Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit

Caspar David Friedrich – Grenzen der Zeit ist ein Dokumentar-Spielfilm von Peter Schamoni aus dem Jahr 1986.

Der Film "Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit" von Peter Schamoni zeichnet sich durch große Nähe zum Werk des Malers aus. Das heißt zuallererst, dass es Schamoni und seinem exzellenten Kameramann Gerard Vandenberg gelungen ist, in Filmbildern, die in Gemälde Friedrichs überblenden, die Landschaften kongenial wiederzufinden, neu zu schaffen, die Friedrich einst inspirierten - Pommern - Ostseeküste - Insel Rügen...

Mit großer Sorgfalt ist Schamoni ans Werk gegangen. Die Zusammenarbeit mit der DEFA ermöglichte es, an Originalschauplätzen zu drehen. Das 1985 in der DDR erschienene Buch "Caspar David Friedrich - Unbekannte Dokumente seines Lebens" von Karl-Ludwig Hoch lieferte den Filmemachern viel neues Material. Dokumentaraufnahmen des Brandes des Münchner Glaspalastes von 1931, der wichtige Friedrich-Werke vernichtete, sind in dem Film integriert. Nach erhaltenen Schwarzweißphotos wurden diese verlorenen Bilder für den Film eigens farbig und in Originalgröße rekonstruiert.

Veranstaltungsort

Homunkulus Figurensammlung
Norderende 181
18565 Vitte
Telefon: 038300/60593
mail@hiddenseebuehne.de
http://www.homunkulus.de

Anbieter

Seebühne Hiddensee
Wallweg 2
18565 Vitte/Hiddensee
Telefon: +49 38300 60593
mail@hiddenseebuehne.de
http://www.hiddenseebuehne.de/

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 04.02.2017 bis 01.04.2017
Veranstaltungskategorie
Kino
Die nächsten Termine
  • Samstag, 25.02.2017 , 17:00 Uhr
  • Samstag, 04.03.2017 , 17:00 Uhr
  • Samstag, 11.03.2017 , 17:00 Uhr
  • Samstag, 18.03.2017 , 17:00 Uhr
  • Samstag, 25.03.2017 , 17:00 Uhr
  • Samstag, 01.04.2017 , 17:00 Uhr
Angebot

Eintritt: 10 Euro/8 Euro ermäßigt

  • Kartenvorbestellungen direkt am Museum oder unter Telefon: 038300/ 60593
  • vorbestellte Karten bitte 30 min. vor Vorstellungsbeginn abholen!!!