Geführte Radwanderung- Von den Bernsteinbädern zu den Motivorten des Malers Lyonel Feininger

Die Radwanderung führt über das Seebad Bansin / Bansin-Dorf und Sallenthin zunächst nach Benz.

Die Radwanderung führt über Pudagla entlang am Schmollensee zunächst nach Benz. Wie einst der Maler erleben Sie die Faszination, die alte Fischerdörfer, Kirchen und Windmühlen ausüben und ihn inspirierten, seine Naturnotizen hier anzufertigen, die später mehrfach überarbeitet u.a. in Museen weltweit zu sehen sind. Auf diesen Spuren von Lyonel Feininger, sowie auch der auf dem Fahrrad, zum Teil in geschützter Natur, erkennen Sie ein Stück des hier beginnenden Feininger-Radweges. Über Mellenthin und Neppermin geht es entlang des Achterwassers zurück nach Zempin. Der Schwierigkeitsgrad der Strecke ist mit mittel zu bezeichnen, eine Mittagsrast ist möglich. Es besteht bei Bedarf die Möglichkeit, die Rückfahrt mit der UBB zu bestreiten (ab Haltepunkt Schmollensee). Streckenlänge: ab/an Fremdenverkehrsamt Zempin:ca 45 km - Dauer: ca 7 Stunden. Begrenzte Teilnehmerzahl -Teilnahme auf eigene Gefahr!Bitte melden Sie sich in den Kurverwaltungen der Bernsteinbäder an (Kurverwaltung Ückeritz Tel. 038375-2520)

Veranstaltungsort

Haus des Gastes Ückeritz
Bäderstraße 5
17459 Ückeritz
http://www.ueckeritz.de

Anbieter

Kurverwaltung Ückeritz
Bäderstrasse 5
17459 Ückeritz
Telefon: 038375-2520
http://www.ueckeritz.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 22.06.2018 bis 14.09.2018
Veranstaltungskategorie
Radfahren, Führungen & Touren, Sport, Natur
Preis

Mit Kurkarte kostenfrei / ohne Kurkarte 5 €