Zum Hauptinhalt springen

Hansetour

Per Kanu von Hansestadt zu Hansstadt. Diese Tour führt zwischen den Hansestädten Demmin und Anklam ca. 60 Kilometer durch malerische Flusslandschaft entlang des Naturparks Peenetal.

Einmal  angekommen gibt es in dem 10.000 Jahre alten Flusstal der Peene jenseits der Zivilisation ungeahnte Geheimnisse zu entdecken: Biberburgen, kreisende See- und Fischadler, Reste slawischer und nordischer Besiedlungen. Auf idyllischen Wasserwanderrastplätzen direkt am Fluss sind spätestens am Abend bei  Lagerfeueratmospähre unterm Sternenhimmel schnell Alltagstrott und  Großstadthektik vergessen. Alternativ laden gemütliche Pensionen und Hotels entlang des Flusses zum Übernachten ein und bieten regionale Köstlichkeiten.

1. Tag: Anreise nach Anklam
Von hier aus bringen wir Sie zum Startpunkt Ihrer Tour. Hotelgäste übernachten in Demmin. Zeltgäste schlafen auf dem Rastplatz in Pensin.

2. Tag (Paddelstrecke ca. 14 km)
Nach einem entspannten Frühstück geht es auf zur ersten Paddeletappe. Vorbei an Biber und Co. erreichen Sie nach 14 km Ihre Unterkunft/Rastplatz. Lassen Sie den Abend ruhig ausklingen mit Gedanken an die Erlebnisse des ersten Paddeltages.

3. Tag (Paddelstrecke ca. 18 km)
Auch dieser Tag steht ganz im Zeichen des Paddelns. Mit ein bisschen Glück sehen Sie Silberreiher oder auch Seeadler auf der Jagd. Besichtigen Sie in Jarmen die ca. 1863 erbaute Sankt-Marien-Kirche. An ihr hat der berühmte Architekt Friedrich August Stühler mitgewirkt. Hotelgäste beziehen in Jarmen Ihre feste Untekunft , Zeltgäste haben noch ein kleines Stück vor sich. Sie schlagen in Gützkow Ihr Zelt auf.

4. Tag (Paddelstrecke ca. 12 km)
Heute legen Sie nach einem entspannten Paddeltag im Gutshof Liepen bzw. Wasserwanderrastplatz Stolpe an. Genießen Sie den Abend bei einem leckeren Essen im Hotel und Restaurant "Am Peenetal" oder auf der Terrasse des Stolper Fährkrugs mit Blick auf die Peene.

5. Tag (Paddelstrecke ca. 16 km bzw. 9 km)
Am letzten Tag geht es vorbei an den Wikingergräbern in Menzlin. In der Hansestadt Anklam angekommen, erwarten Sie das kleine charmante Personalmuseum zum Flugpionier Otto-Lilienthal sowie das 35 m hohe Steintor mit seinen Exponaten zur Stadtgeschichte. Individuelle Abreise ab Anklam.

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen in Hotels inkl. Frühstück und Lunchpaket bzw. im Zelt (exkl. Verpflegung)
  • 2-4er Canadier oder 1-2er Kajak inkl. Sicherheitsausrüstung und wasserdichtem Packsack
  • Campingausrüstung: 2 Personenzelt, Isomatten (1,80x0,50 m), Gaskocher und Kochgeschirr
  • ausführliche Einweisung inkl. kleiner Paddelschulung, ständig erreichbaren Tourenbetreuer
  • Besuch im Steintor- oder Otto-Lilienthal-Museum Anklam
  • Transfers zum Tourenstart
  • Reisesicherungsschein
  • PKW-Stellplatz
  • Rückholservice bei Schlechtwetter

P-12

Termine und Preise
  • Reisetermine Hotelvariante täglich von April bis Oktober
  • Reisetermine Zeltvariante täglich von April bis September
  • Wunschtermin bitte angeben
  • Preise p.P. Zeltvariante Erwachsener 339,-€, Kinder bis 12 Jahre 139,-€ bei 2 Vollzahlern, Einzelreisender 429.-€
  • Preise p.P. Hotelvariante Erwachsener 599,-€, Kinder bis 12 Jahre 309,-€ bei 2 Vollzahlern, Einzelreisender 859,-€, Einzelreisender mit Kind 1.168,-€

Sie möchten diese Tour buchen?

  • Einfach Reiseanmeldung ausfüllen, unterschreiben und an uns zurücksenden.
  • per Fax an 03834-891555
  • per email an buchung@vorpommern.de
  • per Post an Tourismusverband Vorpommern e.V.; Fischstraße 11 in 17489 Greifswald
  • Bitte die Reisebedingungen aufmerksam lesen!