Stadtgeschichtliches Museum Kaffeemühle

Das Wolgaster Stadtmuseum, von seinen Einwohnern auf Grund der Gebäudeform auch liebevoll "Kaffeemühle" genannt, beherbergt eine Ausstellung zur Stadtgeschichte, die eng mit der Schifffahrt verbunden ist.

Darüber hinaus gibt es einen Bereich, der über die Zeit der Zugehörigkeit Wolgasts zu Schweden informiert und ein original eingerichtetes DDR-Wohnzimer. In einem alten Klassenzimmer und einer historischen Handwerkerausstellung wird das Leben in früheren Zeiten nachvollziehbar dargestellt.

Anbieter

Details auf einen Blick

Stadtgeschichtliches Museum Kaffeemühle

Rathausplatz 6
17483 Wolgast