Zum Hauptinhalt springen

Darf's auch ein bisschen Meer sein?

Ein schönes Wochenende auf dem Kanuhof erwartet Sie! Wir bieten Ihnen eine geführte Kanutour mit einem erfahrenen Guide sowie eine Entdeckungstour an.

Tourenangebot
An diesem Wochenende lernen Sie nicht nur die Unterschiede bei der Handhabung eines Kajaks und Kanadiers, sondern Sie erfahren auch Interessantes über die heimische Flora und Fauna, über die Geschichte Vorpommerns und über die geologische Entstehung dieses schönen Fleckens.
Eine geführte Kanu-Tagestour mit einem erfahrenen Kanuten führt Sie auf Peenestrom,  Bodden oder einem Fluss (Peene, Tollense oder Trebel) und eine ungeführte Kanutour in die Spandowerhagener Wiek oder den Peenestrom. Die Touren verlaufen immer in Küstennähe und sind so angelegt, dass auch Anfänger die Strecken problemlos bewältigen können. Die geführte Kanutour ist  maximal bis 15 km lang, bei der individuellen Tour  empfehlen wir eine Route.
 
Ablauf des Wochenendes (kleine Änderungen möglich)
1. Tag:
Wir erwarten Sie ab Freitagnachmittag auf unserem idyllisch gelegenen Hof unweit der Usedomer Küste. Nachdem Sie sich von Ihrer Reise, vielleicht bei einem Spaziergang zum Wasser, ausgeruht und die anderen Teilnehmer kennen gelernt haben, laden wir Sie zu einem gemütlichen Grillabend ein. Übernachten können Sie entweder auf unserem ruhig gelegenen Grundstück  im Zelt oder Sie entscheiden sich rechtzeitig für eine Zimmerbuchung in einer Pension.
2. Tag:
Nach einem reichhaltigen Frühstück am Samstag in den Räumlichkeiten unserer kleinen Galerie, werden Sie in einer kleinen Paddelschule umfangreich zu Booten und Paddelgebiet informiert. Dann geht es auf zur ersten Tour. Mittags dürfen Sie sich auf ein ausgiebiges Picknick freuen.
Der Abend klingt nach einem „pommerschen Gericht“ bei einem kühlen Bier oder einem Glas Wein sowie beim Austausch von neuem und alten „Seemannsgarn“  aus.
3. Tag:
Am Sonntag wird es nach einem reichhaltigen Frühstück  zu einer geführten Tour mit einem erfahrenen Guide auf´s Wasser gehen. Je nach Planung des Kanuhofes findet diese 10-15km lange Tour auf Peene, Tollense, Trebel oder den heimischen Boddengewässern statt. Wieder gilt es Neues zu entdecken, bis das Kanu-Wochenende sich leider gegen Nachmittag dem Ende neigt.

Voraussetzungen

  • Paddelkenntnisse nicht erforderlich, für Anfänger geeignet
  • Jugendliche in Begleitung ab 14 Jahre
  • Nur Schwimmer!

Leistungen:

  • eine geführte Kanutour mit einem erfahrenen Guide auf einem Gewässer der Region (Hinweis: die geführte Kanutour findet voraussichtlich immer sonntags statt - je nach Planung des Kanuhofes)
  • eine ungeführte Kanutour nach Empfehlung
  • ausführliche Einweisung zur Paddeltechnik (kleine Paddelschule) und zum Paddelgebiet
  • Stellen sicherer Zweier- bzw. Einer-Seekajaks oder Kanadier mit Zubehör (Paddel, Spritzdecken, Schwimmwesten, Packsäcke) und Bootstransfer innerhalb des Paddelgebietes
  • Übernachtung im Zelt auf dem ruhig gelegenem privaten Rastplatz des Veranstalters (Dusche, WC)  auf Wunsch auch in einer Pension (gegen Aufpreis)
  • Vollpension (Freitag: warmes Abendessen; Samstag: Frühstück, Picknick, warmes Abendessen; Sonntag: Frühstück, Picknick – Hinweis: Getränke für Picknick und Abendessen sind nicht im Preis inbegriffen)
  • Buchung eines Zimmers oder Ferienwohnung in der Nähe (gegen Aufpreis)

GUD 05

Termine und Preise
  • Mai bis September
  • Anreise Freitag ab 16.00 Uhr
  • Abreise Sonntagnachmittag
  • 13. - 15.05.
  • 20. - 22.05.
  • 27. - 29.05.
  • 03. - 05.06.
  • 10. - 12.06.
  • 17. - 19.06.
  • 24. - 26.06.
  • 01. - 03.07.
  • 08. - 10.07.
  • 15. - 17.07.
  • 12. - 14.08.
  • 02. - 04.09.
  • 09. - 11.09.
  • 16. - 18.09.
  • 23. - 25.09.
  • Preis pro Person 195,- € (Übernachtung im Zelt)

Sie möchten diese Tour buchen?

  • Einfach Reiseanmeldung ausfüllen, unterschreiben und an uns zurücksenden.
  • per Fax an 03834-891555
  • per email an buchung@vorpommern.de
  • per Post an Tourismusverband Vorpommern e.V.; Fischstraße 11 in 17489 Greifswald
  • Bitte die Reisebedingungen aufmerksam lesen!