Rad- und Personenfähre in Stolpe an der Peene

In Stolpe an der Peene gibt es als einzige Verbindung zwischen der Hansestadt Anklam und Jarmen eine kleine Rad- und Personenfähre von Stolpe zur gegenüberliegenden Seite, zum Anleger Stolpmühl.

Radeln an der Peene direkt zwar nicht möglich, schließlich befinden wir uns im Naturpark Flußlandschaft Peenetal, im eines der größten zusammenhängenden Niedermoorgebiete Mittel- und Westeuropas aber bis Grüttow gibt es von Anklam her einen Radweg an der Peene und weitere Abschnitte sind in Planung. Die Fähre bringt ihre Gäste während der Sommermonate in kürzester Zeit über die Peene. Auf einer holprigen, alten Zubringerstraße erreicht man Quilow. Am Anleger Stolpmühl ruft man den Fährmann mit einer Glocke.
 

Anbieter

Details auf einen Blick

Personenfähre

Peenstraße
19391 Stolpe