leben fest...
vom 14.05.2018 bis 14.05.2018

Tom of Finland (FIN 2017)

Tom of Finland ist eine berührende Geschichte um wahre Liebe und das Recht auf persönliche Freiheit. Der homosexuelle finnische Künstler Touko Laaksonen musste einen langen Weg bis zum internationalen Durchbruch gehen. Nach dem Zweiten Weltkrieg...
mappin

Pommersches Landesmuseum

Im preisgekrönte Bauensemble des Pommerschen Landesmuseums sind zahlreiche sehenswerte Exponate verschiedener Epochen regionaler Geschichte ausgestellt. Als einer von vielen Höhepunkten können auf einer interaktiven Entdeckungsreise die Schätze der Ernst-Moritz-Arndt-Universität besichtigt werden.
In den Jahren 1998 bis 2005 unter Einbeziehung der noch vorhandenen Bausubstanz des im 15. Jh. hier errichteten Klosters erbaut, beherbergt das preisgekrönte Bauensemble heute Exponate der Erdgeschichte, der Ur- und Frühgeschichte sowie aus 14.000...

Veranstaltungen

vom 18.04.2018 bis 12.08.2018

Die Dänen! Schenkung Christoph Müller

Es ist die mit Abstand größte Sammlung dänischer Malerei aus deren bedeutendster Zeit in einem deutschen Museum. Freuen Sie sich auf einen weiten Blick vom „Goldenen Zeitalter“ bis zur Jahrhundertwende und lassen Sie sich von den leuchtenden Bildern...
mappin

Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum, 2004 in der historischen Seifensiederei eröffnet und 2011 auf das gesamte ehemalige Wohn- und Geschäftshaus der Familie Friedrich erweitert, erinnert an den großen Maler und größten Sohn der Stadt Greifswald. Es ist zugleich Ausstellungs-, Dokumentations- und Forschungsstätte.
Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum in Greifswald, der Geburtsstadt des romantischen Malers, bietet zahlreiche Informationen zum berühmten Sohn der Stadt (1774-1840), zu seiner Familie und Heimatregion, zum Werk und zur Romantik. In den originalen...

Veranstaltungen

vom 18.04.2018 bis 10.06.2018

Helmtrud Nyström - Malerei und Grafik

Die international renommierte Künstlerin Helmtrud Nyström stellt ihre Malereien und Grafiken in der Galerie des Caspar-David-Friedrich-Zentrums aus. Seit 55 Jahren lebt die in Hannover geborene Künstlerin bereits in Schweden und hat dadurch eine enge...
vom 21.04.2018 bis 21.04.2018

„Der Tier- und Landschaftsmaler Gustav Adolf Friedrich“ Führung im Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Der Sohn Caspar David Friedrichs war, wie seine Frau Caroline Therese Friedrich, auch als Maler erfolgreich in Dresden tätig. Gustav Adolf Friedrich hatte seinen ersten Zeichenunterricht noch bei seinem Vaters erhalten, bevor er sich 1840, kurz nach...
vom 01.05.2018 bis 01.05.2018

„Mit Friedrich und Co. in den Mai“ - Anradeln entlang der Route der Norddeutschen Romantik

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum hält in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Vorpommern am ersten Mai eine ganz besonderen Entdeckungstour entlang der erst 2017 neu konzipierten Route der Norddeutschen Romantik bereit. Die ersten drei Stationen...
vom 05.05.2018 bis 05.05.2018

Veranstaltung im Rahmen des Nordischen Klangs: Märchenhaftes aus Schweden

Helmtrud Nyström verarbeitet in ihren Grafiken Motive aus schwedischen und deutschen Märchen und Sagen. Auf einem Rundgang durch die Ausstellung wird die Künstlerin und ihre Arbeit vorgestellt und besonders auf ihre Bezüge zur schwedischen Sagenwelt...
vom 08.05.2018 bis 08.05.2018

Veranstaltung im Rahmen des Nordischen Klangs: Schwedisch – Romantisch, Romantisch – Schwedisch

Ein kleiner Schwedisch-Kurs für Friedrich-Fans und die, die es werden wollen – auf einem geführten Rundgang durch das CDF-Zentrum werden Begriffe wie Friedrich-Blick, Zwielicht, Ruine, alte Eiche, Seelenlandschaft, Eule, Rückenfigur, Nebelmeer und...
vom 13.05.2018 bis 13.05.2018

Veranstaltung zum Internationalen Museumstag: „Hochzeitsbräuche zu Friedrichs Zeiten“

Im Januar 1818 heiratete Caspar David Friedrich die Dresdner Bürgertochter Christiane Caroline Bommer. Genau 200 Jahre sind seitdem vergangen und vieles hat sich geändert. Anlässlich dieses Jubiläums werden auf einer Führung im Haus große und kleine...
vom 13.05.2018 bis 13.05.2018

Veranstaltung zum Internationalen Museumstag: Friedrichsche Seifenwerkstatt: Seifen zum Muttertag

Viele Mütter wünschen sich von ihren Kindern oft nur, mehr Zeit mit ihnen zu verbringen. Daher öffnet die Friedrichsche Seifenwerkstatt ihre Türen für einen schönen Workshop zum Muttertag. Zusammen werden bunte, duftende und individuelle Seifen...
vom 19.05.2018 bis 19.05.2018

Führung entlang des Caspar-David-Friedrich-Bildweges „Greifswalder Stationen von Caspar David Friedrichs Hochzeitsreise“

Im Sommer 1818 ging Caspar David Friedrich mit seiner Frau Caroline auf eine Reise nach Greifswald und Rügen. Zum einen wollte Friedrich Caroline seiner Familie vorstellten. Zum anderen nutze er die Reise, um zu zeichnen und geschäftliche Absprachen...
mappin

Heimattierpark Greifswald

Im Tierpark Greifswald entdecken Sie viel Neues zu jeder Jahreszeit. Unser Park mit seinen Bewohnern und das Naturkundehaus mit Tierparkcafé laden zu einem Besuch ein. Zooschule, Führungen, Kindergeburtstage und Familienfeiern auf Anfrage. ÖFFNUNGSZEITEN: November bis März: 9 - 16 Uhr April und Oktober: 9 - 17 Uhr Mai bis September: 9 - 18 Uhr
Ein Erlebnis für alle Sinne Unser Heimattierpark in Greifswald ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Liebevoll und naturnah gestaltete Tieranlagen gewähren immer neue interessante Einblicke in die faszinierende Welt verschiedenster Tierarten. Ob...
mappin

Gästehaus Köhler

Willkommen im Gästehaus Köhler! Sie finden uns im Grünen, ca. 7 km vom Greifswalder Marktplatz entfernt. Wir sprechen Deutsch und Englisch und sind kinder- und tierfreundlich und bieten für Liebhaber oder Neugierige gemeinsames Tajine- Kochen an
Wir bieten Ihnen je drei Zimmer in drei verschiedenen Häusern: einem Steinhaus, einem Holz100 Haus und einem Blockhaus aus kanadischer Zeder. Die Doppelzimmer im Zedernhaus haben je eine Miniküche und ein Bad integriert. Die Gäste in den anderen...
mappin

Stettiner Hof

Herzlich willkommen im Stettiner Hof! Genießen Sie Ihren Aufenthalt abseits von viel Trubel und Verkehrslärm, direkt vor den Toren der Hansestadt Greifswald. Das charmante Ambiente und die regionale Küche des Hauses werden Sie überzeugen. Ihr Hotel bietet Ihnen 21 komfortable Zimmer und 3 großzügige Suiten. Das W-LAN ist im gesamten Haus kostenfrei. Wir wünschen Ihnen schöne Tage.
Der Stettiner Hof ist ein kleines, inhabergeführtes Haus mit Charakter.Seit 1992 möchten wir  Ihnen an diesem Ort das Gefühl geben, herzlich willkommen zu sein.Auch Ihrer Feier oder Ihrem Event möchten wir eine gute Adresse geben und richten diese...
mappin

St. Spiritus - Sozio-Kulturelles Zentrum

Das Sozio-Kulturelle Zentrum bietet im historischen Ambiente eine atmosphärische Plattform für viele Veranstaltungen: Konzerte mit Live-Musik verschiedener Genres, Puppenspiel, Theater, Kleinkunst und andere Live-Events. Daneben gibt es wechselnde Kunstausstellungen, regelmäßige Zeichen- und Keramikkurse und Kunstworkshops.
Das Sozio-kulturelle Zentrum befindet sich mitten im Stadtzentrums von Greifswald in einem denkmalgeschützten Ensemble, dessen älteste Bestandteile aus dem 13. Jahrhundert stammen. Ein idyllischer Innenhof mit historischen Fachwerkbauten beherbergt...

Veranstaltungen

vom 21.04.2018 bis 21.04.2018

Rockhaus

VVK: 25,80 € / 20,30 € ermäßigtRockhaus war in den 1980er Jahren eine der beliebtesten Rockbands in der DDR. Die Kultband gehört zu den Vertretern der Neuen Deutschen Welle und des New Wave. In der ewigen Wertung der Jahreshitparade erreichen sie...
vom 26.04.2018 bis 26.04.2018

JAN PLEWKA & MARCO SCHMEDTJE

Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band „Selig“ gehört er seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutschsprachige Musikszene zu bieten hat. Mit BETWEEN the BARS hält er nun...
vom 04.05.2018 bis 04.05.2018

Igimarasussuk, der seine Frauen fraß

Sagen und Mythen waren schon immer ein fester Bestandteil des Lebens der Inuit im barschen arktischen Raum. Die nordischen Jäger haben diese Geschichten während der langen Polarnacht einander erzählt, wenn sie unterwegs ein Unwetter traf und sie...
vom 06.05.2018 bis 06.05.2018

Hilja Grönfors

Das Hilja Grönfors-Trio pflegt die Tradition der Roma-Sänger in Nordeuropa, die ursprünglich im familiären Rahmen sangen und dabei mündlich die Texte und die melancholischen, mal fröhlichen Melodien überlieferten. Hiljas Herkunft als Roma brachte sie...
vom 08.05.2018 bis 08.05.2018

Eesti Elecrto Nacht

OOPUS aus Estland verstehen sich gern als Kontrollraum eines archaischen Raumschiffs. Sie kombinieren Psy-Ambient-Techno-Trad-Musik mit Live Visuals, wenn traditionelle Instrumente auf moderne Synthesizer treffen und live eine Welt des Tanzes und...
vom 09.05.2018 bis 09.05.2018

Simon Quinn: Terje Vigen

 Zum 100. Jubiläum der Uraufführung des Stummfilms Terje Vigen beauftragte der Filmverein Lichtspiele Olten den Schweizer Musiker Simon Quinn, eine neue 55-minütige Filmmusik für das eingeschworene Q3 Collective zu komponieren. Das Meisterwerk...
vom 11.05.2018 bis 11.05.2018

Indie Nacht

SnikSnak ist moderne Crossover-Musik ohne Schnickschnack, die sich gern von Jazz, der nordischen Liedtradition, Pop und Rock inspirieren lässt. Die Texte sind auf Dänisch und handeln von den größeren und kleineren Dimensionen des Lebens. In ihren...
vom 12.05.2018 bis 12.05.2018

Abschlussfest

Die Band Skenet, was etwa „der Schein“ oder „das Licht“ bedeutet, besteht aus vier jungen, waghalsigen Schweden, die gemeinsam in der Region Hälsingland nördlich von Stockholm aufwuchsen. Dort kamen sie früh mit der dynamischen nordischen...
vom 12.05.2018 bis 12.05.2018

Schiff ahoi! Familiennachmittag

Nach ihrer lustigen Kindermusikvorstellung vor zwei Jahren kommt das Duo Medi mit einem neuen Programm zum Nordischen Klang. Diesmal stechen die beiden Schwedinnen in See. Sie schlüpfen in die Rollen der Saus und Braus liebenden Seemänner Tage und...
vom 02.06.2018 bis 02.06.2018

Vocal Recall

Musik-Kabarett . VVK: 14,80 € / 12,50 € ermäßigtDie einzige Boygroup mit Frau analysiert schonungslos die Top Ten der letzten300 Jahre. Liebevoll werden die größten Charterfolge der Geschichte von unnötigem inhaltlichen Ballast befreit und mit...
vom 14.06.2018 bis 14.06.2018

Der Dichter Johannes Bobrowski und sein Werk

wird nachgereicht
vom 20.07.2018 bis 20.07.2018

Tiere streicheln Menschen

TIERE STREICHELN MENSCHEN heißt die würzige Actionlesung, bei der einem nicht nur die Ohren, sondern auch die Augen und das Herz schlackern. Und zwar vor Freude, denn mit frischen Texten und Liedern zaubern Sven van Thom und Martin Gottschild ein...
vom 17.08.2018 bis 17.08.2018

Anna Mateur - "Protokoll einer Disko"

Das Programm „Protokoll einer Disko“ ist Musikkabarett der besonderen Art: Skurril-trockener Humor und eine Wahnsinnsstimme! Anna Mateur tanzt, singt, schreit und röchelt, sie grunzt, stampft und flötet, ist dabei an Power und Originalität nicht zu...
mappin

Kirche St. Jacobi Greifswald

Domstraße , 17489 Greifswald
Im Jahre 1280 wurde die St.-Jacobi-Kirche, geweiht dem Schutzpatron der Fischer, erstmals namentlich erwähnt.
mappin

Kirche St. Marien Greifswald

Die Kirche St. Marien ist eine Pfarrkirche inmitten der Greifswalder Altstadt. Die Kirche St. Marien kann nach dem Sonntagsgottesdienst bis 13.00 Uhr besichtigt werden. In den Monaten Juni, Juli und August gelten folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag 11 bis 15 Uhr. Für Kirchenführungen kann man sich im Kirchen-Büro oder in der Kirche anmelden.
Der Baubeginn für die St. Marien-Kirche, die von den Greifswaldern auch die "dicke Marie" genannt wird, liegt vermutlich in der Mitte des 13. Jahrhunderts. Gemeinsam mit den beiden weiteren Stadtkirchen St. Nikolai und St. Jacobi wird die im Jahre...
mappin

Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum, 2004 in der historischen Seifensiederei eröffnet und 2011 auf das gesamte ehemalige Wohn- und Geschäftshaus der Familie Friedrich erweitert, erinnert an den großen Maler und größten Sohn der Stadt Greifswald. Es ist zugleich Ausstellungs-, Dokumentations- und Forschungsstätte.
Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum in Greifswald, der Geburtsstadt des romantischen Malers, bietet zahlreiche Informationen zum berühmten Sohn der Stadt (1774-1840), zu seiner Familie und Heimatregion, zum Werk und zur Romantik. In den originalen...

Veranstaltungen

vom 18.04.2018 bis 10.06.2018

Helmtrud Nyström - Malerei und Grafik

Die international renommierte Künstlerin Helmtrud Nyström stellt ihre Malereien und Grafiken in der Galerie des Caspar-David-Friedrich-Zentrums aus. Seit 55 Jahren lebt die in Hannover geborene Künstlerin bereits in Schweden und hat dadurch eine enge...
vom 21.04.2018 bis 21.04.2018

„Der Tier- und Landschaftsmaler Gustav Adolf Friedrich“ Führung im Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Der Sohn Caspar David Friedrichs war, wie seine Frau Caroline Therese Friedrich, auch als Maler erfolgreich in Dresden tätig. Gustav Adolf Friedrich hatte seinen ersten Zeichenunterricht noch bei seinem Vaters erhalten, bevor er sich 1840, kurz nach...
vom 01.05.2018 bis 01.05.2018

„Mit Friedrich und Co. in den Mai“ - Anradeln entlang der Route der Norddeutschen Romantik

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum hält in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Vorpommern am ersten Mai eine ganz besonderen Entdeckungstour entlang der erst 2017 neu konzipierten Route der Norddeutschen Romantik bereit. Die ersten drei Stationen...
vom 05.05.2018 bis 05.05.2018

Veranstaltung im Rahmen des Nordischen Klangs: Märchenhaftes aus Schweden

Helmtrud Nyström verarbeitet in ihren Grafiken Motive aus schwedischen und deutschen Märchen und Sagen. Auf einem Rundgang durch die Ausstellung wird die Künstlerin und ihre Arbeit vorgestellt und besonders auf ihre Bezüge zur schwedischen Sagenwelt...
vom 08.05.2018 bis 08.05.2018

Veranstaltung im Rahmen des Nordischen Klangs: Schwedisch – Romantisch, Romantisch – Schwedisch

Ein kleiner Schwedisch-Kurs für Friedrich-Fans und die, die es werden wollen – auf einem geführten Rundgang durch das CDF-Zentrum werden Begriffe wie Friedrich-Blick, Zwielicht, Ruine, alte Eiche, Seelenlandschaft, Eule, Rückenfigur, Nebelmeer und...
vom 13.05.2018 bis 13.05.2018

Veranstaltung zum Internationalen Museumstag: „Hochzeitsbräuche zu Friedrichs Zeiten“

Im Januar 1818 heiratete Caspar David Friedrich die Dresdner Bürgertochter Christiane Caroline Bommer. Genau 200 Jahre sind seitdem vergangen und vieles hat sich geändert. Anlässlich dieses Jubiläums werden auf einer Führung im Haus große und kleine...
vom 13.05.2018 bis 13.05.2018

Veranstaltung zum Internationalen Museumstag: Friedrichsche Seifenwerkstatt: Seifen zum Muttertag

Viele Mütter wünschen sich von ihren Kindern oft nur, mehr Zeit mit ihnen zu verbringen. Daher öffnet die Friedrichsche Seifenwerkstatt ihre Türen für einen schönen Workshop zum Muttertag. Zusammen werden bunte, duftende und individuelle Seifen...
vom 19.05.2018 bis 19.05.2018

Führung entlang des Caspar-David-Friedrich-Bildweges „Greifswalder Stationen von Caspar David Friedrichs Hochzeitsreise“

Im Sommer 1818 ging Caspar David Friedrich mit seiner Frau Caroline auf eine Reise nach Greifswald und Rügen. Zum einen wollte Friedrich Caroline seiner Familie vorstellten. Zum anderen nutze er die Reise, um zu zeichnen und geschäftliche Absprachen...
mappin

Botanischer Garten Greifswald

Der botanische Garten wurde 1763 gegründet und gehört zur Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Er besteht aus 16 Gewächshäusern mit Außenanlagen, einem Arboretum, Teichen, 8000 verschiedene Pflanzenarten unter anderem: Kakteen, Riesenseerosen, tropischen Orchideen und Gewürz- und Heilpflanzen.
mappin

"Uns Riems" Museum zur Wiege der Virusforschung

Auf der kleinen Insel Riems zwischen Greifswald und Stralsund befindet sich eins der modernsten Forschungsinstitute für Tierseuchen. Hier wird z. B. auch zur Vogelgrippe geforscht."Uns Riems" ist ein Veterinärhistorisches Regionalmuseum und widmet sich den Anfängen der Forschung durch den Gründer Friedrich Loeffler.
Das Museum ergänzt die Historie der Virologie und Friedrich Loefflers, welche im Loefferhaus auf der Insel abgebildet wird. Es befasst sich darüber hinaus aber auch übergreifend mit der Entwicklung der Seuchen(erforschung) (über die Maul- und...
mappin

Arboretum der Universität Greifswald

Hier wird Wissen über Pflanzen anschaulich vermittelt. Lernen Sie die Vielfalt der Pflanzenwelt bei einem Rundgang durch den Botanischen Garten und das Arboretum der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald kennen.
Das ab 1934 angelegte Arboretum ist ein Teil des Botanischen Gartens der Universität Greifswald. Die Anlage ist nach geografischen Gesichtspunkten gegliedert. Im zentralen Teil des Arboretums befindet sich ein Seerosenteich. Das Arboretum ist in den...
mappin

Klosterruine Eldena

Die Klosterruine mit der Parkanlage ist ein beliebtes Ausflugsziel der Greifswalder und ihrer Gäste. Die Klosterruine ist gleichzeitig der Start- und Zielpunkt zum Themenradweg "Route der Norddeutschen Romantik", die Stationen und Leben der Norddeutschen Romantiker Vorpommerns
Die Ruinen der Klosteranlage befinden sich in Greifswald, im Ortsteil Eldena. Das ehemaliges Zisterzienserkloster wurde im Jahre 1199 erbaut. Zu Gründungszeiten hieß das Kloster "Hilda" nach der damaligen Ortschaft. Im Dreißigjährigen Krieg wurde das...

Veranstaltungen

vom 09.06.2018 bis 10.06.2018

5. Eldenaer Klostermarkt

2017 kamen 8 - 10 Tausend Besucher zum Klostermarkt. Der Termin für 2018 wurde bestätigt: 9. & 10. Juni 2018.Programminfos für 2018 folgen ab dem Frühjahr bzw. werden auf www.greifswald.de/klostermarkt veröffentlichtMitte Juni öffnet die vor wenigen...
vom 06.07.2018 bis 07.07.2018

Eldenaer Jazz Evenings

Jazz – spontan, kommunikativ, vielfältig – ist immer ein Experiment. Im Spannungsfeld zwischen der Reflexion des eigenen Genres und der Reaktion auf andere Impulse entwickeln Jazz-Musiker immer wieder neue und überraschende Klänge. Als wir die sechs...
mappin

Museumshafen Greifswald

Gaffelketsch und Schoner, Seequatze und Rammschiff, Kreuzer und Kragejolle - etwa 45 alte Schiffe prägen das Bild des Museumshafens in Greifswald, der 1991 nach dem Vorbild der Museumshäfen in Flensburg und Hamburg gegründet wurde. Damit reagierten die Hansestädter auf das gestiegene Interesse an historischen Schiffen und traditioneller Seemannschaft.
Als Teil des alten Stadthafens erstreckt sich der Museumshafen von der Steinbecker Brücke bis hin zum alten Getreidespeicher und prägt das maritime Flair der Hansestadt. Das älteste Schiff, das Besucher im Museumshafen bewundern können, ist das...
mappin

Marina Greifswald am Ryck

Salinenstraße 22, 17489 Greifswald
Marina Greifswald am Ryck

Veranstaltungen

vom 21.04.2018 bis 21.04.2018

Rund um Greifswald

Streckenlänge: 37 kmSchwierigkeitsgrad: leicht · Kosten: kostenlosTreffpunkt: 10.00 Uhr, Greifswald,Salinenstraße/Fußgängerbrücke über den RyckTourenleiter: Gerhard ImhorstAnmeldung: nicht erforderlich
mappin

Dom St. Nikolai Greifswald

Der Greifswalder Dom gehört zu den schönsten Sakralbauten Norddeutschlands. Er überragt mit seinem 100 m hohen Turm die Hansestadt Greifswald. Von seiner Turmgalerie aus hat man einen eindrucksvollen Ausblick bis hin zur Insel Rügen.
Die schlanke barocke Zwiebelhaube mit zwei Laternen ersetzte 1652 den gotischen Turmhelm. 1456 wurde in St. Nikolai die Universität Greifswald eröffnet. Heute ist sie u.a. Austragungsort der Greifswalder Bachwoche. In diesem Jahr erleben Gäste vom...

Veranstaltungen

vom 13.05.2018 bis 13.05.2018

Andres Uibo

Zum Abschlusskonzert im Dom St. Nikolai wird der estnische Organist und Komponist Andres Uibo buchstäblich alle Register ziehen, wenn ein Programm mit estnischer und deutscher Orgelmusik erklingt. Andres Uibo ist ein herausragender Musiker, dessen...
vom 17.08.2018 bis 17.08.2018

Bach-Gala mit Isabelle Faust

Leitung Bernhard Forck ...