Zum Hauptinhalt springen

Radfahren am Stettiner Haff

Altwarp Ahoi – Maritime Radtour um den Neuwarper See

Ueckermünde-Bellin – Altwarp – Neuwarp – Rieth – Warsin – Ueckermünde-Bellin: 38 km

Auf dieser Radtour Richtung Osten entdecken Sie gleich zwei Länder an einem Tag! Vom „Haffhus“ aus radeln Sie auf straßenbegleitenden Radwegen (L 31 – Radweg Belllin - Altwarp) über den kleinen Ort Warsin bis nach Altwarp. Am Hafen des alten Fischerdorfes liegt der Kutter „Lütt Matten“ – Ihre Rad- und Personen-Fähre nach Polen! Gut 15 Minuten schippert das urige „Wasser-Shuttle“ über den Neuwarper See. An Bord gibt es neben frischer Seeluft für wenig Geld auch einen Pott Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Angekommen in Neuwarp (Nowe Warpno), übrigens der kleinste Ort Polens (!), lohnt ein Fotostopp auf dem Marktplatz sowie ein Abstecher zur gegenüberliegenden Strand-Promenade. Der Hauptstraße folgend, radeln Sie Richtung Stettin bis zum Abzweig „Rieth“. Von nun an führt ein asphaltierter Radweg durch den Wald zur Deutsch-Polnischen Grenze. Jetzt sind es noch gut 2 km bis nach Rieth, ein idyllisches Fleckchen Erde mitten im „Naturpark Am Stettiner Haff“. Nach einem kleinen Abstecher zum Hafen fahren Sie zum Ortskern, wo die kleinste „Heimatstube“ Mecklenburg-Vorpommerns ihre Türen für Sie geöffnet hat. Auf dem bekannten Oder-Neiße-Radweg Richtung Vogelsang-Warsin passieren Sie nach 2,5 km einen Aussichtsturm, der einen herrlichen Blick über den Neuwarper See und auf den Riether Werder bietet. Ein gutbefahrbarer Waldweg führt Sie zurück nach Warsin, von wo aus Sie auf altbekannter Strecke gut 4,5 Kilometer zurück zum „Haffhus“ radeln.

Von Strand zu Strand – Entspannte Radtour am Haff

Ueckermünde-Bellin – Grambin – Mönkebude: 14 km

Diese entspannte Tour gen Westen führt Sie vom "Haffhus" aus direkt an die schönsten Strände des Stettiner Haffs. Straßenbegleitend starten Sie Richtung Seebad Ueckermünde und biegen nach dem Kreisel rechterhand in den Schäferweg ab. Dem Kanalweg folgend, gelangen Sie an den alten Fischereihafen – maritimes Flair inklusive. Wenige Pedaltritte weiter, an den Strand des Haffbades Ueckermünde, lohnt ein Blick auf den gegenüberliegenden Leuchtturm, bevor Sie der "Märchenpfad" über die historische Klappbrücke an den Stadthafen und ins Zentrum führt. Auch an dieser Stelle empfiehlt sich ein Abstieg! Sie radeln weiter auf dem Berlin-Usedom-Radfernweg bis nach Grambin, wo Sie ebenfalls einen Schlenker an den Strand einlegen können, bevor Sie nach weiteren 4 km Ihr Ziel, den Erholungsort Mönkebude, erreicht haben.

 

Naturpark "Am Stettiner Haff"

Erfahren Sie hier mehr über den Naturpark "Am Stettiner Haff".

Kutter "Lütt Matten"

Fährfahrten, Schaufischen, Segeltouren und Charterfahrten. Aktuelle Abfahrtszeiten und Preise.

Tourenverlauf

Stationen, Orte und Sehenswürdigkeiten

mappin

Hotel & Ferienanlage Haffhus im Seebad Ueckermünde

Hotel + Ferienanlage mit 76 Zimmern in drei reetgedeckten Appartementhäusern direkt am Stettiner Haff im Seebad Ueckermünde. Eigener Strand, Bootssteg, Fahrrad- und Bootsverleih. Restaurant mit großer Terrasse, Wellnessbereich mit Pool, Saunen und Massagen, Bowlingbahn und Bar.
In unseren Appartementhäusern können Sie vom Doppelzimmer bis zum Maisonette-Appartement von ein bis maximal 6 Personen in verschiedenen Kategorien übernachten. Die meisten unserer Zimmer haben Balkon oder Terrasse und sind zur Haffseite...
mappin

Touristinformation Tourismusverein "Mönkebude Am Stettiner Haff"

Lust auf Urlaub in der Ostseeregion Am Stettiner Haff? Wir laden Sie in unser kleines romantisches Fischerdorf mit kleinem, feinen Sandstrand, Yachthafen und Wohnmobilstellplatz ein. Ein idealer Ort für Familien mit Kindern sowie Naturliebhaber.
Viele Menschen haben einen ganz bestimmten Lieblingsplatz, wo sie die Seele baumeln lassen können und über sich, ihre Familie und das Leben als solches in Ruhe nachdenken können  Vielleicht finden Sie ihn gerade hier: irgendwo am Strand, am Hafen...
mappin

Yachthafen Mönkebude

Der Yachthafen Mönkebude ist ein modern eingerichteter Hafen mit Platz für ca. 90 Dauer- und Gastlieger. Er liegt windgeschützt auf der Südseite des kleinen Haffs.
Der Yachthafen Mönkebude ist das Schmuckstück des Fischerortes am kleinen Stettiner Haff. ER wurde für seine moderne und umfangreiche Ausstattung mit der gelben Welle und drei blauen Sternen zertifiziert. 90 Liegeplätze mit 2,2 Meter Tiefgang stehen...
mappin

Strandbad Mönkebude

Klein aber fein. Der staatlich anerkannte Erholungsort Mönkebude mit seinem langen flachen Strand, einem Abenteuerspielplatz und einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz bietet wunderbare Bedingungen für einen Urlaub am Stettiner Haff.
Der staatlich anerkannte Erholungsort Mönkebude mit seinem langen flachen Strand, einem Abenteuerspielplatz und einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz bietet alles was zu einem Urlaub dazu gehört.  Mönkebude liegt am Südwestufer des Stettiner...
mappin

Heimatmuseum Fischerstube Mönkebude

Seit 2000 sind in der Fischerstube alle Dinge zu finden, die das Leben im Dorf und in der Region bestimmten. Auch die Touristinfo hat hier ihren Sitz. Hier finden Sie Information, Zimmervermittlung, Fahrradverleih, Angelkartenverkauf, Souveniers u. v. m.
1996 entstand die liebevoll eingerichtete Fischerstube.Im Vordergrund der Ausstellung stehen die Zeitzeugen der Fischerei und Schifffahrt.Ob Reuse, Netzwerk oder Aalstecher, Quatzenschiff oder Ölträufelbeutel- alle Exponate stehen in einer Beziehung...
mappin

Haffbad Ueckermünde

Das Strandbad Ueckermünde hat eine lange Tradition.
Seit 1926 lädt das Haffbad in Ueckermünde zum Baden, Planschen und Erholen am 800 Meter langen feinkörnigen Sandstrand ein. Der lange Flachwasserbereich ist ideal für einen Strandaufenthalt mit Kindern. Es gibt zwei Spielplätze sowie einen Hunde- und...
mappin

Touristik-Information Ueckermünde

Geführte Rad- und Wandertouren, Stadtführungen, Zimmervermittlung, Informationen zu Fahrradreparaturwerkstätten und Fahrradverleih, Verkauf von Touristenfischereischeinen und Angelerlaubniskarten
Aushang und Verkauf vonRadwanderkartenStadtplänenWanderkartenBahn- und BusangebotenSchiffs- und FährangebotenTouristenfischereischeinen und Angelerlaubniskarten für die KüstengewässerInfos zu Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten.
mappin

Kulturspeicher Ueckermünde

Der Kulturspeicher in Ueckermünde ist seit vielen Jahren ein Zentrum für Kunst, Kultur, Handwerk und Tourismus.
Lesungen, Konzerte, Galerie „Unterm Dach“, altes Handwerk und Regionalladen. Das und noch viel mehr ist unter dem historischen Dach des Fachwerkgebäudes KULTurSPEICHER zu finden. Im Erdgeschoss befindet sich ein Regionalladen, in dem verschiedene...
mappin

Heimatstube Altwarp

Die Geschichte des Dorfes Altwarp am Stettiner Haff .
Interessant für die Gäste ist die Geschichte Altwarps in den Jahren 1935 bis 1945. Vieles kann man darüber in den Recherchen von Herrn Materna nachlesen. In einer Ecke sind detailgetreue Bootsmodelle ausgestellt, die von einem Altwarper Bootsbauer...
mappin

Hafen Altwarp

Der Altwarper Hafen ist der nordöstlichste Hafen der Bundesrepublik, er ist Grenzhafen zum Nachbarland Polen. Linksseitig wird der Hafen durch die Fischereigenossenschaft genutzt, die dort auch eine Fischverkaufsstelle betreibt.
Das Fischerdorf Altwarp liegt direkt an der Küste zwischen dem Stettiner Haff und dem Warper See und beherbergt den östlichst gelegenen Hafen Deutschlands. Vom Hafen hat man eine gute Sicht auf den polnischen Nachbarn Neuwarp, der per Fahrgastschiff...
mappin

Touristinformation Altwarp - Sitz des Fremdenverkehrsverein "Altwarp am Stettiner Haff"e.V.

Naturerlebnisaufenthalt in Altwarp Folgen Sie den Pfaden durch Binnendünen bis ins Wacholdertal. Lassen Sie sich verzaubern, von einer Natur, die noch ursprünglich ist. Strände laden zum Verweilen ein. Sie werden begeistert sein, vom Charme des kleinen Fischerdorfes.
- Die Binnendünen gleich vor der Haustür Altwarps sind nacheiszeitliche Sandhügel. Auf ihnen wachsen noch Silbergras, Kartausernelke, Heidekraut und Co. Ihnen bietet sich eine einzigartige Sicht über den Neuwarper See auf die Vogelschutzinsel Riether...
mappin

Kutter "Lütt Matten"

Ausflugsfahrten von Kamminke, Altwarp, Neuwarp; Überfahrten Atwarp-Neuwarp; Segeltouren; Charterfahren
mappin

Heimatstube Rieth

Die Heimatstube in Rieth erzählt wie das Leben vor 100-150 Jahren ausgesehen hat. Alte Fischereiwerkzeuge, Küchenutensilien und Fotos zeugen von der Vergangenheit. Hier erlebt man die Geschichte Rieths im kleinsten Museum Mecklenburg-Vorpommerns.
mappin

Aussichtsturm am Neuwarper See

Auf dem Oder-Neiße Radweg kommend von Rieth nach Ueckermünde fährt man entlang des Neuwarper See. Auf dem großen Aussichtsturm hat man einen wunderbaren Blick auf den See und den Riether Werder. Der Neuwarper See und der Riether Werder sind Bestandteil des Naturparks Am Stettiner Haff.
mappin

Besucherinformationszentrum des Naturparks "Am Stettiner Haff"

Im Nordosten des Landes, in direkter Nachbarschaft zur Republik Polen befindet sich dieser Naturpark. Er ist vor allem durch die natürlichen unverbauten Abschnitte der Haffküste sowie Haffwiesen, weite Waldkomplexe der Ueckermünder Heide, die Uecker- und Randow-Niederungen und die Brohmer Berge charakterisiert. Das Besucherinformationszentrum als zentrale Anlaufstelle für Gäste befindet sich am Bahnhof in Eggesin.
Die Idee des Naturparks entstand bereits im Herbst 2001 im Landkreis Uecker-Randow durch engagierte Mitarbeiter und Vertreter von Kommunen. Ende 2004 wurde der Naturpark Am Stettiner Haff gegründet. Im Naturpark sind sechs Personen tätig. Herr...