Zum Hauptinhalt springen

Europäische Backsteingotik

Ein wenig Kultur während des Ostseeurlaubs? Die architektonischen Zeugen der Hansezeit geben der Kulturlandschaft im Ostseeland bis heute ihr besonderes und spannendes Gesicht.

Stadtmauern, Marktplätze mit stolzen Giebelhäusern und vor allem imposante Kirchen und Klöster der Backsteingotik lassen den Geist erahnen, der die Hansezeit getragen hat. Ist sie heute nur noch in imposanten Ruinen oder einzelnen erhaltenen Zeitzeugen erkennbar, ist der rote Backstein doch immer noch ein Markenzeichen des Landes. Dieses belegen gewaltige Stadtkirchen, Rathäuser und Stadttore  in Greifswald, Neubrandenburg, Rostock, Stralsund und Wismar und auch die rund 30 ehemaligen Klöster des Landes Vorpommern.

Die europäische Backsteingotik ist eng an die Geschichte der nordwest- und nordosteuropäischen Staaten zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert und der Entstehung der Hanse geknüpft. Die wirtschaftlichen Beziehungen der Ostseeländer mit den westeuropäischen Ländern führten zu einem Austausch kultureller Entwicklungen. Gerade in den Küstenländern um die Ostsee war die Backsteinarchitektur sehr beliebt. Im 14. Jahrhundert entwickelte sich ein üppiger Schmuckstil, der besonders die Giebelflächen der Backsteinbauten belebte. Die rot leuchtenden Formsteine zeugen noch heute von einer reichen und beeindruckenden Baukultur.

Gehen Sie auf Spurensuche in ganz Vorpommern und lassen sich beeindrucken von dem Mix alter Bauten in junger Umgebung!

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft

Backsteingotik in Vorpommern

Auf den Spuren der Hanse- und Ritterordenzeit

mappin

Dom St. Nikolai Greifswald

Der Greifswalder Dom gehört zu den schönsten Sakralbauten Norddeutschlands. Er überragt mit seinem 100 m hohen Turm die Hansestadt Greifswald. Von seiner Turmgalerie aus hat man einen eindrucksvollen Ausblick bis hin zur Insel Rügen.
Die schlanke barocke Zwiebelhaube mit zwei Laternen ersetzte 1652 den gotischen Turmhelm. 1456 wurde in St. Nikolai die Universität Greifswald eröffnet. Heute ist sie u.a. Austragungsort der Greifswalder Bachwoche. In diesem Jahr erleben Gäste vom...

Veranstaltungen

vom 17.08.2018 bis 17.08.2018

Bach-Gala mit Isabelle Faust

Leitung Bernhard Forck ...
mappin

St. Spiritus - Sozio-Kulturelles Zentrum

Das Sozio-Kulturelle Zentrum bietet im historischen Ambiente eine atmosphärische Plattform für viele Veranstaltungen: Konzerte mit Live-Musik verschiedener Genres, Puppenspiel, Theater, Kleinkunst und andere Live-Events. Daneben gibt es wechselnde Kunstausstellungen, regelmäßige Zeichen- und Keramikkurse und Kunstworkshops.
Das Sozio-kulturelle Zentrum befindet sich mitten im Stadtzentrums von Greifswald in einem denkmalgeschützten Ensemble, dessen älteste Bestandteile aus dem 13. Jahrhundert stammen. Ein idyllischer Innenhof mit historischen Fachwerkbauten beherbergt...

Veranstaltungen

vom 20.07.2018 bis 20.07.2018

Tiere streicheln Menschen

TIERE STREICHELN MENSCHEN heißt die würzige Actionlesung, bei der einem nicht nur die Ohren, sondern auch die Augen und das Herz schlackern. Und zwar vor Freude, denn mit frischen Texten und Liedern zaubern Sven van Thom und Martin Gottschild ein...
vom 20.07.2018 bis 20.07.2018

Der kleine Angsthase

Wer will mir erzählen, dass er noch nie Angst hatte? Du, oder Du? Das glaubst du doch selbst nicht! Aber wie der Angsthase Leopold seine Angst überwindet, zeige ich euch, wenn ihr wollt. Ich kenne seine Oma. Die hat mir das erzählt... Also kommt...
vom 21.07.2018 bis 21.07.2018

THE SOULDIERS

The Souldiers retten ihrem Leben die Seele. Immer schon stand Soulmusik für die Sehnsucht nach einer großen Familie, nach Respekt und Liebe. Gefasst wurden solch stolze Bekenntnisse in der Band jedoch nicht sofort bei den ersten Proben. Blickt man...
vom 03.08.2018 bis 03.08.2018

Der gestiefelte Kater

Die Hilflosigkeit eines königlichen Magens und die Gewandtheit eines menschelnden Haustieres führen zu Reichtum, Ansehen und Berühmtheit. Das bekannte Märchen wird in etwas abgewandelter Form als Marionettenspiel aus königlicher Perspektive auf einer...
vom 04.08.2018 bis 04.08.2018

TRICKY NOTES

Von irisch–schottischem Folk geprägte groovige Instrumenals stehen neben Jethro Tull-Klassikern wie „Locomotive breath“ oder „Bourree“.Neue Interpretationen von Loreena McKennitt treffen auf weniger bekannte akustisch geprägte Stücke von Ian Anderson...
vom 10.08.2018 bis 10.08.2018

Ein Seeteufel names Fidibus

Eine zauberhafte Geschichte vom kleinen Seeteufel und seinem großen Mut. Denn Fidibus möchte lieber mit den Seepferdchen spielen, statt Schiffe zu versenken oder Fische in Fangnetze zu treiben. Doch die Tiere haben natürlich trotzdem Angst vor ihm,...
vom 17.08.2018 bis 17.08.2018

Anna Mateur - "Protokoll einer Disko"

Das Programm „Protokoll einer Disko“ ist Musikkabarett der besonderen Art: Skurril-trockener Humor und eine Wahnsinnsstimme! Anna Mateur tanzt, singt, schreit und röchelt, sie grunzt, stampft und flötet, ist dabei an Power und Originalität nicht zu...
vom 17.08.2018 bis 17.08.2018

Das patentierte Krokodil

Es war einmal eine Wüste und in der Wüste war ein Fluss und in dem Fluss war ein Krokodil und das war unbeliebt - denn es hatte Appetit... Eine Geschichte vom Krokodil und einem Makako Äffchen – vom Wüstenpatent Komitee – Kamel, Marabu, Panter – und...
vom 01.09.2018 bis 01.09.2018

WENZEL & Band

Mit den zärtlichen Gesten der Poesie und mit derben Possen und Rhythmen, die das Herz aufbrausen lassen und den Mut entfachen, kneifen sie nicht vor den Widersprüchen. Rum, Rauch und Sehnsucht haben ihre Spuren hinterlassen in der Stimme, die von so...
vom 14.09.2018 bis 14.09.2018

Schneeweißchen und Rosenrot

Prinzessinnen müssen nicht aufräumen! Prinzessinnen sind schön! Prinzessinnen haben alles, was sie wollen - sogar einen Prinzen! Aber das mit den Prinzen ist nicht so leicht. Die einen sind Frösche, die anderen Bären…und alle wollen erlöst werden!...
vom 14.09.2018 bis 14.09.2018

St. Retrograd

Die Greifswalder Band „St. Retrograd“ spielt, wie sie selbst sagt, „Musik mit der wir groß geworden sind“. Und das sind die Hits und besonderen Schätze der Genres Disko, Funk und Rock. Ein St. Retrograd-Konzert ist nicht nur eine Zeitreise durch die...
vom 15.09.2018 bis 15.09.2018

Stadtmaus und Landmaus

Auf der Fähre zwischen Finkenwerder und Blankenese lernt die feine Stadtmaus Jaqueline Keller den abenteuerlustigen Finkenwerder Mäuserich Friedel Feldmann kennen: Es ist Liebe auf den ersten Blick!Bald wird eine herrliche Mäusehochzeit gefeiert....
vom 15.09.2018 bis 15.09.2018

Der eingebildete Kranke oder Molíere in Behandlung

Heike Klock meier vom AMBRELLA Figurentheater hat die perso ni fi zierte Krank heit gut im Griff. Eingebettet in Moliéres Komödie wird vom Leben zweier historischer Figuren erzählt: Frankreichs Sonnenkönig Ludwig XIV. und dessen Komödiendichter Jean...
vom 15.09.2018 bis 15.09.2018

Soziokultur spielt auf

mit Enkaustik, Button-Werkstatt, Mitmachorchester, alten Spielen, Kaffee und Kuchen u.v.m.   Eine Veranstaltung des Landesverband Soziokultur MV e.V., der Stadtbibliothek Hans Fallada Greifswaldund dem Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus...
vom 16.09.2018 bis 16.09.2018

Aschenputtel

Das Leben von Aschenputtel ist grau, randvoll mit Arbeit und traurigen Erinnerungen. Wenn sie ihrem Schicksal entkommen will, muss sie den ersten Schritt selber wagen. Die Stiefschwestern hingegen glauben, ohne Anstrengung ans Ziel ihrer Träume zu...
vom 16.09.2018 bis 16.09.2018

Frieda und Frosch

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes...
vom 28.09.2018 bis 28.09.2018

Quäck

Die Expedition Quäck macht zum zweiten Mal Station bei uns. Beim ersten Mal war das Publikum begeistert von der musikalischen Brillanz der fünf jungen Leute, die aus ganz Deutschland und der Schweiz kommen, von denen zwei allerdings erste, bereits...
vom 06.10.2018 bis 06.10.2018

Spirit of Frau Schulz

Akustik-Pop live • 4 Greifswalder Musiker haben sich zur Coverband „The Spirit of Frau Schulz“ zusammengetan und spielen seit 5 Jahren Akustik Pop in der Besetzung Cajon, Gitarre, Bass und Gesang. Jetzt haben sie sich zwei Saxophone und einen...
vom 13.10.2018 bis 13.10.2018

Dingoes Ate My Baby

Der Weg ist das Ziel. Dingoes Ate My Baby machen keine Folkmusik, obwohl sie mit ihrer Besetzung nun wirklich eine Folkband sind. Doch oft sind herkömmliche Songstrukturen zu eng und gewohnte Konzertsituationen zu ritualisiert. Dingoes Ate My Baby...
vom 20.10.2018 bis 20.10.2018

Ratten in the Box

"Vater haut mir Kopf an die Wand und schmeißt mir Straße." fürchtet die schwangere Pauline. Dazu singt Nina Hagen "Ich war schwanger. Mir ging's zum Kotzen". Ohne Kindesvater sieht Pauline nur eine Lösung: "Ick stürze mir Landwehrkanal!". Frau John...
vom 01.12.2018 bis 01.12.2018

FALKENBERG

FALKENBERG schreibt und singt und spielt Klavier, er reibt sich an den großen Themen und zieht diese in seine reale Welt jenseits der Partyhochburgexzesse. Und er bezieht Stellung. Offen und ohne Ausflüchte. Über 30 Jahre Bühnenpräsenz und 20 Alben...
mappin

Kirche St. Marien Greifswald

Die Kirche St. Marien ist eine Pfarrkirche inmitten der Greifswalder Altstadt. Die Kirche St. Marien kann nach dem Sonntagsgottesdienst bis 13.00 Uhr besichtigt werden. In den Monaten Juni, Juli und August gelten folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag 11 bis 15 Uhr. Für Kirchenführungen kann man sich im Kirchen-Büro oder in der Kirche anmelden.
Der Baubeginn für die St. Marien-Kirche, die von den Greifswaldern auch die "dicke Marie" genannt wird, liegt vermutlich in der Mitte des 13. Jahrhunderts. Gemeinsam mit den beiden weiteren Stadtkirchen St. Nikolai und St. Jacobi wird die im Jahre...
mappin

Heilig-Kreuz-Kirche Kemnitz

Die Heilig-Kreuz Kirche Kemnitz blickt auf eine lange Tradition zurück. Im Pfarrhaus Kemnitz, gleich neben der Kirche,befindet sich eine kleine Ausstellung zum Maler Friedrich August von Klinkowström. Im Taufregister der Eintrag zur Geburt Des späteren Malers, Pädagogen und Schriftstellers.Der Themenradweg "Route der Norddeutschen Romantik", der von Greifswald nach Wolgast verläuft, führt u.a. zu den Stätten dieses Malers der Romantik.
Die Kemnitzer Kirche wurde um 1300 erbaut. Das Kloster Eldena förderte die Errichtung des Gotteshauses, das in den folgenden Jahrhunderten mehrfach erweitert, aber auch schwer zerstört wurde. Ihr heutiges Erscheinungsbild erhielt die Kirche in der...
mappin

St. Petri Kirche

Kirchplatz 4, 17438 Wolgast
Die St. Petri Kirche ist die ehemalige Hofkirche der Herzöge zu Pommern-Wolgast.
mappin

Kapelle St. Gertrud

Chausseestraße , 17438 Wolgast
Die Kapelle St. Gertrud ist ein Kleinod der Backsteingotik.
mappin

Dorfkirche Wehrland

Die Dorfkirche Wehrland ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammenden Feldsteinkirche im Ort Wehrland.
Die Feldsteinkirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut und in den folgenden Jahrhunderten mehrfach erweitert und umgebaut. Sehenswert im Inneren der Kirche ist die Orgelempore mit einer Orgel von Wilhelm Remler (Berlin) aus dem Jahre 1866. Sie ist eine...
mappin

Stadtkirche St. Nikolai Gützkow

Kirchstraße , 17506 Gützkow
Die Stadtkirche St. Nikolai befindet sich in Gützkow in Vorpommern. Sie besitzt eine neugotische Ausstattung.
mappin

Dorfkirche Behrenhoff

Die Dorfkirche Behrenhoff in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.
Die im Mittelalter erbaute Kirche in Behrenhoff war ursprünglich eine dreischiffige, dreijochige Backsteinbasilika mit Strebepfeilern. Anfang des 14. Jahrhunderts wurde der Chor hinzugefügt. Die Kirche erfuhr in den folgenden Jahrhunderten noch...
mappin

Kirche St. Marien Anklam

Die Marienkirche ist eine spätromanisch-gotische Hallenkirche, deren älteste Teile aus dem 13. Jahrhundert stammen
Besondere Sehenswürdigkeiten sind die mittelalterliche Fresco-Malerei, ein frühgotischer Taufstein, eine Marienfigur vom ehemaligen Hochaltar aus dem 15. Jahrhundert, Teile des Sippenaltars aus dem 15. Jahrhundert, Epitaphien aus der Renaissance- und...
mappin

Dorfkirche Horst

Die Dorfkirche Horst in Vorpommern ist ein typischer Vertreter der Backsteinarchitektur.
Der Backsteinbau wurde im 14./15. Jahrhundert errichtet. Sehenswert im Inneren der Kirche sind spätgotische Wandmalereien, ein spätgotischer, zweiflügeliger Schnitzaltar (Anfang 16. Jahrhundert) und eine im Renaissancestil gefertigte Kanzel. Die...
mappin

Greifswalder Tor in Grimmen

Das Greifswalder Tor in Grimmen wurde um 1350 erbaut und ist eins von 3 Toren, die es noch in Grimmen gibt.
Das zwischen 1350 und 1400 erbaute Greifswalder Tor war ein Bestandteil der mittelalterlichen Verteidigungsanlage der Stadt. Es wurde um 1800 bei einem Blitzeinschlag stark beschädigt. Etwas kleiner und schmuckloser wurde der spätgotische...
mappin

Dorfkirche Gristow

Die Dorfkirche Gristow in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.
Der Baubeginn der Dorfkirche Gristow erfolgte etwa im Jahr 1280. Ursprünglich besaß die Kirche einen Holzkirchturm, der jedoch um 1690 aufgrund von Bauschäden abgerissen wurde und durch einen neuen freistehenden Glockenturm ersetzt wurde. Sehenswert...
mappin

Kirche St. Jacobi Greifswald

Domstraße , 17489 Greifswald
Im Jahre 1280 wurde die St.-Jacobi-Kirche, geweiht dem Schutzpatron der Fischer, erstmals namentlich erwähnt.

Veranstaltungen

vom 03.08.2018 bis 03.08.2018

Meisterkonzert Trompeten & Orgel

Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden, für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv...
mappin

Dorfkirche Hanshagen

Das gotische Kirchengebäude der Dorfkirche Hanshagen stammt aus dem 13. Jahrhundert.
Mit der Errichtung der gotischen Kirche wurde im 15. Jahrhundert begonnen. Die ältesten Teile des Kirchenbaus gehen auf das 13. Jahrhundert zurück. Mittelalterlich ist auch der gemauerte Altar. Sehenswert im Inneren der Kirche ist das Fresko des...
mappin

Martin-Luther-Kirche Eggesin

Bahnhofstraße , 17367 Eggesin
Die Martin-Luther-Kirche in Eggesin wurde 1911 erbaut.Die 1911 erbaute neugotische Kirche mit ihrem weithin sichtbaren 48 Meter hohen Turm prägt die Silhouette der Stadt Eggesin.
mappin

St. Marienkirche Pasewalk

Große Kirchenstraße , 17309 Pasewalk
Schon von weitem weist die mittelalterliche Marienkirche den Weg in die vorpommersche Stadt Pasewalk. Denn das dreischiffige Gebäude überragt als eine der bedeutendsten norddeutschen Backsteinkirchen die Umgebung deutlich.
mappin

arcona HOTEL BALTIC

Nur wenige Schritte sind es vom arcona HOTEL BALTIC bis zum historischen Stadtzentrum und zum Hafen der Hansestadt Stralsund. Stralsund ist zudem der ideale Ausgangspunkt für Entdeckungstouren der umliegenden traumhaften Ostseeinseln Rügen, Hiddensee, Usedom oder der Halbinsel Fischland/Darß/Zingst.
Die großzügige Ausstattung der 132 Zimmer  ermöglicht, ebenso wie der erstklassige Service und die sprichwörtliche hanseatische Gastfreundschaft, einen angenehmen Aufenthalt im arcona HOTEL BALTIC. Bei uns stehen Ihnen 4 Zimmerkategorien von 25 bis...